Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1661
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Beitrag von Bernd Schröder » 22.12.2018 - 17:50:09

Hallo!
Vor einigen Tagen musste meine geliebte Hager nun endgültig gehen.

Bild


Dafür eingezogen sind kraftvolle 4 kW.
Ich habs heute probiert und was soll ich sagen, der Unterschied ist enorm.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Manfred Kellerhals
Daniel Düsentrieb
Beiträge: 1115
Registriert: 07.07.2006 - 20:50:46
Name: Manfred Kellerhals
PLZ: 85778
Ort: Haimhausen
  ---

Beitrag von Manfred Kellerhals » 22.12.2018 - 18:26:34

Hallo Bernd,

und was für ein Ungetüm treiben deine 4KW an?
freundliche Grüße

von Manfred

der immer für Verbesserungen aufgelegt ist

Oglinchen
Beiträge: 522
Registriert: 20.09.2015 - 17:07:34
Name: Uwe Klein
PLZ: 69429
Ort: Waldbrunn
  ---

Beitrag von Oglinchen » 22.12.2018 - 18:36:41

Umbuchung von Economy auf Bussiness-Class :klatsch: Bilder würden mich auch interessieren.
Ich hab ja All-Inklusive-Ticket von Vicmarc VL100 über Geiger 300 bis zu 5,5KW First-Class an der Kopfdrechselbank.
Gruss Oggi
Als Gott mich schuf, fing er an zu grinsen und dachte:
Keine Ahnung ob es gut geht, aber lustig wird es bestimmt.

Benutzeravatar
robs#97
Beiträge: 950
Registriert: 24.02.2016 - 11:04:46
Ort: Schliersee
  ---

Beitrag von robs#97 » 22.12.2018 - 19:31:48

Hallo Bernd,

ist nett von Dir, das Du uns die alte Lady nochmals zeigts, aber Deine neue Liebschaft hättest Du nicht vorenthalten müssen. Oder schämst Du Dich Ihrer ;-)

Gruß Robert :prost:

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3199
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Beitrag von Hölzerkarl » 23.12.2018 - 08:47:14

Hallo Bernd,
schon vor vielen Monaten konnten wir lesen, dass die Tante Hager weichen muss.
Meine vorsichtige Anfrage, welche neue Maschine einziehen wird, wurde nicht beantwortet.

Nun scheint sich was zu tun in der Heide. Was starkes wird es sein.

Dann könntest du auch Araukarie in ordentlicher Dimension aufspannen,
wenn du noch einen solchen Stamm hast. Dieser bleibt auf jeden Fall im Hessenland.
Bild

Nun bin ich gespannt, welche Maschine du uns demnächst zeigen wirst.

Gespannte Grüße aus dem Werratal in die Heide

Der Karl

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1661
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Beitrag von Bernd Schröder » 23.12.2018 - 16:00:05

Hallo!
Die Neue ist noch ein wenig schüchtern.
Heute hab ich zum ersten Mal eine Birkengeschwürknolle draufgehabt...
...was soll ich sagen, es hat Spass gemacht.

Bild
Ein Schnappschuss mit meinem Schaleninnenandrückpilz zum letzten Ausarbeiten des
Schalenfuß.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Schwinnes
Beiträge: 62
Registriert: 04.09.2018 - 11:24:59
Ort: Willstätt
  ---

Beitrag von Schwinnes » 23.12.2018 - 16:06:04

Ach komm Bernd... mach's nicht so spannend !

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1465
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von schwede » 23.12.2018 - 16:08:32

Servus Bernd,

das kann nur ne "H....o" sein! ;-)
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Nord_holzwurm
Beiträge: 111
Registriert: 25.12.2011 - 23:29:03
Name: Thomas Kaprolat
PLZ: 27639
Ort: Wursternordseeküste
  ---

Beitrag von Nord_holzwurm » 23.12.2018 - 16:09:47

Hallo Bernd, glückwunsch zum Weihnachtsgeschenk. Ich glaube es handelt sich um eine Maschiene die wieder mit einem Ha anfängt aber mit pfo aufhört?? :maintor1: :klatsch:

Gruß Thomas
Killinger KM 4000 SE
Midi 350 Fu
Killinger KM 2000 S

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3199
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Hölzerkarl » 23.12.2018 - 16:26:16

Hallo Bernd,
die Maschine kenne ich, das Spannfutter auch, die Körnerspitze jedoch nicht.
Und was soll aus dem eingespannten Holz mal werden?

Wann geht es weiter? Das Jahr ist bald zu Ende..........

Gruß in die Heide

Der Karl

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1661
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Beitrag von Bernd Schröder » 23.12.2018 - 16:53:50

Hallo!
Sie steht zwar mit 3 Beinen fest im Leben, aber sie kann sich noch
nicht festlegen.

Bild
Bild

Mal sehen wo sie nun genau zum Stehen kommt.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Schwinnes
Beiträge: 62
Registriert: 04.09.2018 - 11:24:59
Ort: Willstätt
  ---

Beitrag von Schwinnes » 23.12.2018 - 17:11:26

Ich kenne mich zwar nicht mit Hapfo Maschinen aus ... aber ich vermute es ist die Performer Fu 400 , stimmst oder lieg ich komplett falsch ?

Einen Schönen Abend euch noch
Felix

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3859
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 23.12.2018 - 17:14:04

Gefunden! Soll ich die Name nennen?
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1465
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von schwede » 23.12.2018 - 17:19:53

Servus miteinander,
Bernd Schröder hat geschrieben:Hallo!
nicht "Hallo" sondern "Ha...fo" ;-)
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 365
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Beitrag von mascheck » 23.12.2018 - 17:31:08

Von mir auch ein freundlichen Ha...pfo , da kann der Bernd ab jetzt in der Heide ganz schön performern...

Das ist eines der wenigen aktuellen Modelle, bei denen ich neidisch werden könnte.
Habe es vor ein paar Wochen bei Ballas schon mal gestreichelt.


Lieben Gruß
Martin

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Beitrag von oldy-2913 » 23.12.2018 - 17:49:38

Bernd Schröder hat geschrieben: Dafür eingezogen sind kraftvolle 4 kW.
Hmmmm ... und wo sind jetzt die versprochenen 4 kW ... :evel

Herzlichen Glühstrumpf ... :klatsch:

Gruß Wolf ( :peace )

dertampon
Beiträge: 203
Registriert: 05.05.2015 - 08:38:59
Name: Oliver Baumann
PLZ: 76307
Ort: Karlsbad
  ---

Re: Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Beitrag von dertampon » 23.12.2018 - 18:16:41

oldy-2913 hat geschrieben:
Bernd Schröder hat geschrieben: Dafür eingezogen sind kraftvolle 4 kW.
Hmmmm ... und wo sind jetzt die versprochenen 4 kW ... :evel

Herzlichen Glühstrumpf ... :klatsch:

Gruß Wolf ( :peace )
Hallo,
Soweit ich das erlesen habe hat die wohl in 400kw Ausführung 4kw ....
lg
Olli

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Eine alte Dame zieht aus - Kraftvolle 4kW ziehen ein

Beitrag von oldy-2913 » 23.12.2018 - 19:10:53

dertampon hat geschrieben:
Hallo,
Soweit ich das erlesen habe hat die wohl in 400kw Ausführung 4kw ....
Ach, jetzt schon 400 kw, da wird er wohl noch den E-Hausanschluß verstärken müssen ... :?oh

Gruß oldy ( :peace ) ... :prost:

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1661
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Beitrag von Bernd Schröder » 23.12.2018 - 20:20:59

Hallo Jungs!
Alles gut! Ihr habt recht mit der Hapfo.
Aber ein eigenes AKW muss ich nicht bauen. auch wenn ich die 400 Volt Variante mit
4 kW gewählt habe.

Bild
Hier noch ein Bild vom 1. Tag.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3859
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 23.12.2018 - 20:32:03

Wie ich lese hat die FU 4 kW,aber der Elektromotor 2.2 kW. Oder ist eine 4 kW Motor optional?
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 826
Registriert: 16.01.2005 - 14:57:49
Name: Volker
PLZ: 21614
Ort: Buxtehude
  ---

Beitrag von Volker » 23.12.2018 - 20:37:14

Hallo Bernd,

schraub die nicht erst fest, ich hol die morgen ab....

Geiles Teil !!

Gruß

Volker
GEIGER gut, alles gut

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Beitrag von oldy-2913 » 23.12.2018 - 21:20:56

Jurriaan hat geschrieben:Wie ich lese hat die FU 4 kW,aber der Elektromotor 2.2 kW. Oder ist eine 4 kW Motor optional?
Hier wird uns Ungläubigen geholfen:

http://hapfo-drechselmaschinen.com/hand ... e-2.000-mm#

4,0 kW bei 400 V, ... 2,2 kW bei 230 V .... :nk:

Gruß oldy ... :peace ... :peace ... :peace

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3859
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 23.12.2018 - 22:15:47

Also 4 kW Elektromotor, M33 Spindelnase mit innen MK3? Interessante Kombination.

Bernd, könntest du mal sagen wieso du genau diese und kein Maximo, VB36 oder Magma gekauft hast?
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Hannes413
Beiträge: 38
Registriert: 22.02.2014 - 09:15:17
PLZ: 83104
Ort: Tuntenhausen
  ---

Beitrag von Hannes413 » 24.12.2018 - 07:47:05

Hallo,
Nein 2,2kw Motor, wird mit 87.5 Hz oder so ähnlich betrieben.
Ergibt dann 4 kw. So wurde es mir von Gh Tech erklärt.
Schöne Grüße Hannes

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1661
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Beitrag von Bernd Schröder » 24.12.2018 - 10:59:57

Hallo Electrics!
Die 4 kW habe ich vom Prospekt abgelesen...
...für weitere Spitzfindigkeiten bin ich raus...
...ich arbeite mit Holz.

Hallo Volker!
Du darfst gerne kommen, aber nur zum Streicheln oder ausprobieren.

Hallo Juriaan!
Warum?
403mm Spitzenhöhe, drehbarer Spindelstock, Länge unter 2m, Solider Maschinenbau,
Empfehlung durch einen Profi, Anfassen auf einer Messe und die Bank ist ohne Schnickschnack.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“