Gestockte Buche

Eure Erfahrungen mit den verschiedenen Holzarten

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Holzbär
Beiträge: 6
Registriert: 10.02.2019 - 09:35:14
Ort: Pforzheim
  ---

Gestockte Buche

Beitrag von Holzbär » 10.02.2019 - 09:46:31

Hallo

Habe einige Rießige Balken aus gestockter Buche mit ca.250x35x10 cm , ist das Holz geeignet zum drechseln ?
Es ist fest und hart

Mfg
20190209_132156.jpg

Benutzeravatar
Hmbre
Beiträge: 45
Registriert: 13.05.2015 - 22:16:16
Name: Hans Brenzinger
PLZ: 68789
Ort: St. Leon-Rot
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Hmbre » 10.02.2019 - 10:00:33

Hallo Holzbär
Das ist wunderbar zum drechseln,
wenn du was über hast natürlich gegen Bezahlung, dann melde dich.

Aber viel Spaß beim drechseln

wünscht Hans
aus St. Leon-Rot
mit einer Midi und einer Stratos XL

individuelle Laserarbeiten www.lichtschneiderei.de

hera
Beiträge: 93
Registriert: 16.02.2016 - 16:17:05
Name: Hermann Rathkamp
Ort: Celle
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von hera » 10.02.2019 - 10:02:05

Super Holz.
Nix davon verschwenden für niedrige Anwendungen.
Von Schale bis Kerzenhalter, Griffe für was auch immer läßt sich bis auf kleinste Reste verarbeiten.
Da werden jede Menge Leute ganz schön neidisch sein.
Es sei denn, du teilst dein Glück. Dann hast du jede Menge Freunde.
Viel Spaß damit.
Wenn du es verarbeitest, zeig mal was draus geworden ist.
Gruß
Hermann
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein und stumpfes Werkzeug !

Holzbär
Beiträge: 6
Registriert: 10.02.2019 - 09:35:14
Ort: Pforzheim
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzbär » 10.02.2019 - 10:32:24

Hallo

Danke für die schnellen Antworten , bin noch völliger Anfänger in Sachen drechseln , hab erst ein paar kleinere Schalen und Dosen gedrechselt.

Wer Intresse am Holz hat kann mich gerne anschreiben,hab wie gesagt genügend davon

Grüße

helme
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2019 - 11:58:48
Name: Helmut
PLZ: 89257
Ort: Illertissen
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von helme » 10.02.2019 - 14:46:41

Holzbär : sehr schönes Holz was Du da hast,wenn Du mit dem Drechseln mal in Fahrt kommst ist das Holz schnell verarbeitet, viel Spaß dabei.
Mfg Helme

dertampon
Beiträge: 199
Registriert: 05.05.2015 - 08:38:59
Name: Oliver Baumann
PLZ: 76307
Ort: Karlsbad
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von dertampon » 10.02.2019 - 18:06:44

Hey Pforzheimer ;-)
Gruß aus Klarsbad, und wenn du was übrig hast, auch wenn du nix übrig hast, kannst dich gerne melden ;-)
lg
Olli

Holzbär
Beiträge: 6
Registriert: 10.02.2019 - 09:35:14
Ort: Pforzheim
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzbär » 11.02.2019 - 10:25:13

Hallo

Ja übrig ist bestimmt was wer was möchte einfach melden , aber es melden sich welche und möchten Brennholz wert bezahlen ist das realistisch?
Mfg

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4112
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzpeter » 11.02.2019 - 10:48:40

Hallo Holzbär
Holzbär hat geschrieben:
11.02.2019 - 10:25:13
....es melden sich welche und möchten Brennholz wert bezahlen ist das realistisch?
nach meiner Einschätzung: JA
Für ausgesuchte, besonders schöne Stücke könnte man auch einen Klecks mehr bezahlen.

Hölzerne Grüße
Peter :-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 785
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Faulenzer » 11.02.2019 - 10:56:09

Holzpeter hat geschrieben:
11.02.2019 - 10:48:40
Hallo Holzbär
Holzbär hat geschrieben:
11.02.2019 - 10:25:13
....es melden sich welche und möchten Brennholz wert bezahlen ist das realistisch?
nach meiner Einschätzung: JA
Für ausgesuchte, besonders schöne Stücke könnte man auch einen Klecks mehr bezahlen.
Peter,

die Bohlen sehen aber doch gehobelt und zugeschnitten aus. Und trocken sind die auch wie es aussieht.
Meinst du nicht diese Mehrarbeit im Verhältnis zu roher Stammware müsste sich im Preis wiederfinden?
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Udo67
Beiträge: 15
Registriert: 11.04.2014 - 14:45:05
Name: --
Ort: Dellwig
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Udo67 » 11.02.2019 - 14:26:20

Hallo Holzbär,

warum tauscht du nicht einfach, so bekommt jeder (der etwas möchte) was von dem schönen Holz und du bekommst sicher das eine oder andere schöne Stück einer anderen Sorte. So werden beide Seiten glücklich :-)

Gruß
Udo

Benutzeravatar
Hmbre
Beiträge: 45
Registriert: 13.05.2015 - 22:16:16
Name: Hans Brenzinger
PLZ: 68789
Ort: St. Leon-Rot
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Hmbre » 11.02.2019 - 14:27:42

Hallo Holzbär
Ich habe doppelter Brennholzpreis angeboten, das war dir viel zu wenig.
was willst du noch ??

Gruß Hans
aus St. Leon-Rot
mit einer Midi und einer Stratos XL

individuelle Laserarbeiten www.lichtschneiderei.de

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4112
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzpeter » 11.02.2019 - 14:54:29

@Faulenzer
Hallo Frank,

ich kann nur für mich sprechen.
Für nasses, gestocktes Holz würde ich gar nichts bezahlen, weil es sein kann, dass es ein Totalausfall (Kompost) wird.
Also trocken muss schon...
Fürs Hobeln - das tut mir für den Anbieter leid - würde ich auch nichts bezahlen, weil es für mich einfach keinen Nutzen hat.
Für sauber zugeschnittene Filetstückchen könnte man schon deutlich mehr ausgeben - aber für ganze Balken....mit Rissen, Ästen, womöglich weiche Stellen (man kann ja nicht hineinschauen)......

Hölzerne Grüße
Peter :-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Holzbär
Beiträge: 6
Registriert: 10.02.2019 - 09:35:14
Ort: Pforzheim
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzbär » 11.02.2019 - 18:16:34

Da behalte ich lieber alles selbst :peace

Hab mal einen Tisch aus solchen Balken gesehen ....der lag im 4 stelligen Bereich 😁

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 785
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Faulenzer » 12.02.2019 - 07:45:32

Holzbär hat geschrieben:
11.02.2019 - 18:16:34
Da behalte ich lieber alles selbst :peace

Hab mal einen Tisch aus solchen Balken gesehen ....der lag im 4 stelligen Bereich 😁
Bei meinem Tisch lagen alleine die Lohnkosten meines Schreiners im 4 stelligen Bereich. :no

Wenn du möglichst viel Geld mit dem Holz machen willst, dann biete es doch bei Ebay an :prost:


@ Holzpeter
Danke für deine Erklärung
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2327
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Schnecke » 12.02.2019 - 08:39:10

Hallo,
Da behalte ich lieber alles selbst :peace

Hab mal einen Tisch aus solchen Balken gesehen ....der lag im 4 stelligen Bereich 😁
Vielleicht solltest Du das Holz nicht hier im Drechslerforum anbieten (durch die Hintertür "Erfahrungsberichte Holzarten" anstatt unter "Ich biete" :ausruf: )

sondern

Dich an verschiedene Möbeltischler, Tischhersteller oder evtl. auch Holzhändler wenden, die solche Ware möglicherweise suchen und bereit sind Deine Preisvorstellungen zu akzeptieren...

Schöne Grüße

Christian

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4112
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzpeter » 12.02.2019 - 10:41:40

:danke: Christian,

so sehe ich das auch.

Gut erkannt:
Schnecke hat geschrieben:
12.02.2019 - 08:39:10
...durch die Hintertür "Erfahrungsberichte Holzarten" anstatt unter "Ich biete" :ausruf: ...
das ist nicht der erste Trickser....vermutlich (Achtung, unbewiesene Unterstellung!) hat er mit Drechseln gar nichts am Hut :smash:

Hölzerne Grüße
Peter :-)
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Holzbär
Beiträge: 6
Registriert: 10.02.2019 - 09:35:14
Ort: Pforzheim
  ---

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzbär » 12.02.2019 - 20:34:20

Cool was da immer gleich hinein interpretiert wird :klatsch:
Habe nur keine Lust solch ein tolles Holz zu verschenken weil hier manche ein Schnäppchen machen wollten und per pn das Holz ziemlich schlecht redeten 😂

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 4112
Registriert: 29.06.2009 - 19:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Gestockte Buche

Beitrag von Holzpeter » 12.02.2019 - 20:44:29

@Holzbär
Da jetzt immer mehr klar wird, dass dieser Thread ausschließlich zum Verkauf des Holzes unter Umgehung der Marktplatzregeln dient, werde ich ihn schließen.
Verkaufsangebote gehören ausschließlich in die Rubrik "Ich biete" unter unbedingter Einhaltung der Marktplatzregeln.

Holzpeter
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
(Mark Twain)

www.petersholzmanufaktur.de

Gesperrt

Zurück zu „Erfahrungsberichte Holzarten“