Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Hier könnt ihr Eure Anfängerarbeiten und Problemfälle einstellen

Moderator: Forenteam

Antworten
Landrat
Beiträge: 30
Registriert: 22.01.2019 - 14:11:16
Name: Gero Nöh
PLZ: 58454
Ort: Witten
  ---

Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Landrat » 02.02.2019 - 13:29:48

:-W
So, nachdem mir meine Schale beim Aushölen so ca. 15 mal vom Futter geflogen ist, habe ich echt keine Lust mehr. Ok, es ist harte Kirsche, aber trotzdem. Jedes mal, wenn ich das Werkzeug anstze, verharkt es sich im Holz und die Schale fliegt mir um die Ohren. Was mache ich falsch? Crown Messer nagelneu und ehemals? scharf....was nun?

Benutzeravatar
Max Schreiegg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1720
Registriert: 09.08.2005 - 18:00:19
Ort: BY-Schwaben
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Max Schreiegg » 02.02.2019 - 13:38:13

Hallo Gero,

welches Futter?
Welche Backen?
Spannung mit Zapfen oder Rezess?
Anschliff und Haltung der Röhre?

Ich vermute, dass die Haltung der Röhre nicht zum Anschliff passt, aber das ist mit den aktuellen Informationen nur Kaffeesatzleserei. Schau dir mal die Sache bei stehender Bank an und versuche herauszufinden, wie genau die Röhre einhakt (Röhre hinhalten, Schalt per Hand langsam drehen). Wenn das klar ist, kannst du an der Ursachenbeseitigung arbeiten.

Gruß
Max

Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 288
Registriert: 05.10.2015 - 12:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von chuede » 02.02.2019 - 13:45:09

Moin,

ich hasse es auf Lehrgänge hinzuweise weil ich mein sie sind nicht immer nötig, aber zumindest suche dir eien Drechsler in deiner Nähe der dir dann mal was zeigt. Dem solltest du auch die Futter, Eisen und die Schale mitbringen können, um zusammen die Fehler zu analysieren.

LG

Carsten

Landrat
Beiträge: 30
Registriert: 22.01.2019 - 14:11:16
Name: Gero Nöh
PLZ: 58454
Ort: Witten
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Landrat » 02.02.2019 - 13:51:37

Ja, habe ich auch schon überlegt, aber im Ruhrgebiet ist Drechsel nicht so Volkssport...

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1655
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Bernd Schröder » 02.02.2019 - 13:53:34

Hallo Landrat!
Ich gebe dem Max recht...es kann viele Gründe für Deinen Misserfolg geben.
Spannung im Futter:
Die Spannbacken sollten einen möglichst großen Durchmesser haben. >> Je nach Form Deiner Schale
Der Rezess oder Zapfen (es geht Beides) sollte möglichst genau dem Durchmesser Deiner Backen entsprechen.
Die Backen müssen an der Vorderseite anliegen, um die Momentenbeanspruchung aufnehmen zu können.
Frisches (nasses) Holz braucht einen größeren Spannbereich...volle Backentiefe ausnutzen
Mit Reitstock unterstützen...

Beim Drechseln -nicht nur da- ist Haltung gefragt.
Scharfe richtiges Werkzeug
Maßvolle Spanabnahme

Hier noch ein schönes Video von Ronald Kanne
https://www.youtube.com/watch?v=7XgcKRR6GR8

Ich hab mir übrigens 35 Jahre Schalen mehr oder weniger sinnig gedrechselt, um dann in einem 2 tägigem Kurs bei Roland zu begreifen wie
es sicher, gut und auch schnell funktioniert. >> Hättte ich eher machen sollen.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2875
Registriert: 25.12.2005 - 18:08:50
Ort: Rheda-Wiedenbrück
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Erick » 02.02.2019 - 14:15:52

Hallo Bernd
Dein letzter Satz trifft es auf den Punkt genau !
Erick
Holz und Deine Welt hat wieder ein Gesicht

Benutzeravatar
Jesse
Beiträge: 295
Registriert: 13.10.2015 - 15:51:01
Ort: Altkreis Crailsheim
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Jesse » 02.02.2019 - 14:22:48

@Bernd Alle Achtung, da zeigt von Größe, wenn Du nach 35 Jahren noch einen Kurs machst, und dann zugibst etwas gelernt zu haben. Da sollte ich mich doch vielleicht auch noch einmal aufraffen.

Gruß Jesse

Landrat
Beiträge: 30
Registriert: 22.01.2019 - 14:11:16
Name: Gero Nöh
PLZ: 58454
Ort: Witten
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Landrat » 02.02.2019 - 19:18:55

Ich bin einen Schritt weiter. Drechselbuch aufgeschlagen, Fotos und Anweisung mit meinem Mist verglichen und festgestellt, dass ich die Klinge offen entgegen der Drehrichtung gehalten habe.... :re:
Geändert und siehe da...eine kleine Schüssel.... :danke:

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 1655
Registriert: 27.09.2014 - 19:30:06
Name: Bernd Schröder
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Bernd Schröder » 02.02.2019 - 19:36:30

Hallo Landrat!
"...entgegen der Drehrichtung..."
Jetzt machst Du mir Angst!
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Guido Max Oberhofer
Beiträge: 33
Registriert: 20.10.2013 - 08:56:15
Ort: Truden im Naturpark
  ---
Kontaktdaten:

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Guido Max Oberhofer » 03.02.2019 - 11:01:59

Hallo Landrat!
Hol Dir von einem erfahrenen DRECHSLER ein paar Tips bevor es zu spät ist, das Leben ist so schon viel zu kurz. :-)
Liebe Grüße aus Südtirol
Max
"Nit gean,gibs nit"

fanste
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018 - 16:21:40
Ort: Landau
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von fanste » 03.02.2019 - 12:38:51

Hallo Landrat,
ging mir als Anfänger genauso..hab' auch die Crown Eisen..und war ein weithin gefürchteter Nürnbergerspezialist..und dann..schwups..kaum hab' ich die Dinger richtig rum an's Holz geführt..und Zack..hatt' ich 'ne Schale..wie machen die das nur bei Crown..iss' mir immer noch ein Rätsel.. :sarc: :prost:

Stefan

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von oldy-2913 » 03.02.2019 - 13:21:41

Hey Leute
Macht doch mal Bilder von diesem Wunderteil:
1.) Falsch rum
2.) Richtig rum

Gruß Wolf ... :re:

Woodturner 02
Beiträge: 37
Registriert: 05.11.2015 - 15:51:00
Ort: Bochum
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Woodturner 02 » 03.02.2019 - 14:53:25

Hallo Landrat, ich wohne in Bochum. Ist also nicht zu weit. Meld dich mal bei mir und wir schauen mal zusammen nach deinem Schalenproblem.
Gruß Andreas

Landrat
Beiträge: 30
Registriert: 22.01.2019 - 14:11:16
Name: Gero Nöh
PLZ: 58454
Ort: Witten
  ---

Re: Ich raffe es nicht. Schalenprobleme...

Beitrag von Landrat » 03.02.2019 - 16:02:18

Woodturner 02 hat geschrieben:
03.02.2019 - 14:53:25
ich wohne in Bochum. Ist also nicht zu weit. Meld dich mal bei mir und wir schauen mal zusammen nach deinem Schalenproblem.

Na das ist ja mal nahe dran... da kann ich was lernen. Ich schreib dir mal eine PN..

Antworten

Zurück zu „Anfängerarbeiten & Problemfälle“