Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter

Welches Holz ist das?

Eure Fragen zur Bestimmung von Holzarten

Moderator: Forenteam

Antworten
HolzMichael
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2019 - 08:17:48
Name: Michael Koch
PLZ: 71093
Ort: Weil im Schönbuch
  ---

Welches Holz ist das?

Beitrag von HolzMichael » 26.09.2019 - 11:22:02

Hallo Holzexperten,

Habe mal wieder Holz gefunden.
Nach dem groben Abschleifen ist das Holz fast weiß. Es ist sehr hart. Das Holz hat sehr viele Markstrahlen.
Welches Holz ist das und ist es gut zu bearbeiten?
Kann mir da bitte jemand weiterhelfen. :danke: Bin echt gespannt.
Da liegt nämlich noch mehr rum.
Dateianhänge
20190926_115832.jpg
Stirnseite mit Markstrahlen
20190926_115812.jpg
Stirnseite angeschliffen
20190926_115823.jpg
Rinde
20190926_120106.jpg
Stirnseite

Benutzeravatar
ImHolzRausch
Beiträge: 41
Registriert: 10.01.2019 - 18:18:54
Name: Benedikt Rausch
PLZ: 30419
Ort: Hannover
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von ImHolzRausch » 26.09.2019 - 12:09:49

Moin Michael,

ich vermute es ist Hainbuche (Carpinus betulus),

Holzfarbe mit annähernd weiß passt,
Hainbuche ist mit 0,7-0,9kg/m³ als heimische Art sehr schwer (wird auch für Hobelsohlen verwendet),
Rindenzeichnung kommt auch hin,
nur bei den Markstrahlen bin ich mir nicht so sicher. Hainbuche hat mitteldicke Strahlen, jedoch sehr unregelmäßig.
auf deinem einem Fotos sieht es sehr regelmäßig aus, aber Äste weichen öfter mal von der Regel ab.
und der sehr wellige Jahrringverlauf ist sehr typisch für Hainbuche.

Gruß,
Bene

Hainbuche1.jpg
Hainbuche2.jpg
Hainbuche3.jpg
PS: ja das sind Dreckflecken auf meiner Handykamera und nicht auf dem Holz, komme aber nicht dran ohne Geld auszugeben
Sprach der Holzwurm..... :smash: :prost:

PS: hast du seltenes Holz? melde dich beim Holzsammler :danke:

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1880
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von Tüftler » 26.09.2019 - 12:29:57

Hallo,

Ich bin auch bei Hainbuche. Das Holzbild und die Rinde sind typisch dafür.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 467
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von mascheck » 26.09.2019 - 12:34:57

Hallo Bene, in meiner Erinnerung ist Hainbuche zerstreutporig und nicht ringporig...

Für eine Bestimmung reicht mir das gezeigte Bildmaterial aber nicht aus..

Liebe Grüße
Martin

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 467
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von mascheck » 26.09.2019 - 13:09:54

Nach genauerer Betrachtung der Bilder am PC anstatt am Handy bin ich auch bei Hainbuche...

Liebe Grüße
Martin

Antworten

Zurück zu „Holzbestimmung“