Die Suche ergab 2460 Treffer

von jockel
14.07.2019 - 09:49:26
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Ab wann ist ein Spannfutter zu groß und warum
Antworten: 13
Zugriffe: 1433

Re: Ab wann ist ein Spannfutter zu groß und warum

Hi Mario, Aber Belastung für die Lager entsteht doch "nur" bei der Unwucht der Rohlinge, oder? Würde erwarten, wenn man die Bank nicht vibrieren lässt, dass da keine nennenswerte Belastung auftritt... Aber vielleicht lieg ich da falsch. Eine Belastung ensteht auch ohne Unwucht allein vom Gewicht das...
von jockel
14.07.2019 - 08:50:50
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Ab wann ist ein Spannfutter zu groß und warum
Antworten: 13
Zugriffe: 1433

Re: Ab wann ist ein Spannfutter zu groß und warum

Hi Mario, meist sind größere Futter auch länger (in Richtung Reitstock), damit erhöht sich die Belastung auf die Spindelstocklager durch die Verlängerung des Hebelarmes. Selbstverständlich ist die elektrische Belastung für den Motor höher da in eine höhere rotierende Masse auch mehr Energie gesteckt...
von jockel
05.07.2019 - 06:22:49
Forum: Vasen & Hohlgefäße
Thema: Zwetschgenvase 76cm
Antworten: 9
Zugriffe: 1020

Re: Zwetschgenvase 76cm

Hallo Hannes,
die Vase gefällt mir außerordentlich gut!
Gruß Jockel
von jockel
27.06.2019 - 16:57:39
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?
Antworten: 14
Zugriffe: 1869

Re: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?

Hallo Klaus, wenn du eine günstige und genaue mitlaufende Zentrierspitze suchst empfehle ich die von Wabeco: https://www.wabeco-remscheid.de/catalog/product/view/id/5873/s/mitlaufende-koernerspitze-mk2/category/532/ Kostet um die 25.-€ und ist für die Belastung bei Metallbearbeitung gebaut, ergo mit...
von jockel
25.06.2019 - 20:55:17
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?
Antworten: 14
Zugriffe: 1869

Re: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?

Hallo Klaus,
in deinem Fall (bei Spiel zwischen Kugellageraussenring und der Bohrung des Aussenkörpers) hättest du das Lager im Gehäuse auch mit Welle-Nabe Kleber befestigen können.
Gruß Jockel
von jockel
25.06.2019 - 14:22:16
Forum: Vasen & Hohlgefäße
Thema: ...alte Kastanie
Antworten: 4
Zugriffe: 638

Re: ...alte Kastanie

Hallo Fritz,
die Schale finde ich auch super.
Bei den Vasen kann ich mich mit den Absätzen nicht anfreunden.
Gruß Jockel
von jockel
20.06.2019 - 08:38:42
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?
Antworten: 14
Zugriffe: 1869

Re: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?

Hallo, klar muss ich so gemein sein in Sachen Details - ich habe schließlich einen Ruf zu verlieren ;-) ;-) Spaß beiseite, die Macken solltest du egalisieren in dem du alles was über die originale Kontur übersteht abfeilst oder abschleifst. Solltest du schleifen, dann unbedingt eine harte Unterlage ...
von jockel
20.06.2019 - 08:31:07
Forum: Sonstige Maschinen
Thema: Kreissäge schneidet nach
Antworten: 9
Zugriffe: 1187

Re: Kreissäge schneidet nach

Hallo Rainer,
sehr schön dass deine Kreissäge nun wieder exakt sägt.
Viel Spaß beim sägen.

Gruß Jockel, der findet dass in jeden Haushalt eine Messuhr gehört ;-)
von jockel
19.06.2019 - 20:58:18
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?
Antworten: 14
Zugriffe: 1869

Re: Rollkörner / Mitlaufkörner reparieren?

Hallo, immerhin ein ganzes Rillenkugellager, naja bei dem Preis kann man eben nicht mehr erwarten. Nus so am Rande. Wenn ich so einen verklopften (Macken) Morsekegel sehe, frage ich mich schon wie Macken da rein kommen. Ein Morsekegel funktioniert nur über die sog. Haftreibung zwischen den beiden Fl...
von jockel
19.06.2019 - 07:53:41
Forum: Sonstige Maschinen
Thema: Kreissäge schneidet nach
Antworten: 9
Zugriffe: 1187

Re: Kreissäge schneidet nach

Hallo Rainer,
das spricht für einen nicht exakt parallel zum Sägeblatt laufenden Schiebetisch.
Prüfen kannst du es z.B. mit einer auf dem Schiebetisch festgespannten Messuhr.
Der Schiebetisch muss parallel zum Blattkörper laufen.
Gruß Jockel
von jockel
16.06.2019 - 09:29:06
Forum: Drechselmaschinen allgemein
Thema: Jet JML 1014 Pinole hat Spiel
Antworten: 11
Zugriffe: 969

Re: Jet JML 1014 Pinole hat Spiel

Nur so als Hinweis für Leif.
Es geht nicht um den Spindelstock (headstock).
Das Problem ist wohl im Reitstock (tailstock) bzw. dessen Pinole (quill).

Gruß Jockel
P.S. Nur weil ein Bohrfutter neu ist, heisst es noch lange nicht, dass es auch zentrisch spannt.
von jockel
11.06.2019 - 21:51:25
Forum: Werkzeugschleifmaschinen & Systeme allgemein
Thema: Schärfhilfe Eigenbau nach Oneway Wolverine
Antworten: 1
Zugriffe: 570

Re: Schärfhilfe Eigenbau nach Oneway Wolverine

Hallo,
nur ein kleiner Verbesserungstipp:
Für die Langlebigkeit ist es besser wenn du anstatt das Gewinde in das 4-Kantrohr zu schneiden, eine Mutter aufschweisst.
Dadurch wird die Klemmkraft und mehrere Gewindegänge verteilt.
Gruß Jockel
von jockel
09.06.2019 - 09:01:54
Forum: Elektrisches
Thema: Fehlerbehebung Hitachi SJ 200
Antworten: 4
Zugriffe: 549

Re: Fehlerbehebung Hitachi SJ 200

Hall Hugo,
Jurriaan hat schon alles sinvolle gut beschrieben.
Lediglich ein größerer FU würde erstmal nicht ändern.
Wenn das Problem bei dir häufig vorkommt und du die Bremszeit nicht verlängern möchtest, führt kein Weg an einem Bremswiderstand vorbei.

Gruß Jockel
von jockel
07.06.2019 - 11:26:12
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: Futterflansch - 3 Löcher bohren
Antworten: 9
Zugriffe: 1022

Re: Futterflansch - 3 Löcher bohren

Hallo Jurriaan, wenn der Flansch einen Absatz (Zentrierung)für die Aufnahme im Futter besitzt musst du keine Rille einstechen. Deine beschrieben Methode ist für deine Mittel gut. Beim Schrauben spitz anschleifen darauf achten dass die Spitze mittig ist (z.b. mit Akkuschrauber am Schleifbock) Gruß Jo...
von jockel
11.05.2019 - 13:04:28
Forum: Drechselmaschinen allgemein
Thema: Bald geht's los!
Antworten: 8
Zugriffe: 1607

Re: Bald geht's los!

Hallo Tobias,
Gibt es die FUs auch irgendwo fertig eringerichtet (also programmiert und inkl. Bedienteil)?
Ich biete das an, wenn du möchtest kann ich dir ein Angebot senden.
Gruß Jockel
von jockel
07.05.2019 - 17:22:52
Forum: Elektrisches
Thema: FU Probleme (Pfeifen)
Antworten: 15
Zugriffe: 1064

Re: FU Probleme (Pfeifen)

Hallo,
die sogenannten Sinusfilter sind ein probates Mittel um pfeifende Motorgeräusche zu mindern.
Jedoch sind diese Filter nicht günstig und sollten unbedingt auf den FU abgestimmt sein.

Gruß Jockel
von jockel
07.05.2019 - 06:31:21
Forum: Werkstattbilder
Thema: Werkstattbilder plus Entstehung
Antworten: 27
Zugriffe: 2656

Re: Werkstattbilder plus Entstehung

Hallo Lukas, sehr schöne Arbeit! Zu deinem Absaugungsproblem: Am einfachsten ist es die hauptsächliche Lärmentstehung zu lokalisieren und dort anzusetzen. Evtl. ist dies am Rohrende (Auslass) ins freie der Fall, falls ja kannst du bei modernen Flugzeugtriebwerken oder UHU/Eulen/Kauzen dir einiges ab...
von jockel
06.05.2019 - 06:15:44
Forum: Elektrisches
Thema: 380V auf 220V anschließen und ein FU...?
Antworten: 7
Zugriffe: 771

Re: 380V auf 220V anschließen und ein FU...?

Hallo
Habe ich das dann richtig verstanden? - Beim Anschluss auf 220V ohne FU müsste ich mit einem Kondensator arbeiten.
Ja, ausserdem in Steinmetzschaltung.
Beim Anschluss mit einem FU für 220V dann in Dreieck-Schaltung benötige ich diesen nicht?
Ja richtig.

Gruß Jockel
von jockel
04.05.2019 - 08:16:19
Forum: Elektrisches
Thema: 380V auf 220V anschließen und ein FU...?
Antworten: 7
Zugriffe: 771

Re: 380V auf 220V anschließen und ein FU...?

Hallo Max, die Angabe auf den Typenschild 220/380V lässt auf einen Asynchronmotor (Drehstrommotor) schließen. Was für einen Schleifbock in 98% auch zutrifft. Absolute Sicherheit gibt es erst wenn du den vorhandenen Schalter öffnest und die Leitungen zum Motor zählst und/oder durchmisst. -Auf 230V ei...
von jockel
22.04.2019 - 17:47:25
Forum: Vasen & Hohlgefäße
Thema: Kleine Nussbaum Astgabelvase
Antworten: 14
Zugriffe: 2179

Re: Kleine Nussbaum Astgabelvase

Hallo Hannes,
die Vase gefällt mir sehr gut!
Gruß Jockel
von jockel
21.04.2019 - 21:25:03
Forum: Termine & Stammtischplaudereien - Rhein-Main
Thema: Rhein-Main Stammtisch am Sa. 27.04.2019
Antworten: 0
Zugriffe: 312

Rhein-Main Stammtisch am Sa. 27.04.2019

Hallo zusammen, unser nächster Stammtisch findet am Samstag 27. April 2019, im Holz + Technik-Museum in Wettenberg-Wißmar statt. Beginn: 14.oo Uhr Gastdrechsler: Björn Köhler, Drechslermeister aus dem Erzgebirge Bitte lest dazu die per email verschickten Details! Wer noch nicht im emailverteiler ist...
von jockel
19.04.2019 - 17:39:41
Forum: Futter und Spanntechniken allgemein
Thema: 4-Backen-Futter löst sich - warum?
Antworten: 26
Zugriffe: 2536

Re: 4-Backen-Futter löst sich - warum?

Hallo Maro Lass die Madenschraube raus. Sie würde sehr wahrscheinlich auf den sog. Zentrierbund drücken. Alle mir bekannten Hersteller die eine Madenschraube mitliefern haben keine Messingspitze, was für einen Maschinenbauer ein absolutes No-Go ist. Ich habe schon einige Spindeln zur Reparatur gehab...
von jockel
10.04.2019 - 07:07:16
Forum: Tipps & Tricks
Thema: Wo liegt der unrunde Fehler...
Antworten: 18
Zugriffe: 2021

Re: Wo liegt der unrunde Fehler...

Ich tippe mal auf einen Spitzenfluchtfehler. Wobei ich komplett anders vorhegen würden. 1. Bohrungen für Hülse in den Rohling. 2. Hülse einkleben. 3. Teil auf den Stahldorn spannen und drechseln - fertig. Selbstverständlich muss der Stahldorn rundlaufen. Wenn das Endresultat genau werden soll, empfe...
von jockel
06.04.2019 - 06:32:36
Forum: ü50 - Restauration
Thema: Ich glaube ich habe ein Problem
Antworten: 84
Zugriffe: 13513

Re: Ich glaube ich habe ein Problem

Hi Jesse, mehr Gewicht auf die Motorwippe erhöht nur die Last auf die Motorlager, und verschiebt das Schwingungsproblem mit Glück in einen Bereich der nicht genutzt wird. Es kann jedoch auch zu einem gegenteiligen Effekt kommen, wenn man durch das zusätztliche Gewicht in einen Resonanzbereich kommt....
von jockel
05.04.2019 - 22:36:46
Forum: ü50 - Restauration
Thema: Ich glaube ich habe ein Problem
Antworten: 84
Zugriffe: 13513

Re: Ich glaube ich habe ein Problem

Hallo Jurriaan,
deine Überlegung die Motorwippe in gespannter Position zu Fixieren kann ich unterstützen.

Gruß Jockel

Zur erweiterten Suche