Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Eure Fragen, Hilfestellung zur Kaufentscheidung, Tipps & Tricks zu Drechselmaschinen.

Moderator: Forenteam

Antworten
lofla
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2019 - 23:08:34
Name: Lothar Flaiz
PLZ: 72401
Ort: Haigerloch
  ---

Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von lofla » 25.03.2019 - 09:37:40

Hallo.
Ich als neuer hätte mal ne Frage.
Möchte mir eine Drechselmaschine oder eine Drehbank zulegen.
Kann ich mit einer Drehbank, die eigentlich für Metallarbeiten ausgelegt ist, auch drechseln?
Vielleicht könnt ihr mir den Unterschied erklären.

Vielen Dank im voraus. MFG


*edit by Raupenzwerg

Drehspan
Beiträge: 1156
Registriert: 24.01.2009 - 07:48:01
Ort: Kraichtal
  ---

Re: Drechselmaschine

Beitrag von Drehspan » 25.03.2019 - 10:44:44

Kann ich mit einer Drehbank, die eigentlich für Metallarbeiten ausgelegt ist, auch drechseln?
Das geht, mach ich seit 38 Jahren.
Mußt nur die Führungen immer wieder gut säubern und ölen.


Grüße
K.-D.
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
F. Schiller

hera
Beiträge: 98
Registriert: 16.02.2016 - 16:17:05
Name: Hermann Rathkamp
Ort: Celle
  ---

Re: Drechselmaschine

Beitrag von hera » 25.03.2019 - 10:57:31

Kurze Antwort:
als geplante Neubeschaffung und Anfänger für beide Bearbeitungsmethoden nicht zu empfehlen.

Längere:
Wenn du Dreher bist und eine ausreichend große Drehmaschine bereits besitzt, geht das sicherlich. Eine solche Maschine ist um einiges stabiler als eine Drechselbank.
Dazu müßte eine Einrichtung zur Aufnahme der Handauflage gebastelt werden und wenn dann die Bewegungsfreiheit etc reicht, viel Spaß wenn's gefällt.

Wenn du diese Frage stellst, denke ich, bist du ein Anfänger bei beiden Techniken. Deshalb wäre mein Rat: denke nicht weiter über eine Kombination nach.
Zur Metallbearbeitung taugt eine normale Drechselbank nicht, und eine entsprechend große Drehbank wäre als Anfängermaschine zu schwer, teuer, unhandlich usw

Gruß

PS.: sehe weiteren Diskussionen mit Freude entgegen :-) :-)
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein und stumpfes Werkzeug !

hera
Beiträge: 98
Registriert: 16.02.2016 - 16:17:05
Name: Hermann Rathkamp
Ort: Celle
  ---

Re: Drechselmaschine

Beitrag von hera » 25.03.2019 - 11:10:15

Du hattest nach dem Unterschied zwischen den beiden Methoden gefragt:
Beim Drechseln wird das Werkzeug frei von Hand geführt. Das heißt du benötigst ein möglichst großes freies Arbeitsfeld vor dem eingespannten Werkstück und lediglich eine Auflage zur Abstützung deiner Drechselmeißel. Fest eingespannte Werkzeuge sind eher hinderlich, weil damit Formgebung und Schnittführung erschwert wird.

Metalldrehbänke benötigen eine feste Werkzeugführung in einem Kreuztisch, weil die Schnittkräfte um ein Vielfaches größer sind.

Man könnte jetzt noch ein paar Seiten füllen, aber damit wird's auch nicht besser.

Schau die einfach mal ein paar Bilder der unterschiedlichen Maschinen an, damit sollte einiges klar werden.
Gruß
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein und stumpfes Werkzeug !

Glasholz
Beiträge: 3670
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Re: Drechselmaschine

Beitrag von Glasholz » 25.03.2019 - 11:43:02

Moin,

lade dich doch mal bei einem Drechsler in deiner Nähe ein und schaue zu. Dann merkst du von was bisher geschrieben wurde selber. Eine kleine Bank bekommst du schon unter 400 EUR, Holzmann, Jet - so was. Damit haben hier fast alle mal angefangen, besser als alles gebastele an einer Drehbank mit zu wenig Spitzenhöhe, vermutlich Dreibackenfutter und immer hinterher den Dreck aus der guten Drehbank zu popeln . . . !

Nette Grüße: KD
. . . na klar komme ich in die Hölle! Aber durch den Personaleingang!

Drehspan
Beiträge: 1156
Registriert: 24.01.2009 - 07:48:01
Ort: Kraichtal
  ---

Re: Drechselmaschine

Beitrag von Drehspan » 25.03.2019 - 12:48:23

Sind 1 1/2 Stunden zu mir,
da kannst Du beides ausprobieren.

Grüße
K.-D.
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
F. Schiller

lofla
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2019 - 23:08:34
Name: Lothar Flaiz
PLZ: 72401
Ort: Haigerloch
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von lofla » 27.03.2019 - 09:10:40

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Wenn ich es so verstehe, sind Drechselmaschinen für Holz und Drehbank eher für Metall.
Für euch Profis ist das sicher klar, aber ich muss halt noch lernen.

mfg

hera
Beiträge: 98
Registriert: 16.02.2016 - 16:17:05
Name: Hermann Rathkamp
Ort: Celle
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von hera » 27.03.2019 - 12:51:34

Hallo Lothar,
In deiner Frage hattest du erwähnt, dass du dir evtl. eine Maschine zulegen möchtest.
Tu dir bitte den Gefallen und mache einen Anfängerkurs bevor du etwas kaufst.
Damit du Freude an einem schönen Hobby findest und nicht frühzeitig wegen Frust und Blutverlust die Lust verlierst oder gar nicht findest.
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein und stumpfes Werkzeug !

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von oldy-2913 » 27.03.2019 - 13:48:41

Moin Lothar
Hier mal zur Info meine Dreh/Drechselmaschine :

https://www.drechsler-forum.de/phpbb/vi ... 56&t=17377

Gruß Wolf

lofla
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2019 - 23:08:34
Name: Lothar Flaiz
PLZ: 72401
Ort: Haigerloch
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von lofla » 27.03.2019 - 13:55:20

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das heißt die Drehbank ist für Metall und die Drechselbank für Holz. Sehe ich das richtig?

mfg

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von oldy-2913 » 27.03.2019 - 14:06:50

Jaein ... :mrgreen:

Eine alte Mechaniker-Drehbank (so wie meine) eignet sich nach kleinen Umbauten (Drehzahlerhöhung)
sehr gut zum Drechseln ... :-S

Gruß Wolf

Drehspan
Beiträge: 1156
Registriert: 24.01.2009 - 07:48:01
Ort: Kraichtal
  ---

Re: Unterschied Drechselmaschine - Drehbank?

Beitrag von Drehspan » 27.03.2019 - 15:40:45

Lothar guck mal in Dein Postfach.

Gruß
K.-D.
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
F. Schiller

Antworten

Zurück zu „Drechselmaschinen allgemein“