Nut einstechen

Alles rund um die "Spezialisten"

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Holzhans5
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2022 - 19:44:00
Name: Hans
Ort: Peißenberg
  ---

Nut einstechen

Beitrag von Holzhans5 » 18.09.2022 - 17:23:06

Hallo Drechsler,
ich bin in einem alten Beitrag in Verbindung zum Pfeffermühlenbau auf ein, wie ich denke, Spezialwerkzeug zum Einstechen der Nut für Mahlwerke über den Begriff hanki56 gestolpert.
Kann mir jemand erklären was das ist? Ein Bild wäre schön.
Ich habe mir auf die Schnelle einen HSS Rundling 6mm, geschliffen und in ein Stück Rundstahl quer eingeschweißt.

Vielen Dank

Hans

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2652
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Nut einstechen

Beitrag von Bernd Schröder » 18.09.2022 - 17:59:18

Moin!
Etwas unspezifisch Deine Anfrage, aber ich versuche konstruktiv zu antworten:
https://dehoutdraaierij.nl/de/shop/drec ... mahlwerke/

Derart Nuteisen bieten auch andere Händler für CrushGrind.

Als Tip:
Einmal durch die Beiträge mit der Suchfunktion wandern und Du bekommst ohne Ende Anleitungen.
Hanki56 ist eines von ganz vielen Selbstbauten.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Holzhans5
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2022 - 19:44:00
Name: Hans
Ort: Peißenberg
  ---

Re: Nut einstechen

Beitrag von Holzhans5 » 18.09.2022 - 18:20:00

Danke Bernd,

habe unter anderen, auch deinen schönen, lehrreichen Beitrag "Ich leg nochmal nach - Pfeffermühlen" gefunden.

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2892
Registriert: 06.08.2009 - 19:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---
Kontaktdaten:

Re: Nut einstechen

Beitrag von Schnecke » 18.09.2022 - 18:23:49

Hallo Hans,

ich glaube dieser Beitrag sollte dir weiterhelfen:

viewtopic.php?f=134&t=27735&p=195752&hilit=nut#p195752

Schöne Grüße

Christian

PS:
Dies ist auch eine interessante Rubrik hier im Forum
viewforum.php?f=28

Benutzeravatar
Holzhans5
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2022 - 19:44:00
Name: Hans
Ort: Peißenberg
  ---

Re: Nut einstechen

Beitrag von Holzhans5 » 18.09.2022 - 18:31:23

Hallo Christian,
Danke, genau das ist es, die Hälfte habe ich schon, brauch nur noch den Abstand-Halter meines Namenskollegen nachbauen.

Schöne Grüße
Hans

Antworten

Zurück zu „Spezielle Drechselwerkzeuge“