Neujahrs-Schale aus Walnuss

Moderator: Forenteam

Antworten
Drechslerfreund
Beiträge: 36
Registriert: 09.12.2020 - 21:09:02
Name: Hubert Pirkl
PLZ: 84184
Ort: Zweikirchen
  ---

Neujahrs-Schale aus Walnuss

Beitrag von Drechslerfreund » 10.01.2022 - 21:02:16

Hallo
möchte meine Schale zum neuen Jahr aus Walnuss zeigen.

Gruß Hubert

DSC04271.JPG

DSC04270.JPG

DSC04269.JPG

Benutzeravatar
Lutz
Beiträge: 78
Registriert: 25.09.2018 - 09:12:27
Ort: Werder-Havel
  ---

Re: Neujahrs-Schale aus Walnuss

Beitrag von Lutz » 11.01.2022 - 10:57:59

Hallo Hubert,
eine schöne Schale hast Du da gearbeitet und auch sehr sauber geschnitten, gefällt mir. Walnuss hat meist ein sehr schönes Holzbild.
Das Einzige, wo ich Probleme mit habe, ist der Rezess am Boden. Den hat man mir vor Jahren abgewöhnt und das ist auch gut so.

Viele Grüße !
Lutz aus Werder-Havel

Benutzeravatar
Raupenzwerg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 2223
Registriert: 08.10.2007 - 18:00:55
Name: --
Ort: München
  ---

Re: Neujahrs-Schale aus Walnuss

Beitrag von Raupenzwerg » 11.01.2022 - 12:27:38

Hallo Hubert,

welchen Durchmesser hat denn deine Schale?

Gruß Eva
Grüsse aus dem Schloßgarten
vom einzig wahren Raupenzwerg Eva

Drechslerfreund
Beiträge: 36
Registriert: 09.12.2020 - 21:09:02
Name: Hubert Pirkl
PLZ: 84184
Ort: Zweikirchen
  ---

Re: Neujahrs-Schale aus Walnuss

Beitrag von Drechslerfreund » 13.01.2022 - 20:45:00

Hallo Eva,
Hallo Lutz,

Danke für eure Anregungen. Die Schale hat einen Durchmesser von 30 cm und eine Höhe von 5cm.

Ja das mit dem Rezess, hat mir schon mal jemand gesagt, habs dann auch einige male auch aussen gespannt. Da ich aussen nur Spannfutter bis ca. 95mm habe war es mir für diese Schale bisschen wenig und hab dann echt überlegt und es dann doch wieder mit Rezess gemacht. Muss doch mal überlegen, wie ich es anders machen kann.

Gruß Hubert

Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“