Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter

Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Du suchst etwas bestimmtes ? Dann frag mal hier nach.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Bankdreher
Beiträge: 22
Registriert: 26.01.2015 - 18:15:21
Ort: Bobingen
  ---

Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von Bankdreher » 10.10.2019 - 20:48:52

Hallo Drechselfreunde,

ich bin auf der Suche nach einem Anschlagfutter mit Krehergewinde (1 5/8 Zoll) für meine Kreher Drechselbank.
Das Anschlagfutter sollte drei geschmiedete und geschärfte Ringe zum Aufschlagen des Drechselholzes haben (s. Bilder).
Wenn also jemand sein Anschlagfutter nicht benötigt und verkaufen möchte, dann bitte ich um Nachricht per PN.

DSC02753.JPG
DSC02752.JPG

Vielen Dank und Gruß
von Jörg, dem Bankdreher
WOB - Woodturners of Bobingen

Ralf S
Beiträge: 38
Registriert: 30.12.2016 - 23:42:08
Name: Ralf S
PLZ: 94522
Ort: Wallersdorf
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von Ralf S » 10.10.2019 - 21:03:16

Hallo Jörg,

schau mal, bei Steinert -> Anschlagfutter (Heurekafutter) mit 3 geschmiedeten Ringen:
https://drechslershop.de/drechselfutter ... ter-2.html

Andere Gewinde sind auf Anfrage möglich
Gruß Ralf

smueff1970
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2019 - 03:52:04
Name: Thomas Börnert
PLZ: 73553
Ort: Alfdorf
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von smueff1970 » 10.10.2019 - 21:23:44

Hallo Jörg,

kannst Du bei Matthias Kreher www.kreher-cw.de in Olbernhau kaufen.
Ruf ihn einfach mal an.

Ich hab auch demletzt eins gekauft.

War zwei Tage später da auf Rechnung.

Der Mann ist Klasse.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Bankdreher
Beiträge: 22
Registriert: 26.01.2015 - 18:15:21
Ort: Bobingen
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von Bankdreher » 10.10.2019 - 21:30:35

Hallo Ralf, Hallo Thomas,

vielen Dank für euere schnellen Antworten,

beide von euch genannten Bezugsquellen sind mir bekannt, aber vielleicht hat ein Forumsmitglied das von mir gesuchte Anschlagfutter übrig und möchte es verkaufen. Wenn ich auf diesem Weg keines finde, dann werde ich mit den von euch genannten Bezugsquellen Kontakt aufnehmen.


Danke und Gruß



von Jörg, dem Bankdreher
WOB - Woodturners of Bobingen

smueff1970
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2019 - 03:52:04
Name: Thomas Börnert
PLZ: 73553
Ort: Alfdorf
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von smueff1970 » 10.10.2019 - 23:12:54

Hallo Jörg,

wenn Du Dir das von Matthias Kreher kaufst, kannst Du an dem neuen Futter nur vorn die Ringe tauschen,
das wird dann beim nächsten Tausch deutlich günstiger.

In Ebbs lag eins auf dem Tisch beim Flohmarkt :-).

Moment: Ich sehe auf den Bildern Du kannst bei Deiner Spindel einen Gabelschlüssel ansetzen. Hast Du das selbst gemacht ?

Danke.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
da_Joe
Beiträge: 282
Registriert: 17.10.2014 - 12:20:40
Name: Joachim Beck
PLZ: 87488
Ort: Betzigau
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von da_Joe » 11.10.2019 - 06:37:01

Hallo,
smueff1970 hat geschrieben:
10.10.2019 - 23:12:54
In Ebbs lag eins auf dem Tisch beim Flohmarkt :-).
und ging am Ende auch weg.

Wobei ich irgendwas von "altem oder neuem Krehergewinde" mitbekommen hab.

Grüsse
Joe
Bild

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4237
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von Holzpeter » 11.10.2019 - 07:46:09

da_Joe hat geschrieben:
11.10.2019 - 06:37:01
Wobei ich irgendwas von "altem oder neuem Krehergewinde" mitbekommen hab.
Hallo Joe,

ja, die alten Kreher-Bänke haben 1 5/8 Zoll-Gewinde.
Heute werden die standardmäßig mit M45 gebaut (oder auch anders, nach Kundenwunsch....)

Bei Kreher oder auch bei Steinert bekommt man die Heureka-Futter mit beiden Gewinden....

Hölzerne Grüße
Peter :-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Benutzeravatar
Bankdreher
Beiträge: 22
Registriert: 26.01.2015 - 18:15:21
Ort: Bobingen
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von Bankdreher » 11.10.2019 - 17:57:02

Hallo Thomas,

kannst du mal ein Bild von deinem Anschlagfutter von Fa. Kreher einstellen, auf dem man die Ringe sieht, die man tauschen kann.


Hallo Joe,

zur Frage altes/neuses Krehergewinde nachfolgende Bilder.
Beide Bilder zeigen ein Kreher-Spindelgewinde in 1 5/8 Zoll mit 5 TPI (= Windungen pro Zoll, also Windungen pro 25,4mm): Das Spindelgewinde (neu) mit Ablaufsicherungsnut und das Spindelgewinde (alt) ohne Ablaufsicherungsnut.
DSC02755.JPG
DSC02754.JPG
Wie bereits geschrieben wurde, gibt es heuzutage bei Fa. Kreher verschiedene Spindelgewinde zur Auswahl.


Gruß von



Jörg, dem Bankdreher
WOB - Woodturners of Bobingen

smueff1970
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2019 - 03:52:04
Name: Thomas Börnert
PLZ: 73553
Ort: Alfdorf
  ---

Re: Suche Anschlagfutter mit Krehergewinde

Beitrag von smueff1970 » 11.10.2019 - 22:08:09

Hallo Jörg,

so sieht das Futter aus. Was cool ist dass die Ringe unterschiedliche Höhen haben, damit
lässt sich das Holz leichter anschlagen.
IMG_20191011_212450_9.jpg
Innen ist eine Inbusschraube, die schraubt man raus
IMG_20191011_212504_7.jpg
Und dann hat man die Ringe, die man nachkaufen kann
IMG_20191011_212256_5.jpg
IMG_20191011_212302_7.jpg
Wenn wir schon bei Bildern sind, hast Du bei Dir einen Riehmenkasten an der Bank ? Wenn ja könnte ich davon paar Fotos haben ?

Danke.

Gruß Thomas

Antworten

Zurück zu „Ich suche“