Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
PatrickP
Beiträge: 58
Registriert: 27.08.2014 - 19:13:26
Name: Patrick
Ort: Neuss
  ---
Kontaktdaten:

Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von PatrickP » 11.04.2019 - 15:10:13

Hallo zusammen,

Mir sind kürzlich 4 Maschienfüße zugelaufen - 80mm Durchmesser, M12.
Mein Problem ist, das Meine Bank 8 Bohrungen hat. Bett Länge 180cm

Ich bin mir nun nicht sicher, ob ich einfach die inneren Bohrungen verwende, jeweils eine Bohrung zwischen 2 Löchern setze und darunter ggf ein Flachprofil zwischen den Stellfüßen oder ob ich tatsächlich jeweils einen Rahmen aus 70mm Vierkant-Holz machen muss um das Gewicht je Fuß zu verteilen.
Die Beine der Bank bestehen aus Stahlblech(Grün) und haben jeweils oben und unten dickere Bleche (schwarz) unter dem Bankbett jeweils eine Holztür.

IMG_6892.jpg

Leider habe wenig Erfahrung mit Metall, daher kann ich schwer abschätzen was die Tragekraft und Belastungen angeht.
Wie würdet ihr das lösen?

Vielen Dank und Gruß
Patrick
------------------------------------------------
König HS2006 - 750 W

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3836
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von Jurriaan » 11.04.2019 - 19:54:12

wenn das von der Höhe paßt, die Bank also nicht zu hoch kommt, ist eine Diele mit zwei Maschinenfüße unter jeden Fuß die schönste Lösung, denke ich?
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

PatrickP
Beiträge: 58
Registriert: 27.08.2014 - 19:13:26
Name: Patrick
Ort: Neuss
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von PatrickP » 13.04.2019 - 20:53:10

Danke, Ich werde mir das mal genauer Ansehen.
Die Bohlen, welche ich hier bekomme, sine 40x 280x3000 Da müsste wohl je 2 Stücke auf 540mm verleimen.
Die Sockel sind ~40x50cm
Von der höher her passt das, ich könnte noch 7cm hoch laut Tabelle, notfalls kann ich die Füße der Bank noch in 3 Positionen Höhenverstellen.
------------------------------------------------
König HS2006 - 750 W

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3836
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von Jurriaan » 13.04.2019 - 20:59:26

Verleimen? Die Dielen sollten quer an den Füßen angeschraubt werden, und brauchen also keine 540 mm breit zu sein, denke ich.
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

PatrickP
Beiträge: 58
Registriert: 27.08.2014 - 19:13:26
Name: Patrick
Ort: Neuss
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von PatrickP » 13.04.2019 - 21:24:51

Ach du meinst je einen Streifen vorne und hinten am Fuß, nicht vollflächig unter dem Fuß?
------------------------------------------------
König HS2006 - 750 W

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3836
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von Jurriaan » 14.04.2019 - 11:35:30

We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

PatrickP
Beiträge: 58
Registriert: 27.08.2014 - 19:13:26
Name: Patrick
Ort: Neuss
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von PatrickP » 14.04.2019 - 17:54:36

JA so etwa hatte ich mir das auch gedacht, nur bei Lochabstand von 45cm Vorne-Hinten und 30cm Innen-Außen => 60 x 40 nötiges Bohlenmaß, bekomme ich hier vor Ort nichts am Stück ausser ich würde Sperrholz oder Tischlerplatten aufdoppeln.
------------------------------------------------
König HS2006 - 750 W

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3836
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Wie Maschine am besten auf Füße stellen?

Beitrag von Jurriaan » 14.04.2019 - 20:58:18

Ach, ich hatte nicht gedacht, die Löcher sind 30 cm voneinander entfernt. Dann würde ich eine so breit wie mögliche Diele/Balken kaufen und in der Mitte zwischen die Löcher legen, und die Drechselbank mit kleinere Stücken Winkelprofil (zB 60x60x8) am Balken fest schrauben.
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“