altes Gussmonster

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Avallon
Beiträge: 23
Registriert: 01.02.2020 - 17:00:02
Name: --thomas labusch
PLZ: 75378
Ort: Bad Liebenzell
  ---

altes Gussmonster

Beitrag von Avallon » 18.04.2021 - 14:17:02

Hallo,
könnte diese Maschine erwerben, anscheinend kann die Welle im Spindelstock zum bohren verschoben werden.
Meine Frage wäre ob das die normale Verwendung einschränken würde....
Bin bis jetzt auf ner Jet 1220 unterwegs und hab von diesen alten Schätzchen eher wenig Ahnung.

Im Voraus vielen Dank
Thommy

IMG_0979.JPG

IMG_0978.JPG

IMG_0980.JPG

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 4143
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Re: altes Gussmonster

Beitrag von Jurriaan » 18.04.2021 - 15:39:23

Stichwort für die Forensuche 'wagnerdrechselbank'.

Und ja, das schränkt die normale Verwendung ein.
Das ist entweder eine gute Einführung in die 'Alten Schätzchen' Abteilung, oder, wenn du das eher nicht liebst, ein endloser Frust.
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

radon
Beiträge: 271
Registriert: 30.09.2009 - 10:22:20
Name: Stefan Kirchner
PLZ: 01159
Ort: Dresden
  ---

Re: altes Gussmonster

Beitrag von radon » 19.04.2021 - 09:01:55

Guten Morgen Avallon,

was Jurriaan schreibt ist richtig.

Hier zum schmökern ein Thread über mein Abenteuer mit der Stellmacherbank:
viewtopic.php?t=44080
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 887
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---

Re: altes Gussmonster

Beitrag von drmariod » 19.04.2021 - 09:30:56

radon hat geschrieben:
19.04.2021 - 09:01:55
Hier zum schmökern ein Thread über mein Abenteuer mit der Stellmacherbank:
viewtopic.php?t=44080
Ja Stefan, gibt es denn ein Happy End? Sind ja jetzt schon rund 1500 Tage her :-)

Viele Grüße
der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

radon
Beiträge: 271
Registriert: 30.09.2009 - 10:22:20
Name: Stefan Kirchner
PLZ: 01159
Ort: Dresden
  ---

Re: altes Gussmonster

Beitrag von radon » 19.04.2021 - 10:50:18

Hallo Mario,

ja, es gibt ein Happy End. In meiner Freude, endlich große Schalen drechseln zu können habe ich vergessen, Bilder einzustellen. :re:
Muss ich noch nachholen.
Aktuell lasse ich mit von Wälder noch ein neues Handauflagenunterteil und Handauflage machen.
Jedes Mal zum Verstellen halb unter die Maschine kriechen zu müssen hab ich inzwischen satt.

Auf die Schnelle hab ich jetzt das hier gefunden:

20190727_103144.jpg
Gruß
Stefan

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“