Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Moderator: Forenteam

Antworten
bernardo
Beiträge: 388
Registriert: 24.10.2014 - 20:59:53
Ort: Neukirchen
  ---

Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von bernardo » 15.04.2019 - 19:49:42

Hallo,

Meinem Vorsatz, öfter mal was zu zeigen, komme ich nun nach.
Ahornzwiesel leicht gestockt und geflickt.
Kritik und Meinung erwünscht :-A

20190217_202333.jpg

Gruß Bernd

Schnitzer66
Beiträge: 6
Registriert: 19.03.2014 - 22:19:39
Ort: Kilb
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Schnitzer66 » 15.04.2019 - 20:22:50

Hallo Bernado

Bist ein mutiger Drechsler! Wie hast du dieses Holz gespannt?
Hast es gekonnt verzinkt!

Josef

Orgelbauer
Beiträge: 121
Registriert: 01.04.2019 - 14:32:37
Name: Klaus Loose
PLZ: 37181
Ort: Hardegsen
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Orgelbauer » 16.04.2019 - 08:49:15

Moin,
wenn ich das so anschaue, :?oh werde ich wohl an den Nägeln kauen ... und nie wagen, etwas zu zeigen ... :heul
Hut ab und Danke fürs Zeigen ! :klatsch: :-)
Gut Holz und viel Späne - mit Gruß vom (noch) bewaldeten Solling :-C
Orgelbauer

bernardo
Beiträge: 388
Registriert: 24.10.2014 - 20:59:53
Ort: Neukirchen
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von bernardo » 16.04.2019 - 18:15:08

Hallo,
hatte ich ganz vergessen Durchmesser ca.380 mm Wandstärke um die 10 mm

@Josef
Hab ich ganz normal erst Außenform gedreht gespannt auf einer Planscheibe.
Und dann die 3 Schwalbenschwanzverbinder eingestemmt aus "Bongossi" umgespannt und innen ausgedreht bis zu den Verbindern.

@Orgelbauer
Nur Mut ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und auslernen können wir nie...
Evtl. hilft es ja andere Meinungen und Ratschläge zu bekommen

Danke
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Faulenzer » 16.04.2019 - 18:17:48

Gefällt mir :klatsch:
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
Norweger
Beiträge: 79
Registriert: 12.09.2011 - 10:50:38
Ort: Skjetten
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Norweger » 16.04.2019 - 18:45:49

Gefällt mir gut. :klatsch: :klatsch:
Gruss
Reinhold

"Die meisten Problemen entstehen bei ihrer Lösung" (Leonardo da Vinci)
www.rc-woodform.com

Landrichter
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2012 - 02:17:19
Name: Richard Landstorfer
PLZ: 94474
Ort: Vilshofen a.d. Donau
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Landrichter » 16.04.2019 - 19:10:09

Gefällt mir sehr gut, vor allem das Geflickte. Super Ausführung! Meine Hochachtung!
LG Richard

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 1463
Registriert: 13.08.2009 - 05:00:58
PLZ: 29562
Ort: Suhlendorf
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von oldy-2913 » 17.04.2019 - 09:39:24

Saubere Arbeit ... :klatsch:
------------------------------------
Aber zu der Überschrift kann ich nur den Kopf schütteln,
daran verzweifelt in einigen Wochen/Monaten die beste Foren-Suche ... schade eigentlich ... :re:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Raupenzwerg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1973
Registriert: 08.10.2007 - 17:00:55
Name: --
Ort: München
  ---

Re: Meinem Vorsatz...

Beitrag von Raupenzwerg » 17.04.2019 - 12:14:36

oldy-2913 hat geschrieben:
17.04.2019 - 09:39:24
Aber zu der Überschrift kann ich nur den Kopf schütteln, daran verzweifelt in einigen Wochen/Monaten die beste Foren-Suche ... schade eigentlich ...

Das hat sich der kleine Raupenzwerg auch gedacht... verzinkte Sache...
und hat prompt die Überschrift geändert!
Grüsse aus dem Schloßgarten
vom einzig wahren Raupenzwerg Eva

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 365
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Verzinkte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von mascheck » 17.04.2019 - 13:03:43

Schon besser, aber ob "verzinkt" wirklich die bessere Wahl ist?

Vielleicht wäre "mit Schwalbenschwanz - Verbindern" noch besser

Zum Thema selbst:

Sehr sauber und stimmig in der Ausführung.

Man erkennt, daß hier ein vorhandener Holzfehler sauber "geflickt" wurde und nicht ein Fehler, der erst bei der Verarbeitung entstanden ist...




Mit den besten Besserwisser - Grüße von Martin

Benutzeravatar
Raupenzwerg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1973
Registriert: 08.10.2007 - 17:00:55
Name: --
Ort: München
  ---

Re: Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von Raupenzwerg » 17.04.2019 - 13:07:09

Hallo Martin,

hast Recht, habe es in geflickte Schale geändert, so wie ursprünglich im Erstellerbeitrag angegeben.

Gruß Eva
Grüsse aus dem Schloßgarten
vom einzig wahren Raupenzwerg Eva

kpeter
Beiträge: 165
Registriert: 28.10.2010 - 10:59:23
Ort: Frankenthal
  ---

Re: Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von kpeter » 17.04.2019 - 18:51:08

Grüss dich Martin ,

ist wirklich gut geworden.

Klaus-Peter

Benutzeravatar
mascheck
Beiträge: 365
Registriert: 18.10.2017 - 20:58:17
Ort: SCHECKenbeuren
  ---

Re: Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von mascheck » 17.04.2019 - 19:09:55

Das Lob gebührt @bernardo



Liebe Grüße
Martin

Benutzeravatar
ManfredO
Beiträge: 389
Registriert: 11.12.2015 - 23:17:10
Name: Manfred O.
PLZ: 76187
Ort: Karlsruhe
  ---

Re: Geflickte Schale aus Ahornzwiesel

Beitrag von ManfredO » 17.04.2019 - 20:06:17

Hallo Bernd,

ich schließe mich an: tolle Schale!

Viele Grüße aus Karlsruhe
ManfredO
Am Ende wird alles gut... wenn es nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende.

Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“