Entscheidungshilfe Aushöhlwerkzeug

Alles rund um die "Spezialisten"

Moderator: Forenteam

Antworten
ingojan
Beiträge: 14
Registriert: 25.09.2017 - 05:01:04
Ort: Großheide
  ---

Entscheidungshilfe Aushöhlwerkzeug

Beitrag von ingojan » 30.12.2018 - 12:02:10

Ich brauche mal Eure Hilfe.
Möchte mir ein Aushöhlwerkzeug kaufen. Bin mir aber sehr unsicher.
Entweder Wiedemann Ringschneider mit no stop tool, Crown Revolution Mini oder vielleicht Simon Hope mini.
Ich selber habe keine Erfahrung mit den Werkzeugen.
Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
:danke:

Grissianer
Beiträge: 847
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Grissianer » 30.12.2018 - 12:44:06

Hallo
Super sache Suchfunktion
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3884
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 30.12.2018 - 12:56:32

Oder fahr mal vorbei und versuche verschiedene - wie weit -X- ist, weiß ich allerdings nicht.
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Lutz
Beiträge: 17
Registriert: 25.09.2018 - 08:12:27
Ort: Werder-Havel
  ---

Beitrag von Lutz » 30.12.2018 - 19:12:03

Hallo Ingojan, ich arbeite seit längerem mit einer Crown Revolution Midi und bin (nach anfänglichen Schwierigkeiten ) sehr damit zufrieden. Besondere Qualitäten besitzt das Eisen im Stirnholz ausdrehen.
Aber (!); die Anleitung zum Schärfen ist falsch ! Auch im dazugehörigen Viedeo. Jedenfalls hat es bei mir nicht hingehauen. Solltest Du Dir ein solches Eisen zulegen, melde Dich zwecks Nachschärfen dann bei mir, ich kann Dir einen Ratschlag dazu erteilen !
Viele Grüße !
Lutz
und immer ein Stück Holz auf der Bank !

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 283
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Beitrag von SteffenM » 30.12.2018 - 19:30:39

Hallo,

Das Thema hatten wir erst kürzlich:
viewtopic.php?t=51877
Ich favorisiere noch immer den Eigenbau mit Wendeschneidplatte. :-)

Schöne Grüße
Steffen

Freddy_HF
Beiträge: 32
Registriert: 21.07.2018 - 09:20:18
Ort: Herford
  ---

Re:

Beitrag von Freddy_HF » 08.08.2019 - 22:31:25

Lutz hat geschrieben:
30.12.2018 - 19:12:03
Hallo Ingojan, ich arbeite seit längerem mit einer Crown Revolution Midi und bin (nach anfänglichen Schwierigkeiten ) sehr damit zufrieden. Besondere Qualitäten besitzt das Eisen im Stirnholz ausdrehen.
Aber (!); die Anleitung zum Schärfen ist falsch ! Auch im dazugehörigen Viedeo. Jedenfalls hat es bei mir nicht hingehauen. Solltest Du Dir ein solches Eisen zulegen, melde Dich zwecks Nachschärfen dann bei mir, ich kann Dir einen Ratschlag dazu erteilen !
Viele Grüße !
Lutz
und immer ein Stück Holz auf der Bank !
Mich würde dein Ratschlag wohl Interessieren!

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 841
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Entscheidungshilfe Aushöhlwerkzeug

Beitrag von Faulenzer » 09.08.2019 - 06:32:52

Ich kann nur empfehlen bei einem Kollegen verschiedene Modelle auszuprobieren :prost:
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 972
Registriert: 14.04.2016 - 16:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Aushöhlwerkzeug

Beitrag von GentleTurn » 09.08.2019 - 10:15:16

Moin,

oder dieser Thread: https://www.drechsler-forum.de/phpbb/vi ... wn#p359338

Ich bin abschliessend beim Ausdrehhaken gelandet und habe es bis heute nicht bereut.
Liebe Grüße, Martin.

Das Geheimnis des Drechselns ist der Einsatz von scharfem Werkzeug im richtigen Winkel bei passender Geschwindigkeit.

~  Meine Filme auf YouTube und Bilder auf Instagram  ~
 

Benutzeravatar
schreiner80
Beiträge: 174
Registriert: 17.04.2017 - 09:19:49
Name: --
Ort: Merchweiler
  ---

Re: Entscheidungshilfe Aushöhlwerkzeug

Beitrag von schreiner80 » 09.08.2019 - 18:01:41

Simon Hope Mini damit hab ich schon gearbeitet das kann es empfehlen.

Selber benutze ich gern einen offenen Haken von Gläser
https://drechslershop.de/drechselwerkze ... iedet.html

Und wenn der nicht mehr reicht das BCT mit Tassenstahl
https://drechslershop.de/drechselwerkze ... kzeug.html

letzteres ist schon massiv gebaut da gehen auch tiefe Hohlgefäße
Handwerkliche Grüße aus dem schönen Saarland Markus

Antworten

Zurück zu „Spezielle Drechselwerkzeuge“