Ich lass es mal so, bis ich was besseres finde

Tipps & Tricks rund um die Drechselei

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Sternle
Beiträge: 789
Registriert: 30.03.2006 - 00:23:55
Ort: Althengstett / Kreis Calw
  ---

Ich lass es mal so, bis ich was besseres finde

Beitrag von Sternle » 27.12.2017 - 23:37:50

Die Aufbewahrung meiner Schleifpapierrollen war mir schon lang ein Dorn im Auge, die Rollen sind jetzt vor Spänen und Staub einigermaßen geschützt.. Das Schleifleinen/gewebe kann je nach gewünschter Größe leicht abgerissen werden, und meine leeren Honigeimer sind, so finde ich gut verwertet.

Bild
Bild
Bild
Ich möchte im Leben gern eine positive Spur hinterlassen
Gruß Sternle

Benutzeravatar
Hochburg
Beiträge: 1219
Registriert: 25.05.2008 - 18:35:52
Name: Roland Berger
PLZ: CH-4310
Ort: Rheinfelden
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Hochburg » 28.12.2017 - 08:44:26

Hallo Peter,

Sicher mal eine gute Verwertung der Honig-Kübelchen!

Was mir dabei weniger gefällt, das die Kübel dann "einfach mal wo" rumsteht und keinen festen Platz haben. Das kann zwar auch ein Vorteil sein, ich persönlich stufe das aber eher als Nachteil ein.
Ich habe mir aus Holz eine Ablage gemacht, wo ich die Schleifrollen ablegen kann. Die Rollen worden durch einen Schlitz im Holz von der Rolle gezogen und die Anlage ist an der Wand verschraubt.
Hier ein Ausschnitt aus einem Foto, wo das Teil (leider in schlechter Qualität!) noch sichtbar ist:
Bild

Übrigens habe ich die Idee von diesem Schleifrollenhalter auch hier im Forum gefunden.

Gruss
Roland
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Roland

http://woodturningandmore.jimdo.com

kleiner Dieter
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2016 - 09:54:38
Ort: Altdorf
  ---

Beitrag von kleiner Dieter » 28.12.2017 - 08:46:42

Tolle Idee

Die du gut umgesetzt hast

Uli :peace

Benutzeravatar
remus
Beiträge: 685
Registriert: 16.02.2014 - 17:38:33
Ort: Bad Belzig
  ---

Beitrag von remus » 28.12.2017 - 09:50:36

Hallo zusammen,
nachfolgend noch meine Lösung:

Bild

die Schalen haben auf der Bandsäge einen Schlitz bekommen
für den Gebrauch Schleifpad auflegen und passend abschneiden

Viele Grüße, Rolf
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind" (Albert Einstein)

kleiner Dieter
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2016 - 09:54:38
Ort: Altdorf
  ---

Beitrag von kleiner Dieter » 29.12.2017 - 08:06:36

Tolle Idee

Die du gut umgesetzt hast

Uli :peace

Benutzeravatar
Roosenholz
Beiträge: 138
Registriert: 04.08.2017 - 14:10:39
Ort: CH-Hedingen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Ich lass es mal so, bis ich was besseres finde

Beitrag von Roosenholz » 06.02.2019 - 09:48:43

Bei uns hängen die Rollen auf einer Latte an der Decke. Eine Schere hängt daneben. Die Latte ist einfach über ein paar Leitungsrohre gelegt.
Gruss von Jacqueline

Unsere Webseiten: aemtlerpc.ch (Beruf) und ramblingrose.ch (reisen, Hobbies)

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1456
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Re: Ich lass es mal so, bis ich was besseres finde

Beitrag von schwede » 06.02.2019 - 14:27:47

Servus,

hier gabs mal ne ganz edle Variante vom Kollegen @renanus :klatsch:

viewtopic.php?f=15&t=33707&p=239280#p239280
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“