Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Mikkelsen DK
Beiträge: 333
Registriert: 27.05.2011 - 11:26:35
Name: --Erik Mikkelsen
PLZ: 6051
Ort: Almind
Kontaktdaten:

Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Mikkelsen DK »

Manchmal sollte man besser darin sein, Nein zu sagen!! Ein Bowlingfreak kam mit ein paar Bowlingkugeln vorbei und wollte, dass ich aus dem Teil der Kugeln ohne Löcher ein paar Schüsseln für ein Hochzeitsgeschenk bastele. Es ist schrecklich, mit diesem Material zu arbeiten.
Der Kern des Geschosses ist aus einem sehr harten Material (fast Panzerstahl) gegossen, daher war das Zerteilen der Geschosse eine ziemliche Herausforderung. Um den Kern herauszudrehen, musste ich Werkzeuge zur Metallbearbeitung verwenden.
Und die Werkstatt braucht anschließend eine gründliche Reinigung 🙈.
Hier ein paar Bilder vom Projekt.

Grüße Erik

thumbnail (83).jpg
thumbnail (83).jpg (84.64 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (82).jpg
thumbnail (82).jpg (52.22 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (80).jpg
thumbnail (80).jpg (76.97 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (84).jpg
thumbnail (84).jpg (72.84 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (78).jpg
thumbnail (78).jpg (69.79 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (77).jpg
thumbnail (77).jpg (84.53 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (2)ee.jpg
thumbnail (2)ee.jpg (76.44 KiB) 2150 mal betrachtet

thumbnail (79).jpg
thumbnail (79).jpg (77.57 KiB) 2150 mal betrachtet
Es gibt immer etwas innen ein holzstuck, es muss nur gefunden werden.
Brennholzveredler
Beiträge: 2339
Registriert: 02.07.2009 - 08:16:43
Ort: Fridolfing

Re: Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Brennholzveredler »

Na, aber der Aufwand hat sich immerhin gelohnt!
Das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Gruß
Herbert
Ich drechsle, also bin ich.
Grissianer
Beiträge: 2694
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Name: Peer Anselm
PLZ: 39010
Ort: Tisens
Kontaktdaten:

Re: Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Grissianer »

Hallo
Die Schalen find ich so als zweites Leben dieser Bowlingdinge auch gelungen.
Trotzdem würd ich mir diese Sauerei niemals ins Haus holen wollen (Ich mein die Arbeit in der Werkstatt nicht das fertige Objekt)
Aber wers mag :prost:
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!
Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 4832
Registriert: 08.09.2010 - 19:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
Kontaktdaten:

Re: Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Hölzerkarl »

Hallo Erick,
besten Dank für deinen interessanten Beitrag.
Ich kann gut verstehen, dass die Herstellung der Schalen keine Freude bereitet hat.
Du hast es geschafft, die Schalen sind wunderschön und einmalig.
Wahrscheinlich wirst du eine solche Auftragsarbeit nie mehr annehmen.

Gruß aus dem Werratal im Hessenland nach weiter oben

Der Karl
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 4224
Registriert: 25.05.2007 - 08:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Mr. Wood »

Interessante Arbeit und tolles Ergebnis :klatsch:

Gut, dass mich keiner gefragt hat, ich hätte auch nicht nein gesagt. ;-)
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
Benutzeravatar
Dreispan
Beiträge: 84
Registriert: 24.12.2007 - 08:22:16
Name: Jochen Lemcke
PLZ: 33790
Ort: Halle-Westf.

Re: Aus Bowlingkugeln gedrehte Schalen

Beitrag von Dreispan »

Hallo Erick
ich habe auch noch drei alte Kugeln im Keller liegen. Ich hatte mit einem 30 mm Lochfräser rundherum Stücke eingebohrt und dann rausgebrochen. Anschließend habe ich die Ober und Unterseite angeschliffen und mit 2 K kleber verleimt und anschließend kleine Kugeln als Schlüsselanhänger gedrechselt. Die kamen sehr gut an.
Aber was du gemacht hast, werde ich auch ausprobieren. Wenn ich die Fotos von den Anhängern finde, werde ich es euch noch zeigen.
Gruß Jochen
Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“