Schale aus Platane

Hier könnt ihr Eure Anfängerarbeiten und Problemfälle einstellen

Moderator: Forenteam

Antworten
Suzie
Beiträge: 73
Registriert: 12.09.2020 - 14:08:34
Name: Suzie
Ort: LU / CH
  ---

Schale aus Platane

Beitrag von Suzie » 10.09.2021 - 21:11:59

Hallo

Bisher habe ich nur kleinere Sachen gedrechselt: Teelichthalter, Flaschenöffner, Reagenzglas-Vasen, Flaschenstöpsel, Zahnstocherhalter, etc...

Heute zum ersten Mal seit dem Grundkurs eine Schale gedrechselt (unter Aufsicht und mit etwas Hilfe von einem erfahrenen Drechsler).

LG
suzie

IMG_2086 sm.jpg

IMG_2096 sm.jpg

IMG_2094 sm.jpg

IMG_2092 sm.jpg

Benutzeravatar
dalbergia_63
Beiträge: 409
Registriert: 12.05.2020 - 21:51:59
Name: Heinz Fink
PLZ: 70806
Ort: Kornwestheim
  ---

Re: Schale aus Platane

Beitrag von dalbergia_63 » 10.09.2021 - 22:18:35

Hallo Suzie,

sauber gearbeitet, gelungene Form und vor allem: Ein Traum von Holz!

Könntest Du uns noch die Dimensionen, Wandstärke und Oberflächenbehandlung verraten?

Gratulation
Heinz
"To everything (turn, turn, turn)
There is a season (turn, turn, turn)
And a time to every purpose, under heaven"
Pete Seeger
... welch ein Lied für einen drechselnden Musiker!

Suzie
Beiträge: 73
Registriert: 12.09.2020 - 14:08:34
Name: Suzie
Ort: LU / CH
  ---

Re: Schale aus Platane

Beitrag von Suzie » 10.09.2021 - 22:47:49

Hallo Heinz

Danke dir.
Ja, das Holz ist traumhaft schön!

Die Dimensionen sind: 18.5cm Durchmesser und 5.5cm Höhe.
Zum Messen der Wanddicke habe ich kein Instrument hier. Aber ich würde sagen, so ca. 12mm oder 13mm dick?
Die nach innen abfallende Kante ist 15mm breit.

Die Oberflächenbehandlung war bisher: 3x Leinöl Firnis (jeweils auftragen, 15 Minuten einziehen lassen und Rest abwischen).
Ich werde sicher noch 1-2x mehr ölen. Ob ich dann noch Wachs drüber tun werde, habe ich noch nicht entschieden.

Gruss
suzie

Benutzeravatar
Roger d'Alsace
Beiträge: 462
Registriert: 08.06.2006 - 22:33:37
Ort: Raedersdorf (France)
  ---
Kontaktdaten:

Re: Schale aus Platane

Beitrag von Roger d'Alsace » 10.09.2021 - 23:05:13

Hallo Suzie,
Wunderbar und sehr schönes Holz!
Gruss, Roger

eibchen
Beiträge: 748
Registriert: 01.11.2008 - 07:42:59
Ort: Stollberg
  ---

Re: Schale aus Platane

Beitrag von eibchen » 10.09.2021 - 23:53:27

Hallo Suzie,
Deine Arbeit ist sehr gut bis ins Detail und das Holz ist absolut Spitze.
Die Oberfläche gefällt mir sehr gut, bleibe dabei. Ich würde kein Wachs nehmen, mehr Glanz ist unnötig.

Grüße aus dem Erzgebirge
Peter/eibchen

Antworten

Zurück zu „Anfängerarbeiten & Problemfälle“