Kleine Vase

Hier könnt ihr Eure Anfängerarbeiten und Problemfälle einstellen

Moderator: Forenteam

Antworten
Corinna
Beiträge: 6
Registriert: 26.09.2020 - 16:24:57
Name: Corinna Mayer
PLZ: 69517
Ort: Gorxheimertal
  ---

Kleine Vase

Beitrag von Corinna » 20.03.2021 - 08:37:34

Hallo alle zusammen.

Habe mich schon länger nicht mehr gemeldet. Bin zwar noch ziemlich neu hier und die Zeit lässt es im Moment leider nicht zu, viel an meiner Maschine zu drechseln. Kind im Homeoffice und Arbeit. Aber dennoch war ich nicht ganz untätig. Anbei ein paar Bilder.

Das eine ist eine kleine Segmentvase (ca. 15cm hoch) aus Padouk, Olivesche und Ebenholz.
Die Ringe sollen schief wirken. Das finde ich interessanter als gerade.
Das zweite ist ein Schnapsbecher aus Furnierholz in Rosa und Grau.
Das dritte ist ein einfacher Kerzenhalter aus Eibe.

Über Kommentare und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

Gruß Corinna

IMG_20210306_180536.jpg
IMG_20210306_180634.jpg
IMG_20210306_180650.jpg

IMG_20210319_215756_edit_113028298918167.jpg
IMG_20210319_215752_edit_113038643102019.jpg
IMG_20210319_215741_edit_113054241032746.jpg

IMG_20210313_091033.jpg
IMG_20210312_175726.jpg
IMG_20210312_175712.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Brennholzveredler
Beiträge: 1389
Registriert: 02.07.2009 - 08:16:43
Ort: Fridolfing
  ---

Re: Kleine Vase

Beitrag von Brennholzveredler » 20.03.2021 - 09:46:33

Sauber gemacht deine Werke!
Gruß
Herbert
Ich drechsle, also bin ich.

Seppel
Beiträge: 820
Registriert: 03.10.2011 - 22:02:04
Name: Josef Schröter
PLZ: 74889
Ort: Sinsheim-Reihen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vase

Beitrag von Seppel » 20.03.2021 - 10:37:02

Hallo Corinna,

alles sauber geworden, sieht alles gut aus.

Grüße

Josef
herzliche Grüsse vom Elsenzstrand
der Toscana Badens

drechseln-das erfüllte Leben von Holz
Stratos XL
Holzmann D Vario 460F

Benutzeravatar
Matthias S
Beiträge: 760
Registriert: 15.02.2006 - 21:00:01
Name: Matthias Schmutzler
Ort: Geesthacht
  ---

Re: Kleine Vase

Beitrag von Matthias S » 31.03.2021 - 15:01:41

Hallo Corinna,

Deine Arbeiten sind handwerklich absolut sauber gemacht.
Aber bei der Gestaltung darf es aber ruhig ein bischen weniger sein.

Der Schnapsbecher hat eine gute, klassische Form. Diese könnte zur Geltung kommen, wenn sie mit einem eher schlicht gemasertem Stück Holz kombiniert wird. Du packst aber noch Verleimung, drastisch unterschiedliche Maserverläufe und grelle Farbkontraste dazu. Für mich viel zu viel. Du könntest mit jedem dieser Gestaltungselemente ein eigenes Objekt gestalten.

Das Teelicht ist in diesem Sinne ganz gut geworden. Ein ausdrucksstarkes Holz mit einer eher schlichten Form.

Die Segmentvase ist schon ein Schmuckstück. Die Holzkombination finde ich außerordentlich gelungen. Da aber die Segmenttechnik und die kontrastvolle Holzwahl dem Auge schon ein kleines Feuerwerk bieten, hätte ich alles andere schlichter gemacht. Auf keinen Fall die schiefen Ringe; das bringt Unruhe in die viele Stuktur; ich kann das nicht genießen; evtl. sieht es sogar ungekonnt aus. Auch die waagerechten Ebenholzschichten hätte ich gleichmäßig dick oder zumindest symmetrisch gemacht. Und selbst die Form (die einen sauber durchgezogenen Schwung hat) hätte ich mit weniger Krümmung gemacht.

Wie gesagt, handwerklich toll gemacht; aber verteile Deine vielen, guten Ideen auf mehr Objekte, so dass sie für sich wirken können. Ich bin gespannt.

Gruß, Matthias

Antworten

Zurück zu „Anfängerarbeiten & Problemfälle“