.... Gekonnt und Schön ....

Eure ovalen Werkstücke in Wort und Bild

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Manfred Fa.
Beiträge: 1263
Registriert: 30.08.2005 - 21:11:53
Ort: Veitsbronn

.... Gekonnt und Schön ....

Beitrag von Manfred Fa. »

Hallo Drechselfreunde,

ein Zeitzeuge der Handwerkskunst:

Nußbaum, 30,5 x 23,0 cm

Perfektes Oval, harmonische, ausgeglichene Ovalform :-)

Wunderschöne Rund Profile, klein und groß. Oval gedrechselt

Gotische und Schwabacher ( Großbuchstanben ) Schrift, erhaben herausgestochen

Sehr schönes Blattwerk mit Ähren

Rückseite auch schöne Form mit flachen Standfuß

Preisschild 32,50 Währung ???

Oberfläche Schellack, noch Spuren vorhanden. Ob ich da was daran mache, weiß ich noch nicht.

Herkunft Zwickau, da kommt meine Nachbarin her.



Vielleicht die Arbeit eines Bildhauers mit Ovalwerk :-)


SAM_3520.JPG
SAM_3520.JPG (195.91 KiB) 2563 mal betrachtet

SAM_3523.JPG
SAM_3523.JPG (180.24 KiB) 2563 mal betrachtet

SAM_3522.JPG
SAM_3522.JPG (263.69 KiB) 2563 mal betrachtet

SAM_3525.JPG
SAM_3525.JPG (179.38 KiB) 2563 mal betrachtet





Gruß
Manfred
" GLÜCK hilft nur manchmal, ARBEIT immer. "
Grissianer
Beiträge: 2694
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Name: Peer Anselm
PLZ: 39010
Ort: Tisens
Kontaktdaten:

Re: .... Gekonnt und Schön ....

Beitrag von Grissianer »

Hallo
Lire waren das bestimmt nicht.
Wo hast du den Teller gefunden oder ist der schon ein Jahrhundert in der Familie?

Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!
Benutzeravatar
Peter Gwiasda
Heyliger Ur-Großvater
Beiträge: 2683
Registriert: 08.01.2005 - 21:08:02
Ort: Wehrheim Gartenstraße 9
Kontaktdaten:

Re: .... Gekonnt und Schön ....

Beitrag von Peter Gwiasda »

Lieber Manfred,

bei der Betrachtung dieses ovalen Zierschale bin ich geneigt, ehrfürchtig in die Knie zu gehen. Und zu konstatieren, dass wir Zeitgenossen ein großes Maß handwerklichen Könnens verloren haben. Wobei du, Manfred, als klassischer Handwerker der alten Schule natürlich eine Ausnahme bist

Übrigens: Die Schale hat nicht nur eine Schellack-Veredlung, sondern das Nussbaumholz auch einen zarten Riegel!

Grüße Von Peter Gwiasda
Wie tröstlich, dass auch unsere Erde nicht wirklich rund ist.
Benutzeravatar
Manfred Fa.
Beiträge: 1263
Registriert: 30.08.2005 - 21:11:53
Ort: Veitsbronn

Re: .... Gekonnt und Schön ....

Beitrag von Manfred Fa. »

@ Anselm,

der Teller gehört meiner Nachbarin und sie hat ihn von Ihrer Tante aus Zwickau geerbt.
Wir waren zum Kaffe eingeladen. Ich würde ihn bekommen, aber ich glaube sie hängt selber an dem Teller aus der Heimat. :-)

@ Peter,

über deine Ausführung freue ich mich ganz besonders.
Aus deinem Munde sind sie mir besonders wertvoll. :danke:

Wenn ich so etwas sehe, schlägt mir schon alleine von der Schrift her das Herz höher.

Ich habe mal bei meinen Frankendrechslern einen kleinen Einstieg in die Beschriftung von gedrechselten Objekten gegeben.
Wertvoll mit einer persönlichen Schrift machen. ;-)

Am nachfolgenden Bild kannst du meinen Umgang mit der Schrift erkennen, :-)

Gruß
Manfred

Pict3186.jpg
Pict3186.jpg (68.32 KiB) 2430 mal betrachtet
" GLÜCK hilft nur manchmal, ARBEIT immer. "
Benutzeravatar
dalbergia_63
Beiträge: 827
Registriert: 12.05.2020 - 21:51:59
Name: Heinz Fink
PLZ: 70806
Ort: Kornwestheim

Re: .... Gekonnt und Schön ....

Beitrag von dalbergia_63 »

Lieber Manfred,

ich kann Peter Gwiasda (selbst ein Mitglied der Gilde der "Schwarzen Kunst" - sprich Drucker) nur zustimmen!

Beim Anblick Deiner "Schriftübungen" für die Frankendrechsler geht mit das Herz auf. Ich bin selbst mit einem Schriftsetzer-Onkel groß geworden, der mich in die Geheimnisse der Typographie eingeweiht hat - mit nachhaltigem Effekt!

Zeig uns auch weiterhin Beispiele aus Deinem reichhaltigen Handwerker- und Wissensfundus.

Mit handwerklich-kollegialen Grüßen in die fränkische Heimat

Heinz
"To everything (turn, turn, turn)
There is a season (turn, turn, turn)
And a time to every purpose, under heaven"
Pete Seeger
... welch ein Lied für einen drechselnden Musiker!
Antworten

Zurück zu „Ovale Werkstücke“