gestockte Buche

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
kellerdrechsler
Beiträge: 438
Registriert: 04.07.2006 - 12:23:37
Ort: eisenstadt
  ---

gestockte Buche

Beitrag von kellerdrechsler » 25.06.2007 - 17:31:24

Hallo werte Drechsler!

Hier eine wild gestockte Buchenschale. Durchmesser: 27,5cm, Höhe: 5,5cm
Leider waren manche Bereiche so weich, dass sie mir unter dem Schleifpapier weggeschmolzen sind. Jetzt habe ich ein paar kleine Ecken drinnen. Aber wer schaut bei dieser Schale schon auf die Form? Ich hoffe keiner. ;-)

Bild
Bild
Bild
Bild

Ich hoffe Euch ist jetzt der Atem nicht gestockt.

Gruß Euer Kellerdrechsler

P.S.: Ich hatte am Wochenende eine kleine Ausstellung. (durfte mich wo dazustellen)
Habe eine viereckige Schale aus Kirsche um 35 Euro verkauft. Meine erste, nicht an die Verwandtschaft verkaufte Schale. Juhu!!!

Benutzeravatar
Almöhi
Beiträge: 292
Registriert: 12.05.2007 - 21:31:42
Ort: St.Anton am Arlberg
  ---

Beitrag von Almöhi » 25.06.2007 - 18:43:32

Gratuliere zu Deinem Verkauf. Habe einen ganzen Stapel gestockter Birke zu Hause. Gibt auch sehr schöne Muster.
Servus Werner

Benutzeravatar
snooze
Dr. Fu
Beiträge: 301
Registriert: 09.12.2005 - 12:12:17
Name: Daniel Appel
PLZ: 42781
Ort: Haan, Rheinland
  ---

Beitrag von snooze » 25.06.2007 - 18:53:33

Schön sieht sie aus....für meinen Geschmack könnte allerdings, soweit ich das auf den Bildern erkennen kann, der Rand entweder ein wenig breiter, oder aber ein wenig flacher sein....dann würd's mir noch besser gefallen.

Daniel.

Benutzeravatar
kellerdrechsler
Beiträge: 438
Registriert: 04.07.2006 - 12:23:37
Ort: eisenstadt
  ---

Beitrag von kellerdrechsler » 25.06.2007 - 19:02:49

Hallo.

@snooze(Daniel): Stimmt, der Rand könnte wirklich mehr Breite vertragen. Beim nächsten Mal. War meine erste Schale mit solch einem abfallenden Rand. Danke für den Hinweis.
@Almöhi(Werner): gestockte Birke sieht super aus, hab schon welche im Forum gesehen. Da können wirklich gigantische Muster entstehen.
@alle: Ich habe diese Schüssel mit DanishOil behandelt. Kann man nach der Trocknung, diese Schüssel ohne schlechtes Gewissen verkaufen? Hier gibts ja ein breites Spektrum an Meinungen von "Giftig, weil Sporen" bis "macht gar nix". Bezieht sich das nur aufs Drechseln oder auch auf den Gebrauch? Stockt das Ding noch weiter unter dem Ölmantel?

MfG und Dank im Voraus!!!!
Wolfi, der kleine.

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3179
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Beitrag von Bioschreiner » 25.06.2007 - 21:35:23

Hallo " kleiner " Wolfi,
Pilze brauchen zum Leben Feuchtigkeit. Wenn kein Wasser in dein Holz eindringen kann und wenn die Schale nicht im feuchten Klima (Keller,Sauna, oder so) zu stehen kommt, kann eigentlich nichts passieren.

leicht angestockte Grüße
vom bioschreiner - uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Antworten

Zurück zu „Schalen & Teller“