Virtueller Stammtisch Rhein-Main am 05.01.2022

Ansprechpartner ist jockel (Joachim Mader)

Moderator: jockel

Antworten
Benutzeravatar
jockel
MicroMaster
Beiträge: 3443
Registriert: 21.10.2007 - 16:16:47
Name: Joachim Mader
PLZ: 64395
Ort: Brensbach
  ---
Kontaktdaten:

Virtueller Stammtisch Rhein-Main am 05.01.2022

Beitrag von jockel » 30.12.2021 - 19:00:36

Liebe Drechslerinnen und Drechsler,

wir möchten Euch zum ersten Zoom Rhein-Main-Stammtisch im neuen Jahr einladen. Dieser findet am Mittwoch, den 05.01.2022 um 19:00 statt.
Den Link zum Zoom-Meeting erhaltet Ihr automatisch per Email, wenn Ihr im Rhein-Main-Stammtischverteiler angemeldet seid. Bitte beachtet, dass der Zoom-Link von dem des Mittwochstreffs abweicht.

Thema ist die “Lasergravur”. Neben der Vorstellung verschiedener Lasergravierer, sind die Erstellung von Graviervorlagen, der Graviervorgang und der sichere Umgang mit Lasern weitere Themen. Solltet Ihr Erfahrung mit Lasergravur haben, macht bitte Fotos von Euren Graviermaschinen und den damit gravierten Werkstücken. Die Moderation werden Dieter Weiß und Helmut Pelzer übernehmen.

Das Organisationsteam möchte Euch für die vielen tollen Beiträge im ausklingenden Jahr 2021 danken. Wir hoffen auf baldige persönliche Treffen und wünschen ein gutes, “gesundes” Jahr 2022.
Die Spuren der Vergänglichkeit sind Qualität!

Holzmomente
Beiträge: 284
Registriert: 17.09.2014 - 18:33:29
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---
Kontaktdaten:

Re: Virtueller Stammtisch Rhein-Main am 05.01.2022

Beitrag von Holzmomente » 06.01.2022 - 14:58:42

Hallo Zusammen und ein gutes neues Jahr,

leider habe ich für den Termin keine Zeit gehabt und bin auch noch nicht am Stammtisch angemeldet. Trotzdem fände ich es schön, wenn es eine Berichterstattung von der Zoomkonferenz gäbe. Das Thema beschäftigt mich schon lange. Ich habe einen CO2 "Chinalaser" der modifiziert ist. Er hat eine 50 Watt Laserröhre die ich vor kurzem gewechselt habe. Seitdem stimmt die Einstellung nicht mehr ganz und ich traue mich nicht wirklich dran. Nun bin ich am überlegen, ob ich mir so einen "einfachen" Laser zulegen soll, da ich einen kleinen Auftrag habe wo ich 30 Teile mit einem Logo versehen muss. Bei meinem CO2 Laser habe ich mit RD Works V8 gearbeitet. Es wäre schön zu wissen, wer in meiner Umgebung mit welchem Gerät und welcher Software arbeitet. Geteiltes "Leid" ist halbes Leid.

Bis dahin viel Spaß beim Spänemachen.

Gruß Jürgen

Antworten

Zurück zu „Termine & Stammtischplaudereien - Rhein-Main“