Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 1259
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
Name: Steffen
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)

Re: Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Beitrag von SteffenM »

Walli hat geschrieben: 21.05.2023 - 09:40:04
Doppelseitigen Klebeband? Ist das ernst gemeint ?
Ja, das ist wirklich ernst gemeint. Gegen Verrutschen hilft letztendlich jede Verbindung mit dem Boden. Kleben ist nur eine von vielen Möglichkeiten, lässt sich aber schnell und einfacher umsetzen als die anderen (vor allem, wenn die Fliesen ganz bleiben sollen).

Wenn es nicht funktioniert, kann Stefan ja noch immer die Betonfüße gießen. :-)

Kommt gut in die neue Woche!
Steffen
Benutzeravatar
Maxy
Beiträge: 864
Registriert: 16.11.2019 - 18:33:24
Name: --Markus Hochstein
PLZ: 76646
Ort: Bruchsal - Obergrombach

Re: Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Beitrag von Maxy »

So ganz abwegig ist das nicht mit dem doppelseitigen Klebeband. Ich hatte früher auch mal eine Waschmaschine, die beim Schleudern weggehoppelt ist. Die hat sich auch mit Klebeband bändigen lassen!
Ich finde für jede Lösung ein Problem!
Schliefer
Beiträge: 407
Registriert: 08.02.2019 - 08:09:54
Name: Gerhard Wilhelm
PLZ: 67547
Ort: Worms

Re: Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Beitrag von Schliefer »

Hallo miteinander.

Silikon ist auch ein guter Klebstoff, ich habe sämtliches Dämmmaterial, Fußbodenleisten, Wandverkleidungen ….., damit geklebt, wobei nach meinem empfinden weißes Silikon besser klebt als das klare.

VG, GW
Der krumme Baum lebt sein Leben, der gerade Baum wird ein Brett.
walter.mittwoch
Beiträge: 387
Registriert: 08.01.2019 - 20:22:53
PLZ: 4441
Ort: Behamberg

Re: Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Beitrag von walter.mittwoch »

Schliefer hat geschrieben: 22.05.2023 - 07:44:14
Silikon ist auch ein guter Klebstoff, ich habe sämtliches Dämmmaterial, Fußbodenleisten, Wandverkleidungen ….., damit geklebt, wobei nach meinem empfinden weißes Silikon besser klebt als das klare.
Ups - jetzt wo du es sagst - das ist auch mein Empfinden.
Kann jemand klären ob das nur eine Einbildung ist, oder eventuell eine Begründung dafür liefern?

Schöne Grüße
Walter
Benutzeravatar
Argus
Beiträge: 1262
Registriert: 25.10.2020 - 15:23:25
Name: ɹǝıǝɯ ʞuɐɹɟ
PLZ: 18439
Ort: ʃtʁaːlzʊnt

Re: Drechselbank auf Boden mit Gefälle - Ausgleich notwendig

Beitrag von Argus »

Silikon-Kleber ist ein sehr starker Kleber.
Mein erstes Aquarium habe ich damit geklebt, ca 200l. Beim Glaser die Scheiben schneiden lassen und dann diese auf Stoß geklebt. Da ich aber misstrauisch war, habe ich das erstmal im Garten probe gefüllt. Das hat immerhin gute 20 Jahre gehalten. Danach löste sich dann eine Fuge.
Silikon wäre hier sicher schon zu gut. Das bekommt man von den Fliesen nur sehr schlecht wieder gelöst.
Wir haben auch mal mit Silikon ein Waschbecken direkt an die Wand geklebt. Normalerweise dübelt man ja die Waschbeckenkonsole an die Wand und stellt dort das Becken darauf. Hier aber haben wir das Becken direkt vollflächig mit der Rückseite des Beckens an die Fliesen geklebt, die Fliesen waren aber nicht geklebt, sondern altmodisch noch mit Zementmörtel angesetzt. Nach dem vollständigen Aushärten haben wir uns dann zur Haltbarkeitsprobe noch auf die Kante des Beckens gesetzt. Das Problem ist nur, man bekommt das nicht mehr zerstörungsfrei wieder gelöst. Und das wird auch hier dann das Problem sein.
Es wird auch berichtet, das Silikon mit starken Vibrationen nicht gut zurecht kommt, und früh ermüdet und sich dann löst.

Gruß Frank
"..Es ist von großem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht frühzeitig zu machen.."

Sir Winston Churchill, britischer Politiker und Schriftsteller
* 30.11.1874, † 24.01.1965
Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“