Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Drehwurm im Ohr
Beiträge: 18
Registriert: 21.12.2019 - 21:23:33
Name: --
PLZ: 26180
Ort: Rastede
  ---

Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von Drehwurm im Ohr » 19.09.2022 - 10:39:39

Hallo,

ich habe eine Hager Vakuumspannung erworben.
Nach Installation höre ich die Luft in die Hohlspindel eindringen. Dadurch baut sich nicht genug Vakuum zum spannen auf.

Ich habe eine Hager HD 52.
Die Luft entweicht dort, wo sich drei Imbusschrauben befinden an einem Schlitz im Metall.
Leider habe ich keine Fachausdrücke parat.

Kennt vielleicht jemand das Problem und hat eine Lösung zum abdichten gefunden?

Runde Grüße

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 1601
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von drmariod » 19.09.2022 - 10:59:46

Ich hab gehört, dass manche durchbohrte Wellen manchmal undicht sind, weil zB Scheiben eingebracht wurden zur Drehzahlbestimmung...
Weiß aber jetzt nicht, ob das bei Deiner HD52 der Fall ist.
Ich denke, die Firma Hager kann da am ehesten Auskunft geben.

Viele Grüße
der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Mue
Beiträge: 1227
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von Mue » 19.09.2022 - 17:40:59

Moin

wenn es an den Bohrungen mit Madenschrauben zischt kann man die Schrauben mit Dichtmittel einsetzen. Es gibt sowas für Verschraubungen an Druckluftleitungen.


Loctite oder Klebstoff würde ich nicht nehmen, irgendwann sollen die Schrauben ja auch wieder raus.

Manfred

martin.99
Beiträge: 971
Registriert: 11.06.2019 - 21:42:59
Name: Martin XXX
PLZ: 41751
Ort: Viersen
  ---

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von martin.99 » 19.09.2022 - 20:52:27

Ich denke wenn du schon deutschen Maschinenbau hast, dann nutze doch die Vorteile.
Sprich: Ruf dort an und frage bei Hager nach, die werden es dir am ehesten beantworten können und ihr sprecht ja zum Glück beide dieselbe Sprache!

Drehwurm im Ohr
Beiträge: 18
Registriert: 21.12.2019 - 21:23:33
Name: --
PLZ: 26180
Ort: Rastede
  ---

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von Drehwurm im Ohr » 22.09.2022 - 20:42:48

Hallo,

Danke für den Tipp.
Ich habe super schnell Rat von Hager erhalten.
Die ganze Spindel muss ausgebaut werden um einen kleinen O Ring einzusetzen. Dann wäre alles dicht.
Mist.
Da bleibt mir die Luft weg.
Jetzt habe ich irgendwie keine Lust mehr auf Vakuum.
Vielleicht werde ich es nun doch weiterverkaufen denn da habe ich gerade keine Zeit und kein Wissen zu.

Runde Grüße

Drehwurm

Benutzeravatar
da_Joe
Beiträge: 824
Registriert: 17.10.2014 - 13:20:40
PLZ: 87xxx
  ---

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von da_Joe » 23.09.2022 - 09:59:27

Hallo Drehwurm,
Drehwurm im Ohr hat geschrieben:
22.09.2022 - 20:42:48
Jetzt habe ich irgendwie keine Lust mehr auf Vakuum.

Echt jetzt?

Du willst ne Bank mit Vakuum - okay, feine Sache, klar!
Aber das sind doch oft halbwegs individuelle Umbauten, die den Erfahrungen von anderen Drechslern mehr oder minder folgen.
Wirklich von der Stange gibts von den Herstellern nichts, oder bin ich da falsch?
Der Hersteller - Hager - versorgt Dich mit den Infos und dann ist Schicht im Schacht?
Jetzt weisst doch wenigstens woran es liegt, ist doch super.

Variante 1: Spindelwelle raus, O Ring rein, und vor dem Zusammenbau überlegen ob man nicht das ganze gleich neu lagert. Ist doch eh die Arbeitszeit höher zu bewerten als die Kosten für die Lager. Wird bei anderen Maschinen oder Geräten ja auch so gemacht.

Variante 2: Was hat es mit dem O Ring genau auf sich? Hat die eine zweiteilige Spindelwelle? Wenn ja, dann würde ich mal überlegen, ob man da nicht für Vakuum auch - im Heimgebrauch - ne andere Lösung (Klebeband?) finden kann. Das ist nix für den Hersteller, klar, aber für Dich könnte es ja wohl reichen.

Grüsse
Joe

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 2354
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von GentleTurn » 23.09.2022 - 13:08:11

Drehwurm im Ohr hat geschrieben:
22.09.2022 - 20:42:48
Da bleibt mir die Luft weg.
DAS Wortspiel gefällt mir. ;-)
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

martin.99
Beiträge: 971
Registriert: 11.06.2019 - 21:42:59
Name: Martin XXX
PLZ: 41751
Ort: Viersen
  ---

Re: Hohlspindel undicht. Vakuumspannung geht nicht.

Beitrag von martin.99 » 23.09.2022 - 20:21:09

Drehwurm im Ohr hat geschrieben:
22.09.2022 - 20:42:48
Die ganze Spindel muss ausgebaut werden um einen kleinen O Ring einzusetzen.
Den Spindelausbau haben andere auch schon hinbekommen, ich meine dazu gibt es hier sogar schon irgendwo einen Thread.
Ansonsten hier mit Bildern für eine HD52
viewtopic.php?t=48678

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“