Drehzahl - Probleme

Eure Fragen rund um die Elektrik und Elektronik

Moderator: Forenteam

Antworten
Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 24.04.2022 - 17:57:35

Hallo, vielleicht kann man mir hier weiter helfen.
Ich besitze eine Drechselbank Record Power DML 320.
Folgendes Problem: Irgendwas stimmt mit der Drehzahl nicht, einmal fährt die hoch dann wieder auf null dann wieder hoch.
Hat noch jemand mehr dieses Problem?
Die Maschine ist vier Jahre alt.
Ich warte schon seit Dezember '21 auf das neue Ersatzteil, ist das normal so eine lange Lieferzeit?
Ich werde immer wieder vertröstet, dass die Teile aus China kommen müssen, halbes Jahr Lieferzeit?

Gruß Walli


*edit by Raupenzwerg

Grissianer
Beiträge: 1858
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl

Beitrag von Grissianer » 24.04.2022 - 18:43:33

Hallo
Das ist normal die Chinesen sind gemütliche Leute die machen alles mit Ruhe und Gelassenheit
Und wenn sonnst nichts ist dann hängt das Teil eben im Suetzkanal fest.
Kauf dir mal lieber schnell eine Heylige die ist in Hessen "Gebaut für die Ewigkeit". :mrgreen:
Gruß
Anselm
Übrigens die Händler sollten sich was schämen nicht mal ein gut sortiertes Ersatzteillager gibts in Europa.
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von Walli » 24.04.2022 - 20:48:07

Grissianer hat geschrieben:
24.04.2022 - 18:43:33
Das ist normal die Chinesen sind gemütliche Leute die machen alles mit Ruhe und Gelassenheit
Und wenn sonnst nichts ist dann hängt das Teil eben im Suetzkanal fest. Kauf dir mal lieber schnell eine Heylige die ist in Hessen "Gebaut für die Ewigkeit".
Übrigens die Händler sollten sich was schämen nicht mal ein gut sortiertes Ersatzteillager gibts in Europa.
Sehr hilfreich, danke.

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 1481
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl

Beitrag von drmariod » 24.04.2022 - 21:00:09

Ich denke aktuell ist so einiges möglich…
Wir haben auf der Arbeit für einige Dinge aktualisierte Lieferzeiten von 56 Wochen… Anstatt 12-16.

Ansonsten kann ich mir von der Beschreibung nicht so richtig vorstellen was kaputt sein kann.

Grüße
Der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von Walli » 24.04.2022 - 21:31:02

drmariod hat geschrieben:
24.04.2022 - 21:00:09
Ansonsten kann ich mir von der Beschreibung nicht so richtig vorstellen was kaputt sein kann.

Wenn ich die Drehzahl hochfahre auf 3500 Umdrehungen geht es wieder auf 0 Umdrehungen runter und fährt dann wieder auf 3500 Umdrehungen, so geht es immer auf und ab.

Gruß Walli

*edit by Raupenzwerg

maler
Beiträge: 556
Registriert: 20.04.2008 - 07:43:42
Name: Burkhard Fiedler
PLZ: 37603
Ort: Holzminden
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von maler » 24.04.2022 - 23:04:14

Hallo Leo,

die Power Record DML 350 habe ich nicht gefunden (eventuell Schreibfehler?).
Deshalb nur soviel von mir aus der Ferne, hat die Maschine einen FU, liegt es sehr wahrscheinlich am Selbigen.
Hat sie keinen FU, könnte eine lose Klemmstelle/ Lötstelle die Ursache sein.

Gruß Burkhard (viel beschäftigter Rentner) :-)
"Warum sollte man sich mit dem Sterben beschäftigen, wenn das Leben so viele Fragen stellt, die noch unbeantwortet sind?"
Luigi Colani

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von Walli » 24.04.2022 - 23:46:21

maler hat geschrieben:
24.04.2022 - 23:04:14
die Power Record DML 350 habe ich nicht gefunden (eventuell Schreibfehler?).

Entschuldigung , es ist eine DML 320

Danke für die Info.

Gruß Walli

*edit by Raupenzwerg

elektrolurch
Beiträge: 32
Registriert: 07.01.2018 - 08:39:13
Name: --
Ort: Eberbach
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von elektrolurch » 25.04.2022 - 04:59:58

Hallo Walli
bei meiner DML 320 war einmal der Drehzahlsensor defekt.
Da wurden dann aber nur Fahrkarten der Drehzahl angezeigt, ständig andere Werte.
Bei dir klingt es aber nach einer defekten Regelung.
Ich bekam damals das Ersatzteil von Record Power über Meyer innerhalb von 2-3 Wochen.

Sorry, mehr fällt mir dazu leider nicht ein.

BYe André

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von Walli » 25.04.2022 - 05:39:21

Hallo Andre,
schönen Dank für deine Bemühungen.
Dass man 5-6 Monate auf ein Ersatzteil warten muß, kann ich nicht verstehen.

Gruß Walli

elektrolurch
Beiträge: 32
Registriert: 07.01.2018 - 08:39:13
Name: --
Ort: Eberbach
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von elektrolurch » 25.04.2022 - 06:21:23

Hallo Walli

Das ist vermutlich einer der Nachteile der Globalisierung.
Ich kenne das schon seit einigen Jahren von meiner Arbeit.
Zum einen sind die Produzenten aus Preisgründen gezwungen die Lagerbestände möglichst bei Null zu halten und zum anderen irgendwo günstig produzieren zu lassen.
In der Elektronik Branche ist das schon länger so und da sind 5-6 Monate schon zügig.
Ich habe im Februar schon Material bestellt welches erst für das erste Quartal 2023 bestätigt wurde :??

Meinen defekten Sensor konnte ich im Nachhinein übrigens reparieren, damit hätte ich aushelfen können.

Kann dir dein Händler nicht vielleicht mit einem Ersatzteil aus einer Vorführmaschine helfen?

Bye André

Benutzeravatar
snakyjoe
Beiträge: 633
Registriert: 27.12.2018 - 00:24:03
Name: Egbert Heller
PLZ: 14943
Ort: Luckenwalde
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl

Beitrag von snakyjoe » 25.04.2022 - 07:15:18

Hallo Walli,
ich hatte auch mal die DML 320 und das gleiche Problem.
Der Drehzahlsensor tastet die Welle optisch ab, d.h. er braucht klare Sicht auf die Welle.
Bei meiner Bank hatte sich einfach nur Staub auf den Sensor gelegt. Einmal mit Druckluft ausgeblasen und mit einem feinen Pinsel nachgereinigt und
schon war das Problem beseitigt. An den Sensor kommst du leicht ran.

Viel Erfolg wünscht
Egbert
"Wege entstehen dort, wo man sie geht"
- Franz Kafka -


STRATOS XL
Robert Sorby Pro Edge
https://www.heller-holz-kunst-design.de/

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl

Beitrag von Walli » 25.04.2022 - 07:24:38

Hallo Egbert,
danke für den Tipp.
Den Sensor hab ich schon gereinigt leider ohne Erfolg.
Werde wohl Geduld haben müssen bis das Ersatzteil da ist.

Gruß Walli.

rudolf_josef
Beiträge: 57
Registriert: 04.01.2012 - 14:42:00
Name: --
Ort: Meckenbeuren
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von rudolf_josef » 25.04.2022 - 21:59:27

Hallo Dalli,
mache doch mal ein Bild vom Sensor am besten vom Typenschild. Vielleicht gibt es von dem Teil auch noch
andere Hersteller.

Grüsse Rudi

seschmi
Beiträge: 230
Registriert: 01.01.2019 - 21:35:04
Ort: Weisendorf
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von seschmi » 25.04.2022 - 22:28:35

Hallo Walli,

jetzt muss ich doch noch nachfragen, weil ich es nicht verstanden habe: Es springt also nur die angezeigte Drehzahl, aber die Drechselbank selbst dreht normal?

Ich hatte es zuerst so verstanden, dass die Drechselbank stehen bleibt.

Gibt es an der Welle eine Markierung, die der Sensor „sieht“? Vielleicht liegt da das Problem?

Grüße,

Sebastian

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 25.04.2022 - 22:55:00

Hallo Sebastian,
die Drechselbank fährt ganz normal hoch, nach ein paar Minuten fährt es runter auf null dann wieder hoch usw.
Der Antrieb ist ok die Riemenscheiben sitzen fest.
Es kann nur mit der Elektronik was zu tun haben.

Gruß Walli

20220425_225207.jpg
Hier im Elektronikteil muss der Fehler liegen

*edit by Raupenzwerg

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 25.04.2022 - 22:58:45

Ich möchte mich bei allen bedanken für die Unterstützung. Danke.

Gruß Walli

Benutzeravatar
DonRedhorse
Beiträge: 209
Registriert: 21.10.2019 - 12:32:29
Name: Rudi Baja
PLZ: 41366
Ort: Schwalmtal
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von DonRedhorse » 26.04.2022 - 10:19:36

Moin,

ich habe auch die ML320. Mitte Februar fing sie an beim Einschalten anzulaufen und dann stehen zu bleiben. Oder nach dem Anlaufen blieb sie beim Hochregeln der Geschwindigkeit stehen und lief wieder an wenn ich die Drehzahl reduziert habe. Zum Schluß lief sie gar nicht mehr an.
Habe das bei MHM reklamiert. Dort wurde dann um ein kleine Video gebeten, das den Fehler zeigt. Habe ich gemacht und die haben sich mit RP kurzgeschlossen.
Am 23.02. kam dann die Mitteilung, dass das Ersatzteil unterwegs sei aber das keine Angabe über den Zeitrahmen gemacht werden könne. Letzte Woche kam dann das Ersatzteil (komplette Elektronikeinheit) und ein neuer Sensor für die Geschwindigkeitsmessung bei mir an.
Eine Einbauanleitung hatte ich vorab schon bekommen.
Jetzt läuft sie wieder. Die Abwicklung war schnell und der Kontakt sehr freundlich und kompetent. Nur die Lieferung hat gedauert, aber da kann MHM nichts dafür. Meine Maschine ist übrigens von Mitte 2019. Ich hoffe, dass die jetzt hält bis ich mir was größeres zusammengespart habe.

Gruß Rudi

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 26.04.2022 - 13:47:04

Hallo Rudi , das gleiche Problem hat meine Maschine auch.
Was heisst MHM ?

Gruß Walli

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 1481
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von drmariod » 26.04.2022 - 13:49:04

Walli hat geschrieben:
26.04.2022 - 13:47:04
Was heisst MHM ?
Forensponsor Maschinenhandel Meyer

Grüße
Der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 26.04.2022 - 14:46:35

Danke dir, Ersatzteile sind schon bei Schulte bestellt.
Ich habe mit einem Kollegen gesprochen, der hat das gleiche Problem, der wartet auch schon 3 Monate auf das Ersatzteil.
Fa.Meyer

Gruß Walli

Walli
Beiträge: 53
Registriert: 01.11.2021 - 04:55:00
Name: Leo
PLZ: 48496
Ort: Hopsten
  ---

Re: Drehzahl - Probleme

Beitrag von Walli » 05.05.2022 - 09:14:47

Guten Morgen,
gestern bekam ich Post von der Fa. Schulte.
Das Ersatzteil ist nach 5 Monaten endlich da.
Heute werde ich den Schaltkasten wechseln und hoffe, dass alles funktioniert.

Danke an Firma Schulte.
Gruß Walli

Antworten

Zurück zu „Elektrisches“