Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 06-2021

Nova 1624-44 aufrüsten ?

Eure Fragen rund um die Elektrik und Elektronik

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
almhirte
Beiträge: 326
Registriert: 12.03.2014 - 13:05:38
Name: --
Ort: Bad Schwartau
  ---
Kontaktdaten:

Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von almhirte » 13.05.2021 - 12:05:21

Hallo zusammen,
während ich ja mittlerweile auf einer Midi Pro arbeite (und für Märkte auch noch eine Jet 1221VS habe), arbeitet meine Frau immer noch an unserer ersten Bank, einer Nova 1624-44 - die möchte sie auch nicht her geben :-)

Allerdings würde ich ihr gerne eine elektronische Drehzahlregelung an die Hand geben - was tut ein Mann nicht alles für seine Frau :-)

Über die Suche habe ich bislang hierzu noch nichts gefunden (war vielleicht auch zu doof dafür), deshalb meine Frage an die Runde:
- hat schon einmal jemand Erfahrung mit dieser Aufrüstung bei dieser Bank sammeln können ?
- hat einer von Euch evtl. so etwas schon gebaut und würde das für mich auch tun (natürlich gegen Geld)
Ich kenne mich zwar etwas mit Elektrik aus, aber leider überhaupt nicht mit Steuerelektronik....

Wäre echt super, wenn ich eine entsprechende Lösung bekommen könnte.

Vielen Dank im voraus, Meinrad
Holz-& Woll-Manufaktur
www.woodnwool.de

"Ich kann den Wind nicht beeinflussen, aber die Segel anders setzen !"
(aus: "The Responsibility Process")

eberhard
Beiträge: 76
Registriert: 04.07.2015 - 18:34:01
Name: Eberhard Hoyer
PLZ: 08248
Ort: Klingenthal
  ---

Re: Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von eberhard » 13.05.2021 - 12:20:11

Hallo almhirte
Der Jockel kennt sich da gut aus.
Gruß Eberhard

Mue
Beiträge: 737
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von Mue » 13.05.2021 - 12:44:58

Hallo Meinrad,

von Teknatool gibt es ein Upgrade: https://www.teknatool.com/products/lath ... -for-1624/

Für meinen Geschmack sieht die Lösung elegant aus.

Inwiefern dieses in DE erhältlich ist kann ich nicht sagen, ebensowenig was es kostet. Vielleicht mal über die Teknatool Händler anfragen?

Wenn da jetzt ein 1phasiger Motor drauf ist wird das mit FU nachrüsten schwierig oder teuer. Bei 3 phasigem Motor kann Jockel bestimmt helfen.

Manfred

Benutzeravatar
Holzflorian
Beiträge: 785
Registriert: 20.09.2009 - 19:16:41
Ort: Salzhausen
  ---

Re: Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von Holzflorian » 14.05.2021 - 15:22:45

Holzflorian
---------------
Warnung: Wie in einem Diskussionsforum üblich, gibt der Autor hier vor allem seine persönliche Meinung wieder, Ironie und Sarkasmus sind dabei gern genutzte, prägende Stilmittel!

Benutzeravatar
Kunze
Beiträge: 298
Registriert: 04.02.2018 - 19:27:39
Ort: Ilsede
  ---

Re: Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von Kunze » 14.05.2021 - 15:32:17

Moin
die Upgrade Version muss in Deutschland nicht passen?
In USA ist die Netzspannung anders.
Gruß

Ralf
-- Killinger KM1000 --
-- 31246 Ilsede --
-- Jeder Anfang ist schwer--
-- Packen wirs an! --

Mue
Beiträge: 737
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe
  ---

Re: Nova 1624-44 aufrüsten ?

Beitrag von Mue » 14.05.2021 - 16:53:22

Moin.

bei Teknatool findet sich eine genaue Beschreibung. Dort steht 110 oder 220V. Bei genauerem Nachlesen wird nicht nur die Steuerung getauscht sondern die komplette Antriebseinheit, damit ist das ganze höchstwahrscheinlich auch nicht mehr ganz preiswert.
Da kann man dann auch direkt über einen neuen Motor mit FU nachdenken, das ist aber wiederum vom Motorflansch (an der DB) und Wellendurchmesser abhängig bzw. kann in ziemlich aufwändigen Umbauarbeiten enden.
Manfred

Antworten

Zurück zu „Elektrisches“