Zufällig entdeckt - Models für Hutmacher

Eure ovalen Werkstücke in Wort und Bild

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1351
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Zufällig entdeckt - Models für Hutmacher

Beitrag von chrilu » 02.01.2023 - 20:49:46

Servus zusammen

Als ich Alfred Baumann von meiner Ovalmaschine erzählte, sagte er mir dass früher in jeder Drechslerei eine Ovalmaschine stand.
Der Zweck war die Herstellung Models für die Hutmacher.
Theoretisch konnte ich mir das gut Vorstellen, aber Hutmacher gibts so gut wie keine mehr, und gesehen hatte ich bis heute solche Werkzeuge auch noch nie.

Bei einer Rast auf der Autobahn mußte unser Auto geladen werden und so gingen wir essen und da waren sie als Deko.
Models verschiedener Hüte und auch die Spannringe für die Krempen.

IMG_3447.jpeg

IMG_3448.jpeg

IMG_3449.jpeg

IMG_3450.jpeg

IMG_3451.jpeg

Ob das Personal in der Raststation weiß was da an der Wand hängt?
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
https://cln.at
____________________________________________________________________

Holzkugeleinradfahrer
Beiträge: 102
Registriert: 09.03.2013 - 22:06:16
Name: Klaus Reef--
PLZ: 40670
Ort: Meerbusch Osterath
  ---
Kontaktdaten:

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Holzkugeleinradfahrer » 02.01.2023 - 23:02:47

Mein Lehrmeister hat früher viele Hutformen hergestellt, hatte aber kein Ovalwerk (leider)
Grüße Klaus

martin.99
Beiträge: 1047
Registriert: 11.06.2019 - 21:42:59
Name: Martin XXX
PLZ: 41751
Ort: Viersen
  ---

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von martin.99 » 02.01.2023 - 23:25:38

Holzkugeleinradfahrer hat geschrieben:
02.01.2023 - 23:02:47
Mein Lehrmeister hat früher viele Hutformen hergestellt, hatte aber kein Ovalwerk (leider)

Hallo Klaus.
Du machst mich neugierig. Und wie wurden diese ovalen Formen ohne Ovalwerk hergestellt?

Gruß
Martin

Benutzeravatar
kerouer
Beiträge: 706
Registriert: 07.02.2005 - 23:27:37
Name: Pascal Courmarcel
PLZ: 29780
Ort: Plouhinec
  ---
Kontaktdaten:

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von kerouer » 02.01.2023 - 23:39:16

Hallo,

Ich mache auf Bestellung öfter Hut-Formen aber nicht oval.

P1150246.JPG

P1150259.JPG

P1150258.JPG

Grüße
Pascal

Benutzeravatar
Helfried
Eure Durchlicht
Beiträge: 1423
Registriert: 15.08.2009 - 07:41:29
Ort: Graz
  ---

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Helfried » 03.01.2023 - 09:58:16

Hallo Christian,

danke für die Bilder!

Auf einem Ovalwerk entstehen ja Ellipsen - die Model schauen aber nicht unbedingt elliptisch aus - eher oval.
:-C

Helfried
Alles Ringeldings, liebe Leute!

Grissianer
Beiträge: 2163
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Grissianer » 03.01.2023 - 11:11:07

Hallo Herfried
Das kann nicht sein! Ein Ovalwerk muss doch ein Oval machen sonst wäre es ja ein Ellipsenwerk. :??

An alle
Was ist denn nun Sache?

Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4198
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 86919
Ort: Utting
  ---
Kontaktdaten:

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Fred » 03.01.2023 - 11:56:37

Hallo Forum,
der Pascal hat das ganz richtig erkannt. Für Hutformen ( Stumpen ) braucht man kein Ovaldrechselwerk.

Ich habe hier im Jahr 2009 mal meinen "Stumpen" vorgestellt.

viewtopic.php?f=32&t=13832&p=93319&hilit=Stumpen#p93319
Servus, Fred

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4198
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 86919
Ort: Utting
  ---
Kontaktdaten:

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Fred » 03.01.2023 - 18:44:50

Beim Lesen meines alten "Stumpenbeitrages" mit den Antwortbeiträgen von 2009 bin ich auch auf meinen folgenden Beitrag gestoßen:

viewtopic.php?f=1&t=13857&p=93652&hilit=Lavamat#p93652

Der zeigt, dass es früher etwas lockerer und lustiger hier im Forum zuging.

:re: Aber früher war ja auch das Gras noch grüner :prost:
Servus, Fred

Benutzeravatar
Helfried
Eure Durchlicht
Beiträge: 1423
Registriert: 15.08.2009 - 07:41:29
Ort: Graz
  ---

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von Helfried » 03.01.2023 - 21:31:35

@Grissianer
Hallo Helfried
Das kann nicht sein! Ein Ovalwerk muss doch ein Oval machen sonst wäre es ja ein Ellipsenwerk.
Gottfried Böckelmann, "Handbuch Drechseln", S. 142, Kapitel "Das Ovaldrehen":
"Was dreht man auf einem Ovalwerk?", so hieß die ernsthafte Frage eines Kunstdrechslers.
"Ellipsen", mußte die einzig richtige Antwort darauf lauten.
Und aus der nach dem Ableben von Herrn Vollmer noch aktiven Internetseite:
http://www.volmer---ovaldrehen.de/
Einzelne Drechsler besitzen noch eines der alten Ovalwerke. Das ist die technische Einrichtung, um ovale - genau gesagt elliptische - Formen
auf der Drehbank zu erzeugen.
Hallo Anselm,

ich selbst hab keins. (Ovalwerk)

Die Hutmodel könnten natürlich elliptisch sein, so genau kann ich die Bilder von @chrilu nicht einteilen.
Nur gefühlsmäßig.

Beste Wünsche

Helfried
Alles Ringeldings, liebe Leute!

Benutzeravatar
dalbergia_63
Beiträge: 668
Registriert: 12.05.2020 - 21:51:59
Name: Heinz Fink
PLZ: 70806
Ort: Kornwestheim
  ---

Re: Zufällig entdeckt.

Beitrag von dalbergia_63 » 03.01.2023 - 23:10:08

Rund, oval, elliptisch ... der menschliche Kopf lässt sich nur bedingt in geometrische Formen zwingen.

Daher braucht es Hutmodell-Macher wie den Holzbildhauer und Schreiner Stephan Wagner aus Röthenbach im Allgäu ...

viewtopic.php?f=39&t=57427

Mit handwerklich-kollegialen Grüßen

Heinz
"To everything (turn, turn, turn)
There is a season (turn, turn, turn)
And a time to every purpose, under heaven"
Pete Seeger
... welch ein Lied für einen drechselnden Musiker!

Antworten

Zurück zu „Ovale Werkstücke“