Fred's Nachlese zum Drechsler-Treffen 2007

Eure Bilder und Berichte vom Drechsler-Forums-Treffen 2007
Antworten
Benutzeravatar
Arno
Admin
Admin
Beiträge: 5274
Registriert: 06.01.2005 - 23:11:26
Name: Arno Krüger
PLZ: 41352
Ort: Korschenbroich
  ---
Kontaktdaten:

Fred's Nachlese zum Drechsler-Treffen 2007

Beitrag von Arno » 25.10.2007 - 16:53:08

Hallo Drechselfreunde,

Fred's Nachlese zum Drechsler-Treffen 2007 - PDF Datei - hier klicken

Lieber Fred, vielen Dank !

Gruß Arno
- Ich bin nicht die Signatur ! Ich putze hier... -

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4114
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 25.10.2007 - 17:17:42

Noch keine 20 Minuten online - schon muß ich mich entschuldigen.

Ich habe vergessen, bei den Demonstratoren unseren Flemming namentlich zu nennen.

Aber das Bild gilt für die Worte. Flemming :prost:
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Benutzeravatar
Manfred Kellerhals
Daniel Düsentrieb
Beiträge: 1121
Registriert: 07.07.2006 - 20:50:46
Name: Manfred Kellerhals
PLZ: 85778
Ort: Haimhausen
  ---

Beitrag von Manfred Kellerhals » 25.10.2007 - 17:24:38

Hallo Arno und Fred,

ihr ward ja superschnell und habt eine tolle Erinnerung geschaffen!
Dafür gebührt Euch ein kräftiges : :prost: :prost: :prost:

Gut, daß wir Euch Zwei haben!!
freundliche Grüße

von Manfred

der immer für Verbesserungen aufgelegt ist

Lenz
Beiträge: 919
Registriert: 09.01.2005 - 10:13:12
Ort: Eitensheim
  ---

Beitrag von Lenz » 25.10.2007 - 17:38:43

Hallo Fred !

Nach der tollen Organsation mit Deinem Team auch noch solch einen Projekt -
abschlußbericht das ist schon Extra Klasse !

Danke !
Lenz

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 1759
Registriert: 14.01.2006 - 11:21:28
Ort: Freising
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernhard » 25.10.2007 - 18:07:44

Hallo Fred,
da haste aber Blitzarbeit hingelegt bzw Nachtschichten eingelegt ? Vielen Dank für den Bericht, ist beeits abgespeichert. :mrgreen:

Bernhard

Rossina
Beiträge: 439
Registriert: 19.09.2006 - 09:52:01
Ort: Künzing
  ---

Beitrag von Rossina » 25.10.2007 - 18:54:19

Hallo Fred, :danke:

so, jeatz kannst di zruckloahna. Hoffentlich. Oder fangst scho für des nächste Fest
zum plana o ?
Habt´s echt guad gmacht . Mehr sog i ned.

Servus
Ingrid

Benutzeravatar
Altmühltaler
Beiträge: 62
Registriert: 16.05.2007 - 16:44:24
Ort: Kinding
  ---

Danke

Beitrag von Altmühltaler » 25.10.2007 - 19:28:29

Servus !

Danke an unseren Administrator der es immer wieder sehr schnell ermöglicht die neuesten Nachrichten einzusehen.
Danke Arno !!

Danke an unseren Fred für die Nachlese und allen die am gelingen dieser Veranstaltung beim Drechslertreffen in der Finsinger Au beteiligt waren, war wirklich super organiesiert !!!

:danke:

Freue mich schon auf ein nächstes Drechslertreffen :prost:

Es grüßt euch der Altmühltaler

Benutzeravatar
Alfredo
Beiträge: 207
Registriert: 24.02.2006 - 21:04:25
Ort: Duisburg
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfredo » 25.10.2007 - 20:13:19

Hallo Fred

Danke für die sehr gut gemachte Nachlese und allen die am gelingen dieser Veranstaltung beim Drechsler treffen in der Finsinger Au beteiligt waren, war wirklich toll organiesiert !!!

Gruß alfredo
Nur kleine Geister halten Ordnung, Genies überblicken das Chaos.

Berthold_Klein
Beiträge: 33
Registriert: 21.06.2007 - 18:04:08
Ort: Illingen
  ---

Nachlese zum Treffen

Beitrag von Berthold_Klein » 26.10.2007 - 14:15:10

Hallo Fred, Hallo Arno,

vielen Dank für den schönen Bericht, damit kann man sich in kompakter Form die Highlights vom Treffen immer wieder vor Augen halten.
Ich weiß nicht, ob noch Bedarf besteht an Fotos, dann bin ich gerne bereit meine auf CD zu brennen und an Dich (Fred) zu schicken, besondere Highlights darfst Du darin nicht vermuten.

viele Grüsse
Berthold

Benutzeravatar
Willi Tschina
Beiträge: 67
Registriert: 17.02.2007 - 19:24:51
Ort: St. Georgen ob Murau 42
  ---

Bilder

Beitrag von Willi Tschina » 27.10.2007 - 09:55:29

Hallo Fred u. Arno

Vielen Dank für die Bilder im Forum. Eine schöne Erinnerung.

Viele Grüße Willi.

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4114
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 27.10.2007 - 17:02:28

Hallo Forum,

und es ist mir doch passiert.

ich habe ganz vergessen, mich bei unseren Gästen mit den altertümlichen Drechselbänken für ihr Kommen und ihre Vorführungen zu bedanken.

Also: ein herzliches Dankeschön an das Ehepaar Lechner mit der Wippdrechselbank


Bild Bild

sowie an Gudrun J. Malcher und Armin Josef Liebhardt mit der historischen römischen Drechselbank



Bild Bild
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Benutzeravatar
woifi
Photo-Graf
Beiträge: 4044
Registriert: 06.03.2005 - 15:55:56
Ort: Rosenheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von woifi » 29.10.2007 - 05:58:23

noch ein Sahnestück aus der Galerie vom Drechlertreffen

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... y/10707379

Ich lerne gerade CAD ein mühsames Tun
für einen Mann im vortgeschrittenen Alter, aber notwendig.
Das lässt mir momentan leider wenig Zeit, die Fotos dauern also noch etwas, aber es wird :-)
Gruß Woifi

Lieber unartig, als gar keine ART !

Benutzeravatar
woifi
Photo-Graf
Beiträge: 4044
Registriert: 06.03.2005 - 15:55:56
Ort: Rosenheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von woifi » 30.10.2007 - 12:54:36

Gruß Woifi

Lieber unartig, als gar keine ART !

Benutzeravatar
woifi
Photo-Graf
Beiträge: 4044
Registriert: 06.03.2005 - 15:55:56
Ort: Rosenheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von woifi » 31.10.2007 - 07:56:59

Der Besitzer dieser wunderbaren Schatulle bitte melden, irgendwie sind im Getümmel die Daten verloren gegangen :heul

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/10729363
Gruß Woifi

Lieber unartig, als gar keine ART !

Joachim Hackel
Beiträge: 102
Registriert: 18.12.2005 - 20:51:21
Name: Joachim Hackel
PLZ: 85356
Ort: Freising
  ---

wunderbare Schatulle

Beitrag von Joachim Hackel » 31.10.2007 - 09:11:22

Hallo Woifi,

ich glaube diese Schatulle gehört dem Sepp Kaindl aus Kerben.
tel: 0170-8044776 oder 02654-881444 oder www.oreo-comfort.de

hoffe ich konnte dir helfen.

Wie gehts dir? Wieder besser-hoffentlich.

Gruß
Joachim

Benutzeravatar
woifi
Photo-Graf
Beiträge: 4044
Registriert: 06.03.2005 - 15:55:56
Ort: Rosenheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von woifi » 31.10.2007 - 12:29:46

Danke :klatsch:
werd scho :-)
Gruß Woifi

Lieber unartig, als gar keine ART !

sisch
Beiträge: 320
Registriert: 03.02.2006 - 12:52:15
Ort: Kiel
  ---

Beitrag von sisch » 13.11.2007 - 10:36:22

Hallo,

nun wollte ich mir den Bericht endlich ausdrucken und nun geht er nicht zu öffnen. Genauso mit dem Vortrag von Peter.
Könnt Ihr testen, ob es bei Euch auch so ist oder ist nur wieder ein sisch-Problem ist?

Danke.

Sigrid

Benutzeravatar
snooze
Dr. Fu
Beiträge: 301
Registriert: 09.12.2005 - 12:12:17
Name: Daniel Appel
PLZ: 42781
Ort: Haan, Rheinland
  ---

Beitrag von snooze » 13.11.2007 - 10:48:14

Hmmm, scheint ein sisch Problem zu sein, ich kann den Problemlos öffnen.
Wenn's nicht geht versuch doch einfach mal die Datei mit rechter Maustaste und dann "Ziel speichern unter..." (bei Netscape, Firefox und Co. glaube ich "Linkziel speicher unter...") auf Deinem Rechner zu speichern und dann von da zu öffnen....

Gruß,

Daniel.

Benutzeravatar
Sigi
Beiträge: 262
Registriert: 11.05.2006 - 11:49:14
Ort: Ludwigsburg
  ---

Beitrag von Sigi » 13.11.2007 - 13:02:53

Hallo Sigrid,

lade Dir den aktuellen Adobe-Reader auf den PC, dann müßten sich diese PDF's lesen lassen.

Gruß Sigi
wer nicht arbeitet macht nichts falsch

sisch
Beiträge: 320
Registriert: 03.02.2006 - 12:52:15
Ort: Kiel
  ---

Beitrag von sisch » 13.11.2007 - 15:55:33

Hallo Sigi,

das ist ja wohl eine Frauenantwort. Ich hab die pdf-Datein vor ein paar Tagen öffnen könne - mit genau der gleichen Version, die auf meinem Vista-Rechner drauf ist.

Trotzdem danke.

Gruß
Sigrid

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 1759
Registriert: 14.01.2006 - 11:21:28
Ort: Freising
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernhard » 13.11.2007 - 18:09:08

Hallo Sigrid,
bei mir funktionierts auch mit dem älteren Adobe reader, öffnen und ansehen - gerade getestet an Freds epilog und Peters Vortrag. Speichern und drucken funktioniert tadellos. Falls es noch Probleme gibt, schick mir ne PN. :evel

mfg Bernhard

Mülli
Beiträge: 209
Registriert: 09.03.2007 - 14:46:39
Ort: Essen
  ---

Beitrag von Mülli » 14.11.2007 - 09:14:43

Hallo, Sigrid!

Das ist keine Frauenantwort. Ich mache Computerbetreuung und du glaubst nicht, was ich in dieser Richtung auch von Männern schon gesehen habe. "Ich habe die PDF-Datei nicht!" Doch. "Nein, die ist nicht in dem Verzeichnis, das du mir genannt hast!" Ist sie. Hab ich nachgekuckt. "Ich sehe sie aber nicht (Müller, dein System ist Scheiße)!!!" Komm, ich kuck mal zu. Ja, wenn du den Öffnen-Dialog von Winword benutzt, siehst du auch erstmal keine PDF-Dateien, schau mal, da ist der Dateifilter, der steht auf *.doc. Klick dich am Besten mit dem Explorer durch die Ordner. "Ach sooooooo?!? Da gibts auch noch was anderes?" :?oh
Beim nächsten Mal der Hilfeschrei, dass die PDF-Datei nur kryptische Zeichen enthielte. Hä? "Kucks dir an! Das geht hier alles nicht (Müller, dein System ist Scheiße)!!!" Nein, Kollege. Du kannst PDF-Dateien auch dann nicht mit Word öffnen, wenn du den Dateifilter so einstellst, dass du sie angezeigt bekommst. "Ach soooooo?!?" :-K

Puh. Das musste raus. Zu deinem Problem: Ich habe so ne Idee, was die Ursache sein könnte, denke aber, das passt nicht in diesen Thread. Schreib mir doch mal per PN, was genau passiert, wenn du versuchst, die Datei zu öffnen. Wir sollten das hinkriegen.

Liebe Grüße,
Andreas
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum.

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4114
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 26.11.2007 - 18:45:00

Hallo Leute,
heute ist bei mir ein Paket Bier eingetroffen.
Ja, richtig gelesen. Ein Paket Bier.

Unser Pechvogel Holzisttoll, der ja nicht zum Treffen kommen konnte, hat als Dankeschön für die Lose, die wir ihm gestiftet haben dieses 5 Ltr. Fässchen mit feinstem Münchner Hefe-Weißbier gestiftet.


Allerdings meinte Kai, ich sollte einen 5 Ltr.-Krug dazu drechseln. Einen 1,8 Ltr.-Krug hab ich ja schon gemacht.
Aber das edle Weizenbier trinkt man bei uns aus stilvollen Weißbierhölzern.


Bild

Herzlichen Dank und weiterhin noch gute Besserung, bis denne Kai, :-L
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Benutzeravatar
holzisttoll
Beiträge: 184
Registriert: 17.03.2007 - 09:07:48
Ort: Villmar-Aumenau
  ---

Beitrag von holzisttoll » 26.11.2007 - 19:16:12

:prost: :prost: :prost: :prost: :prost:

bis denne kai ;-)
Drechseln macht den Kopf frei!!

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4114
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 11.12.2007 - 18:05:31

Hallo Forum,

heute hat mich eine Mail erreicht, die ich Euch nicht vorenthalten will:
… BITTE WEITERZULEITEN AN FRED UND MIKE UND ALLE MÜNCHNER … ABER GERNE AUCH AN ALLE …

Lieber Fred, lieber Mike und all ihr lieben Drechsel-Forum-Treffen-Ermöglicher,

ich habe in meinem eMail-Kasten gewühlt und bin im Anfang August fündig geworden auf „untigen Newsletter“. * (Frühere Kulturen hatten niemals derart informiert und archiviert.

Ihr „Mittelalter-Freunde“ im Rahmenprogramm werdet das bestimmt besser wissen, die hatten einfach anderes zu tun, hatten auch andere Sorgen als zu archivieren).

Nun Euer „verdientes Lorbeer“:

Mit Produktneuheiten ist das heute so eine Sache. Häufig taugen sie nichts und häufig taugen Sie nichts und häufig taugen sie nichts!
Vieles fällt schon bald und zu oft auseinander, und der Grund dazu oder die Ursache kann wohl verschieden sein, aber doch wiederum sind Gründe und Ursachen so unterschiedlich wiederum nicht.

In nicht wenigen Betrieben sind ganze Abteilungen dafür eingerichtet, für neue Produkte zu sorgen (als Innovation wird das dann verkleidet). In manchen Unternehmen so groß wie ein mittelständischer Betrieb und in manchen auch so groß wie ein Moloch. Und oft genug arbeiten allesamt im Ergebnis am demselben Dilemma: Das „Produkt“ wird aus Wettbewerbsgründen – es könnte auch Profit bezeichnet - viel zu früh und unfertig auf den Markt gebracht – auf den Markt geworfen eigentlich!


Qualitätsprodukte jedoch zeichnet ein ganz anderer Aspekt aus, im Wesentlichen tatsächlich nur einer, aber der mehrfach: Und zwar Idealismus und zwar Idealismus und zwar Idealismus! -


Lieber Fred, lieber Mike und all ihr lieben Münchner-Drechsel-Forum-Treffen-Ermöglicher (ist das nicht ein schöner Satz und eine schöne Vokabelkombination!),


das was „Euere Abteilung“ ehrenamtlich und obendrein auch noch selbstschuldnerisch mit einem privaten Darlehen während des Frühjahrs und Sommers 2007 „hingelegt“ habt – und nicht hingeworfen! – war eben Idealismus pur!


Ich verneige mich mit all meinem Respekt und meiner Hochachtung vor den Initiatoren und den Durchführenden dieses einmaligen ersten Drechselforum-Treffens – hoffentlich dem nicht einzigen! Deutschland bräuchte übrigens einige mehr dieser „Produktneuheiten“! Der einzige Unterschied zum Gewöhnlichen lediglich ist: Idealismus.
Wovon lebt Euer „Drechselforum“ im Wesentlichen?
Ich täusche mich nicht: Von Idealismus.
Was bleibt die Moral aus dieser „Gschicht“? – Aus meiner Sicht, Idealismus!


Aus dem Bayerischen Wald grüßt

und gerne würde ich Euch alle als Freunde wissen,


Euer Hans Tremml


PS: Wenn Euch mein „Schrieb“ gefällt, dürft ihr ihn auch gerne ins Forum setzen, wirklich liebend gerne!
Wer Hans Tremml kennt, - er ist der Betreiber der Ashley-Niederlassung in Deutschland und Forums-Sponsor, - muß fast zwangsläufig sein Freund sein.
Hans hat auch unsere Tombola sehr großzügig unterstützt.
Er ist ein äußerst sympatischer Mensch, gelernter und praktizierender Holzbildhauer und erfahrener Messe-Aussteller.

Herzlichen Dank lieber Hans für Deine anerkennenden Worte.

PS * Hans meint oben meinen Rundbrief vom 06. August 2007:
An alle bisher angemeldeten Teilnehmer vom 1. Drechsler-Forums-Treffen am 13./14. Oktober 2007 in Markt Schwaben.


Erstmal vielen Dank für Euer reges Interesse und Eure Bereitschaft, zum Gelingen dieses Treffens beizutragen.

Unser aller Dank gebührt den noblen Spendern für unsere gewaltige Tombola. Wenn das so weitergeht, kann ich bald den 400. Preis bekannt geben.

Der Gesamtwert übersteigt jetzt schon 6.500,00 Euro

Doch, was gibt es noch Neues zu berichten?

Es ist unter anderem geplant, während des Treffens eine Instantgallery zu installieren.

Jeder Drechsler sollte mindestens eines seiner besten Werke mitbringen. Diese werden dann während des Treffens für alle Teilnehmer in einem separaten Raum ausgestellt.

Da es aus der deutschsprachigen Hobby-Drechslerszene bisher so gut wie keine Veröffentlichungen gibt, sehen wir dies als Chance an, die Ergebnisse unseres schönen Hobbys einer breiteren Masse zugänglich machen zu können und gleichzeitig vielleicht sogar eine Art Nachschlagewerk zur Formfindung und Ideenanregung für weitere Objekte zu gestalten.

Woifi Gschwendtner wird aus diesem Grunde jedes Objekt in gewohnt guter Qualität fotografieren. Mike Tingey, als gelernter Grafiker, wird dann von den Fotos Layouts erstellen und das Ganze in eine druckbare Form bringen.

Danach sollen alle ausgestellten Objekte mit kurzen Beschreibungen in einem Buch veröffentlicht werden.

Wir hoffen, Ihr findet diese Idee ebensogut wie wir und macht regen Gebrauch von dieser einmaligen Gelegenheit in einem schönen Buch veröffentlicht zu werden.

Freundliche Grüsse im Namen des Orga-Team´s
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Antworten

Zurück zu „Drechsler-Forum Treffen 2007“