Hallo Drechselfreunde.
Am Dienstag den 23.07.2019 wird das Forum vormittags nicht erreichbar sein.
Es wird in dieser Zeit ein Update durchgeführt.

Vielen Dank für Eurer Verständnis!

Welches Holz ist das?

Eure Fragen zur Bestimmung von Holzarten

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
branco
Beiträge: 183
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Welches Holz ist das?

Beitrag von branco » 30.04.2019 - 05:11:51

Liebe Rundmacher,
Gestern bekam ich einen Baum angeboten, den der Sturm umgeworfen hatte.
Da ihn die Eigentümer selbst vor vielen Jahren gekauft und gepflanzt hatten, wussten sie auch seinen Namen. Ihr auch?

IMG_1888.JPG
Runde Grüße
Dieter
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3224
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von Hölzerkarl » 30.04.2019 - 08:20:37

Hallo Dieter,
ein Bild meiner Bruch-Weide......trocken
Bruchweide (FILEminimizer).JPG

Ist dein Holz auch Bruch-Weide?

Habe ich was gewonnen?


Gruß aus dem Werratal

Der Karl

Benutzeravatar
branco
Beiträge: 183
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von branco » 30.04.2019 - 16:24:32

Hallo Karl, zweimal nein.
Tipp: Über dem Rand des Holzes sieht man ein paar Blättchen, die dazu gehören.
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Benutzeravatar
loni
Beiträge: 192
Registriert: 15.12.2016 - 14:05:05
Name: Marlon
PLZ: 12435
Ort: Berlin
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von loni » 30.04.2019 - 18:26:14

Hallo,
nachdem Karl die Bruchweide ins Spiel gebracht hat, würde ich nun, inspiriert durch meinen vorrater, Ölweide ins Spiel bringen. Habe ich etwas gewonnen?
Können wir überhaupt etwas gewinnen?! Abgesehen von einem wachsendem Erfahrungsschatz.


Rätselnde Grüße

Loni

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3224
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von Hölzerkarl » 30.04.2019 - 18:30:34

Hallo Dieter,
ich hab mir schon sowas gedacht .... dass ich daneben liege.
Nun bin ich gespannt, was die Experten sagen.

Gruß aus dem Werratal

Der Karl

brifels
Beiträge: 13
Registriert: 05.03.2017 - 17:53:39
Name: Brigitte Felsinger
PLZ: 60389
Ort: Frankfurt/Seckbach
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von brifels » 30.04.2019 - 21:00:40

Hallo Dieter,
ich geb auch mal einen Tip ab:

Nothofagus antarctica :-C

Die Blättchen und die Rinde würden passen,
reingeguckt hab ich noch nicht.

Viele Grüße
Brigitte

Benutzeravatar
branco
Beiträge: 183
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von branco » 30.04.2019 - 21:41:19

Sehr gut, Brigitte!
Jetzt bin ich mal gespannt, wie sich das Holz verarbeiten lässt.
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Benutzeravatar
Tüftler
Beiträge: 1838
Registriert: 22.11.2013 - 18:31:44
Name: Ralf-Markus
PLZ: 94526
Ort: Metten
  ---

Re: Welches Holz ist das?

Beitrag von Tüftler » 01.05.2019 - 06:51:07

Hallo Dieter,

Ein schönes Holz hast du da bekommen. Ich bin schon gespannt, wie es sich verarbeiten lässt und wie es dann aussieht.
Sieht aus, als wenn diese Pflanze sehr langsam wächst, da sie doch sehr gedrungen im Wuchs ist. Also dürfte das Holz einigermaßen hart sein.
Eine interessante Pflanze, diese Antarktische Scheinbuche und vor allen Dingen schön. Ich werde einmal schauen, wo ich diese bekomme. Daraus lässt sich ein schöner Bonsai machen.

Gruß,
Tüftler
Nur wenn man die Kritik anderer akzeptiert, kann man lernen und besser werden!

Antworten

Zurück zu „Holzbestimmung“