Garnschale

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
kjneuwirth
Beiträge: 551
Registriert: 17.07.2011 - 16:07:47
Name: Klaus-Jürgen Neuwirth
PLZ: 21339
Ort: Lüneburg , Zeltberg 44
  ---

Garnschale

Beitrag von kjneuwirth » 08.07.2019 - 17:39:03

Moin zusammen .
Da ich auf Märkten öfter nach Garnschalen gefragt wurde, hab ich heute mal eine gedrechselt.
Holzart : Kiefer , Oberfläche : 2 x mit Tungöl eingelassen.
Kommentare + Anregungen sind erwünscht.

Gruß
Klaus-Jürgen
Dateianhänge
IMG_0395.JPG

wosch
Beiträge: 425
Registriert: 04.06.2008 - 07:29:15
Name: Wolfgang Schätzing
PLZ: 39110
Ort: Magdeburg
  ---

Re: Garnschale

Beitrag von wosch » 08.07.2019 - 17:53:50

Hallo Klaus-Jürgen,
schon sehr schön, aber müsste nicht noch ein Kanal (o.ä.) eingefräst oder eingesägt werden,
damit man das Garn ohne Durchfädeln einbauen und entnehmen kann?

Gruß
Wolfgang aus Magdeburg

lippe
Beiträge: 264
Registriert: 25.07.2009 - 12:59:22
Ort: Haltern am See
  ---

Re: Garnschale

Beitrag von lippe » 08.07.2019 - 18:11:00

Hallo
Klaus Jürgen
Google mal: yarn bowls

Gruß Norbert
_______________________
Alle Menschen sind klug, die einen vorher,
die anderen nachher.

Benutzeravatar
luwisch
Beiträge: 223
Registriert: 14.06.2013 - 11:24:14
Name: Lutz Willnat-Sermutzki
PLZ: 13503
Ort: Berlin
  ---

Re: Garnschale

Beitrag von luwisch » 10.07.2019 - 15:35:53

Hallo Wolfgang,
wie heißt es in der Lidlwerbung, kann man machen, muß man aber nicht. :prost:
Gruß aus Berlin

Lutz


Killinger 1400 SE

Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“