Zwetschgenkugel

Hier könnt ihr Eure Anfängerarbeiten und Problemfälle einstellen

Moderator: Forenteam

Antworten
DanielJ.W.
Beiträge: 20
Registriert: 20.01.2019 - 22:32:45
Name: Daniel Wimmer
PLZ: 84137
Ort: Vilsbiburg
  ---

Zwetschgenkugel

Beitrag von DanielJ.W. » 15.08.2019 - 20:26:18

Hallo Drechselfrfunde,
Ich habe jetzt meine erste Kugel gedreht. Erst hab ich sie von hand vorgedreht ein paar tage an einem warmen ort trocknen lassen und mittels KDV fertig gedreht.
Der Durchmesser beträgt geschätzte 8cm und geschliffen ist sie bis korn 2000 und mit 2x bienenwachs aufpoliert.

Jetzt hätte ich eine Frage undzwar hat die kugel eine fehlstelle nun bin ich mir nicht sicher ob ich die lassen soll oder ob ich diese beheben soll wenn ja wie stellt man sowas am besten an?

Vielen dank schonmal im vorraus für die eventuellen Antworten :danke:

Mfg
Daniel
Dateianhänge
20190815_201819.jpg
Hier noch einmal die fehlstelle sie geht einmal komplett durch
20190815_201559.jpg

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 287
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Re: Zwetschgenkugel

Beitrag von SteffenM » 15.08.2019 - 21:05:06

Hallo Daniel,

ich weiß nicht, wie lange "ein paar Tage" waren, würde mich aber nicht wundern, wenn deine Kugel noch mehr Fehlstellen entwickelt (meine letzte Kugel aus Pflaumensplint sah nach dem Trocknen aus wie Pacman, obwohl der Rohling schon Monate im Keller vor sich hin trocknete).

Deine Fehlstelle könntest du etwas ausbohren, einen farblich passenden "Korken" einkleben und dann nochmal drüberdrehen. Die weniger schöne Lösung wäre eine Mischung aus Spänen und Klebstoff.
Oder du lässt es einfach so. :)

(Mich würde der Korken reizen, um es mal gemacht zu haben. Ansonsten würde ich es so lassen oder das Loch zum Teil des Objekts machen - z.B. mal durchbürsten und evtl. schleifen/polieren.)

Schöne Grüße und frohes Schaffen!
Steffen


Achja: Die Kugel sieht richtig gut aus. Am Foto kannst du aber noch arbeiten (ich setze meine Kugeln auf eine Flasche und fotografiere sie vor einem schwarzen Hintergrund).

DanielJ.W.
Beiträge: 20
Registriert: 20.01.2019 - 22:32:45
Name: Daniel Wimmer
PLZ: 84137
Ort: Vilsbiburg
  ---

Re: Zwetschgenkugel

Beitrag von DanielJ.W. » 15.08.2019 - 21:37:12

Hallo Steffen,

Vielen dank für deine Rückmeldung ich denke dass ich dasmit dem Korken versuchen werde.
Schön dass dir die Kugel gefällt. Schade dass sich deine Kugel zum Packman entwickelt hat.

zum Thema Bidqualität gelobe ich besserung :mrgreen:

MFG Daniel

Antworten

Zurück zu „Anfängerarbeiten & Problemfälle“