Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 08-2022

Pitbull von Ändu - Erfahrungen gesucht

Alles rund um die "Spezialisten"

Moderator: Forenteam

Antworten
sam kremmel
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.2017 - 11:27:43
Ort: lustenau
  ---

Pitbull von Ändu - Erfahrungen gesucht

Beitrag von sam kremmel » 22.03.2018 - 11:44:06

hallo zusammen,
wer arbeitet mit dem Werkzeug ( pitbull ) von Ändu?
Bitte um Erfahrungsbericht.

dank + gruß sam


*edit by Raupenzwerg

Benutzeravatar
robs#97
Beiträge: 950
Registriert: 24.02.2016 - 11:04:46
Ort: Schliersee
  ---

Beitrag von robs#97 » 22.03.2018 - 18:49:27

Hallo Sam,

das ist im Prinzip ein Ausdrehhaken in XXXL. Was willst Du da an Erfahrungen wissen ??
Entweder man kommt mit einem Ausdrehhaken zurecht, dann sagt man super Werkzeug oder aber man kommt nicht damit zurecht dann ist es Schrott ;-)

Gruß Robert

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 468
Registriert: 21.05.2016 - 17:22:56
Name: --
Ort: Saalfeld
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmuth » 22.03.2018 - 19:36:20

Hallo Sam,

wenn man schnell viel Holz wegschaffen will, gibt es nichts besseres. Auch wenn die eigentliche Schneide nicht so groß ist, kann man sie aufgrund des soliden Aufbaus komplett benutzen. Ziehen, schieben, stechen, bohren - alles ist möglich. Fette Späne bei voller Geschwindigkeit gehen problemlos.

Die einzigen Grenzen sind das eigene Körpergewicht und die Länge des Hebels (relativ zum Überhang)...

Bei größeren Überhängen ist ein Linearlager Pflicht.

Der Vollständigkeit halber: Man kann den auch auf filigran einstellen zum entspannten Glätten von Oberflächen. Quer- und Längsholz geht beides, wobei ich für letzteres offene Haken bevorzuge.

Kurzversion: Ich liebe meinen Pitbull. Spanrausch garantiert. :peace

Beste Grüße,

Helmuth

Hier mal der Größenvergleich zum Woodcut Pro-Forme (welchen ich auch mag).

Bild

Nachtrag: Hier ein Test von Ralph viewtopic.php?t=38438&highlight=pitbull

Und hier noch Vorstellung der allerersten Version: viewtopic.php?t=25927&highlight=pitbull

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1415
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Senf dazu

Beitrag von Ralph » 22.03.2018 - 20:25:27

Hallo Kollegen,

Pit (Helmuth) hat Recht, was die Einsatzmöglichkeiten angeht.

Eine kleine Korrektur: Ändu´s Pitbull - inzwischen in der 3. Generation - ist nicht größer als die vergleichbaren Teile von zB Woodcut, nur die Aufnahme ist deutlich massiver und die Flanke länger

Bild
Pitbull oben, Woodcut unten

Ich nehme ihn für große Überhänge her, aber nur weil ich 130cm x 30mm Stahl als Griff dran habe und zu faul zum Umschrauben bin

Warnung: Auch hier gilt

Bild

also bitte nur mit Spanbegrenzer benutzen:

Bild

Heinz Hintermann hatte zum letzten Bild einen netten Kommentar, den ich aber wg. §3 der Forumsregeln leider nicht zitieren kann....

Frohes Schaffen
:-)

Ralph (Exilbayer)

sam kremmel
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.2017 - 11:27:43
Ort: lustenau
  ---

Beitrag von sam kremmel » 23.03.2018 - 10:43:58

hallo kollegen,
ich danke euch recht herzlich für eure hilfreichen infos.
lg sam

Benutzeravatar
Heinz Hintermann
Beiträge: 2093
Registriert: 08.01.2005 - 11:08:39
Ort: Neerach
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz Hintermann » 23.03.2018 - 11:01:13

@Ralph,

.... :maintor1: :prost: :klatsch: :-S :-S :-S
Gruss Heinz

"Gott bewahre dieses Haus vor Blitzschlag, Feuer und Idioten"

Benutzeravatar
MAXLUZI
Beiträge: 503
Registriert: 19.03.2017 - 10:41:50
Name: Max Strack
PLZ: 17255
Ort: Wustrow, Seewalde
  ---
Kontaktdaten:

Re: Pitbull von Ändu - Erfahrungen gesucht

Beitrag von MAXLUZI » 09.11.2020 - 19:23:02

Hallo @Ralph Hallo @Helmuth
hierviewtopic.php?p=407981#p407981 fragte ich nach effektiven Ausdrehwerkzeugen.
Da sich die Schneide meines Woodcut stark gen Ende neigt, überlege ich mir was ich mir dannach hole...
Ich bin sehr zufrieden mit dem Woodcut. Man muss nur den Spanbegrenzer etwas kleiner schleifen :mrgreen:
Jetzt könnte ich aber auch die gelegenheit zum Wechsel nutzen.
Was denkt ihr beiden Geigerdreher ;)
Grüße
Max

Benutzeravatar
A.G.
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2022 - 12:09:02
Name: --Andreas Gütling
PLZ: 97776
Ort: Eußenheim
  ---

Re: Pitbull von Ändu - Erfahrungen gesucht

Beitrag von A.G. » 01.07.2022 - 13:01:15

Hallo zusammen.

Würde mich auch interessieren, wer mit dem Pitbull von Ändu Erfahrungen gemacht hat. Wer hat die neue Version?

:danke:

Grüße aus Unterfranken

Andreas

Grissianer
Beiträge: 1931
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Pitbull von Ändu - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Grissianer » 01.07.2022 - 13:25:25

Hallo Andreas
Wie du möglicherweiße nicht weißt verkauft der Ändu seinen Bitbull nicht einfach so. :mrgreen:
Du musst bei Interesse bei ihm einen Kurs besuchen dann kannst du auch kaufen. :klatsch:
Es erübrigt sich also nachzufragen denn bei Ändu wird dir alles nötige gezeigt. ;-)
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Antworten

Zurück zu „Spezielle Drechselwerkzeuge“