Ankündigung / Einladung: Lustreise die 3.

Eure Berichte und Bilder von Drechslertreffen

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Ankündigung / Einladung: Lustreise die 3.

Beitrag von Ralph » 20.07.2018 - 15:26:08

Hallo Kollegen,

wie Ihr in diesen ( 1 2 ) Berichten nachlesen könnt, macht der Abstecher zu Anselm echt Spaß.

Deshalb erfolgt jetzt die 3. Auflage:

Vom 29.09. bis einschl. 03.10. (Feiertag) wollen wir wieder nach Südtirol. Und da das kein exclusives Treffen ist, seid Ihr herzlich eingeladen, die aktuell 12 freien Plätze zu belegen.

Wer früher an- und/oder später abreisen will, bitte mit Anselm klären

Also: bei Interesse PN an mich


Frohes Schaffen
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Grissianer
Beiträge: 836
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Grissianer » 20.07.2018 - 20:51:17

Hallo Ralph
Na das ist doch mal ne klare Ansage!
Ich will auch mit :-L :-L äh bin ich nicht schon da?
Gute Reise
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3184
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Beitrag von Bioschreiner » 21.07.2018 - 06:41:17

Hi Ralph
Ich hab an dem Wochenende den Apfelmarkt in Wetzlar.
Samstag ist auch noch ein Termin im Kalender.
Rentner halt!!!!

Grüsse Bio
uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Benutzeravatar
Manni_1
Beiträge: 57
Registriert: 04.11.2014 - 18:44:54
Ort: Laubach
  ---

Beitrag von Manni_1 » 23.07.2018 - 07:21:42

Moin Ralph,

würde gerne wieder mit, bin aber an den fraglichen Tagen in Amsterdam. Euch trotzdem viel Spaß beim Schafekuscheln und Spänemachen ;-)
Im Frühjahr bin ich sicher wieder dabei, freu mich schon drauf :-)

Gruß aus Laubach
Manni

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Start

Beitrag von Ralph » 29.09.2018 - 09:09:16

On the road again

Bild
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4110
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 29.09.2018 - 11:18:35

Ich steh´ auch schon in den Startlöchern.

Aber Harryfünfquatratmeter kommt erst um 13:30 Uhr.

Wir sehen uns beim Kaffeetrinken im Basislager in Ebbs.

Gute Fahrt und freie Straßen
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

Brotzeit

Beitrag von Ralph » 29.09.2018 - 16:03:40

Kurzer Zwischenstop bei Bernie ('Fidelis')....
So war zumindest die Planung, aber es wurden dann doch 2h.
Schön war's und danke für die Gastfreundschaft

Ihr müsst anhand des Bildes Bernies Beruf erraten! Gusti findet Bernie toll......

Bild
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
lowolds98
Beiträge: 681
Registriert: 18.12.2011 - 05:52:48
Name: Andreas
PLZ: 31303
Ort: Burgdorf
  ---

Re: Brotzeit

Beitrag von lowolds98 » 29.09.2018 - 17:31:00

Ralph hat geschrieben: Ihr müsst anhand des Bildes Bernies Beruf erraten! Gusti findet Bernie toll......
Ääähhhh.....
Glaser?
Bäcker?
Getränkehändler?

Boah.... ich komm einfach nicht drauf.... :mrgreen:

Viel Spaß noch, Ralph! (und allen anderen natürlich auch!!)

Andreas
Genießt die Zeit zwischen den Windeln!

Schon mal was von Leinöl gehört? Leinöl Richie?

Benutzeravatar
Jurriaan
Hausbootkapitän
Beiträge: 3872
Registriert: 28.01.2006 - 12:45:25
Ort: Beneden Leeuwen (Niederlande)
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jurriaan » 29.09.2018 - 17:38:16

Fliesenlegermeister? :prost:
We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak (Epictetus)

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1465
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von schwede » 29.09.2018 - 18:01:29

.....Korbflechter.....😊🤔😂
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Glasholz
Beiträge: 3676
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 29.09.2018 - 18:02:55

Hoffnungsvoll rate ich: Metzger?

:-L KD

PS: Ernähr mir bloß den Hund nicht falsch mit all die Woscht!
. . . na klar komme ich in die Hölle! Aber durch den Personaleingang!

Benutzeravatar
robs#97
Beiträge: 950
Registriert: 24.02.2016 - 11:04:46
Ort: Schliersee
  ---

Beitrag von robs#97 » 29.09.2018 - 18:40:46

Hundeflüssterer :-L :-L :mrgreen: :prost:

fidelis
Beiträge: 181
Registriert: 15.10.2017 - 12:05:55
Ort: Sankt Wolfgang
  ---

Beitrag von fidelis » 29.09.2018 - 21:10:25

The Winner is.....Glasholz!! ;) Der Gusti hat Rinderknochen bekommen. ;)
Sau schön wars, dass ihr vorbei geschaut habt! :)
Und nochmals vielen Dank für die wertvollen Tipps!
Hier der Meister bei der Arbeit an meiner alten Hapfo.
Bild
Liebe Grüße
Fid
Fantasie Ist Wichtiger Als Wissen, Denn Wissen Ist Begrenzt. Fantasie Aber Umfasst Die Ganze Welt. (Albert Einstein)

Glasholz
Beiträge: 3676
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 30.09.2018 - 07:53:28

Moin Bernahrd,

ich kenn da die Hundedame schon lange und der geht es wie mir: Wo wir gut zu Futtern bekommen fühllen wir uns wohl. Das in Verbindung mit den Wurstbergen auf dem Tisch machte das kleine Rätsel recht leicht.

Dazu ein Spruch: "Männer sind wie Wintermäntel, nur gut gefüttert taugen sie was!"

Ich geh jetzt Frühstück machen, aus irgendeinem Grund hab ich plötzlich Hunger....

Herzlichst: KD
. . . na klar komme ich in die Hölle! Aber durch den Personaleingang!

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4110
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 81377
Ort: München
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Fred » 07.10.2018 - 13:28:47

Wir fühllten uns auch bei Anna und Anselm in Tisens, sowie bei der Familie Martin Steinacher über Klausen bestens. Ich habe wieder zugenommen.

Allerdings waren wir auch wieder fleißig.



Hier ein kleiner Beweis:



Bei herrlichem Sonnenschein gings los. Doch während des Fällens zogen immer mehr Wolken auf und es begann leicht zu nieseln. Als wir nach 4 Stunden wieder bei Martins Hof (ca. 900 m) ankamen konnten wir sehen, dass es inzwischen bei den Zirben in 2000 m Seehöhe kräftig geschneit hatte. Glück gehabt.
Servus,
Bild
Bild Ich hoffe, wir sehen uns

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1018
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

noch ein paar Bilder

Beitrag von Ralph » 07.10.2018 - 17:54:22

Hallo Kollegen,

Fred hat ja schon vorgelegt, jetzt noch ein paar Bilder:

Am Samstag ging es los, kurzer Zwischenstopp bei fidelis in St. Wolfgang, Alpenüberquerung und schon ließen wir den Abend bei unserem "Stammitaliener" in Tisens ausklingen

Den Sonntag verbrachten wir - bei gewohnt schönem Wetter -

Bild

hauptsächlich so

Bild

Bild.

Fred hatte Peter G.´s aus W. Rolle übernommen und wollte Programm machen, ließ sich aber überstimmen.

Anselm hatte nämlich mit Martin ausgemacht, dass wir uns am Montag endlich die Zirbe holen, die das ja bei Lustreise 2. durch einen Meter Schnee verhindert hatte....

Bei Martin gab es dann erst mal Kaffee (gut so!),

Bild

dann ging es mit dieser Karawane

Bild

stetig bergauf.

Auf der Alm angekommen bot sich uns folgendes Bild

Bild

Ein reiner Zirbenwald! Hans, Martin und Anselm machten sich an die Auswahl, wir anderen waren noch mit Staunen beschäftigt.

Bild

Nachdem das Zirbenkomitee entschieden hatte, legte Anselm los und um.

Bild

Schwups entasten, in halbwegs handliche Stücke zerlegen und auf Martins Hänger

Bild

Bild

Bild

Dann, bei einsetzendem Nieselregen, ging es zurück ins Tal

Erst mal eine Jause / Brotzeit

Bild

Bild

dann ging es ans Zerlegen

Bild

hier kurz zum Spaß mit Martins Kontra

Berit sammelte brav die Späne auf, bloß blöd wenn man mit dem Zug anreist.....

Jetzt Anselms Hänger vollmachen

Bild,

neue Freunde finden

Bild

und ab in Martins Werkstatt

Bild

Die Zeit verging wie im Fluge, Fachsimpeln Drechseln Spaß haben


Abends bei Anselm wurde ein neues Restaurant für gut befunden und niemand hatte Einschlafprobleme....


Am Dienstag wurde es dann ernst:

Bei Anselm auf drei Bänken Katzen drechseln, Zirbe stechen, Mühlen bauen, mit Hans´ neuem Taliban-Auto weitere Apfelknollen holen, Maronen sammeln (und dann vergessen...), in der Sonne liegen oder vernünftiges Bier testen

Bild


Bild

Bild

Bild


Abends dann leckeres Essen, u.a. Speckknödelsuppe. Anna hatte die Knödel mit fidelis´ Räucherwürstchen gepimpt!

Am Mittwoch mussten wir leider schon wieder los, noch ein kurzer Stop in Ebbs und 5 wundervolle Tage waren vorbei

Wieder war es einmalig schön, weder kaputte Krümmer noch Magenprobleme konnten die Stimmung ernsthaft trüben, die neuen Mitreisenden haben nahtlos gepasst: was will man mehr. Nr. 4 wird kommen!

Nochmal unser Dank an die Bernie, Anna und Anselm sowie Martin: Ihr seid tolle Gastgeber und wir wissen es sehr zu schätzen, dass Ihr Euch immer die Zeit nehmt, und uns "Flachländern" (ja Fred, Du bist ein Bergfex...) eine tolle Zeit zu ermöglichen
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

fidelis
Beiträge: 181
Registriert: 15.10.2017 - 12:05:55
Ort: Sankt Wolfgang
  ---

Beitrag von fidelis » 07.10.2018 - 19:04:55

Dazu ein Spruch: "Männer sind wie Wintermäntel, nur gut gefüttert taugen sie was!"

Ich geh jetzt Frühstück machen, aus irgendeinem Grund hab ich plötzlich Hunger....
Sehr schön das man so leicht deinen Appetit anregen kann. ;)


Danke Ralph /Fred für den Bericht/Fotos und das Video.
Ich war schon so gespannt auf den Bericht. Allerdings muss ich mich jetzt noch mehr ärgern, dass ich nicht mitfahren konnte. :/ NÄCHSTES JAHR!!
Sieht echt nach dem perfekten Kurzurlaub aus. Und dann auch noch ein reiner Zirbenwald.
Die Idee mit den Knödeln ist echt klasse!
Liebe Grüße
Fid
Fantasie Ist Wichtiger Als Wissen, Denn Wissen Ist Begrenzt. Fantasie Aber Umfasst Die Ganze Welt. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Kaspar
Beiträge: 552
Registriert: 28.11.2010 - 12:47:49
Name: Kaspar Straub
PLZ: 87494
Ort: Rückholz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Kaspar » 07.10.2018 - 19:14:56

Hallo Kollegen (Lustreisende)
hab euch am Mittwoch um eine halbe Stunde verpasst und leider war auch Anselm schon auf der Apfelplantage.
Wollte beim Vorbeifahren nur kurz Hallo sagen.
Aber Anna lud uns spontan zum Mittagessen ein, wo wir dann Anselm und Martin trafen.
Um 15 Uhr verabschiedeten wir uns erst wieder, mit Bio -Kartoffeln,-Getreide und -Wein (Demeter),
Filzhut und Pantoffeln, sowie zwei großen Zirbenabschnitten.

Hallo Anna, Anselm und Martin,
vielen Dank für eure Gastfreundschaft! Es war ein Erlebnis auf eurem Hof.
Wollten euch eigentlich nicht so lange von der Arbeit abhalten, :prost:
herzliche Grüße - Kaspar,Gabi und Ulli,

Benutzeravatar
Matze777
Beiträge: 239
Registriert: 02.03.2009 - 18:54:42
Ort: Hude
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Matze777 » 08.10.2018 - 10:10:32

Wieso fährt Berit denn nicht mit'm Auto :?? Wir Fischköppe hätten so gerne Zirbenholz :re: ;-)
Ahoi

Matthias

Grissianer
Beiträge: 836
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Grissianer » 08.10.2018 - 11:32:45

Hallo Matthias
Selber antraben ist angesagt ;-)
Gruß Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

BeRa
Beiträge: 25
Registriert: 12.01.2016 - 18:45:23
Ort: Langwedel
  ---

3. Lustreise

Beitrag von BeRa » 08.10.2018 - 20:08:47

Hallo Ralph,

danke für den schönen Bericht.
Der Weg hat sich wirklich "gelohnt"! Ich konnte Dank Dir wieder einige interessante Drechsler/Menschen kennen lernen :-) .

Vielen Dank an Anselm für das gemeinsame fertigen einer Pfeffer- und Muskatnussmühle aus dem hauseigenen Apfelholz...sie haben einen schönen Platz in meiner Küche gefunden.

Wie passend haben wir am Samstag in der Stammtischrunde genau dieses Thema, sodass ich die Mühlen gleich präsentieren kann ;-)

Vielen Dank an Martin für die Bewirtung, die Zirbenholzfällung und den Einblick in seine Werkstatt. Es war sehr schön bei Dir.


..."Berit sammelt brav die Späne auf, bloß blöd wenn man mit dem Zug anreist"... stimmt Ralph, aber schön, lieb und schlau, dass Fred die Idee und Umsetzung hatte: mir Späne, Zirbenholz und Apfelknollen in 3 Paketen zuzuschicken. ;-) auch hier ein grosses Dankeschön

Einen lieben Gruß in die Runde der "Lustreisenden"

Berit
Weser-Elbe-Stammtisch

msteinacher
Beiträge: 154
Registriert: 27.03.2010 - 11:12:21
Ort: Klausen
  ---

Beitrag von msteinacher » 09.10.2018 - 20:36:10

Hallo zusammen,
dann will ich halt auch noch ein paar Sätze zur "Lustreise" dazusagen.
Der Tag mit Euch (mehr oder weniger Verrückten) hat mir einfach sehr viel Spass gemacht- ein toller Haufen, den Ralph da zusammengewürfelt hat. Habe wieder einiges von Euch lernen dürfen und habe mich unter Euch sehr wohlgefühlt-
Bedanken möchte ich mich besonders bei Ralph und Fred für den tollen Bericht- macht immer wieder Spass, Bilder und Videos anzuschauen, bei Treffen, wo man auch selbst dabei war und bei Hans für den Schnellkurs über Motorsäge/Kettenschleifen.
Ich hoffe Ihr habt noch viel Spass mit dem Zirbenholz, und dass Euch der Duft beim Drechseln an Südtirol erinnern möge.
Liebe Grüsse an Euch alle
Martin

Grissianer
Beiträge: 836
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Grissianer » 11.10.2018 - 19:26:36

Hallo Leute
Hallo du mein liebster aller rauhbeinigen,schnautzbärtigen,Schlitzorigen, Exilbayern
Du weist schon was jenen pasiert die derartige ("Stammitaliener") Anreden in den Mund nehmen. Exkomunikation ist noch das mindeste. Heyligenhimmel fehlanzeige.
Aber an sonnsten danke für deinen Schönen Bericht
Und ebenfalls gillt ein herzlicher Dank an alle die mitgeholfen haben dass dieses Wochenende ein nachhaltiges Erlebniss werden konnte.
Auch ich hab es sehr genossen,und ich durfte auch einige Bilder machen die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Warum benötigt jemand der eine Kreher sein Eigen nennt eine Heylige. Die Antwort folgt im Bild. Was würden so viele Drechsler an einer einzigen Maschine wohl machen auser warten.
Bild
Michael hat gleich beide großen Maschinen getestet und eine schöne Vase erschaffen.
Bild
Der Kalibrierförster und auch Berit haben fleisig geterstet
Bild
Bild
Fred hat den Part unseres Lieben Heyligen Vater als Frauenversteher übernommen.
Bild
Aber auch Ralph hat in die gleiche Kerbe geschlagen und sich fürsorglich um Berit gekümmert
Bild
Bild
Auch einige Schalenrohlinge sind entstanden dazu hat Ralph erst mal das Ausdrehwerkzeug fachmännisch eingestellt
Bild

Schön wars und auch sehr lehrreich.
Ein ganz besonderer Dank möchte ich an Martin in Verdings schicken .Er hat es möglich gemacht dass wir die Zirbe fällen durften und natürlich auch mitnehmen konnten.
Ich hoffe doch sehr dass wir dann mal Bilder von Werken aus dieser Zirbe hier sehen können.
Noch einen gemütlichen Abend
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Antworten

Zurück zu „Drechslertreffen“