Schlagwerkzeug für filigrane Durchbrüche - Quellen gesucht

Alles rund um die "Spezialisten"

Moderator: Forenteam

Antworten
rohling
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2016 - 09:36:37
Ort: Peißenberg
  ---

Schlagwerkzeug für filigrane Durchbrüche - Quellen gesucht

Beitrag von rohling » 19.12.2018 - 12:40:43

Hallo ihr Drechsler.
Woher bekomme ich Schlagwerkzeuge zum einbringen von Durchbrüchen bei zB. Filigrandose.
Wenn möglich mit verschiedenen Stempeln.

Gruß Ernst


*edit by Raupenzwerg

Benutzeravatar
BeRo
Beiträge: 841
Registriert: 30.08.2009 - 11:31:11
Ort: Rotterdam
  ---

Beitrag von BeRo » 19.12.2018 - 13:28:56

Hallo ernst,

Solch ein Stück gerät drechslt man selbst.
Etwas Buche oder Robinia, 10x10 cm oder kleiner, nach belieben. Und suche mal nach Bildhauerklotz oder Bildhauerhammer, und nehm die Form über.

Viel Erflg.

Mit herzlichen Grüßen von -4m70 NAP
Bert Rosbach.

Bebes
Beiträge: 15
Registriert: 20.04.2017 - 09:02:35
Name: König Hermann
PLZ: 88260
Ort: Argenbühl
  ---

Beitrag von Bebes » 19.12.2018 - 15:33:30

Hallo Ernst,

von Killinger gibt es Eisen fertig geschliffen vom Filigrandrechsler Reinhart Beck oder bei Dictum
Geisfuß Stich 41 und Flacheisen Stich 4 .

mfg Hermann

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1113
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Beitrag von Eisbär » 19.12.2018 - 16:12:29

Hallo Ernst,

meinst Du so was: Schlageisen-Guck

Viel Erfolg

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

Benutzeravatar
robs#97
Beiträge: 950
Registriert: 24.02.2016 - 11:04:46
Ort: Schliersee
  ---

Beitrag von robs#97 » 19.12.2018 - 17:03:07

Hallo,

da Ernst diesen alten Thread raus gekramt hat, denke ich er such solches Werkzeug. Ob so was überhaupt käuflich ist kann ich mir fast nicht vorstellen, da Manfred57 damals schon von Eigenbauten redete.
viewtopic.php?p=364317#364317

Gruß Robert

rohling
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2016 - 09:36:37
Ort: Peißenberg
  ---

Beitrag von rohling » 19.12.2018 - 18:23:27

Hallo Bebes: Die von Reinhard Beck habe ich bereits. Trotzdem danke.
Hallo Eisbär: Sowas in der Art hab ich mir vorgestellt aber ich weiss nicht, ob die für Holz gut genug sind.

Bin schon lange auf der Suche weil ich solche fein durchbrochenen Dosen machen möchte.
Vielleicht kann mir jemand helfen, der solche Schlagwerkzeuge hat und mir einen Tipp geben, welches Material / Stärke verwendet wurde und ob die Form auch selbst angefertigt wurde.


Danke
Ernst

rohling
Beiträge: 18
Registriert: 06.11.2016 - 09:36:37
Ort: Peißenberg
  ---

Beitrag von rohling » 19.12.2018 - 18:40:36

Hallo,
solche Dosen aus Zirbenholz hab ich schon gemacht. Jetzt sollten sie eben mit viel feineren Ausbrüchen gestaltet werden.

Ernst


Bild

Antworten

Zurück zu „Spezielle Drechselwerkzeuge“