flaches ovales Schälchen

Eure ovalen Werkstücke in Wort und Bild

Moderator: Forenteam

Antworten
Woma
Beiträge: 71
Registriert: 19.10.2006 - 23:13:50
Ort: Erlangen
  ---

flaches ovales Schälchen

Beitrag von Woma » 16.02.2019 - 23:15:22

Hallo zusammen,

eines hab ich noch. Ist heute entstanden.
Apfel 160 mm x 125 mm x 25 mm.

IMG_10.jpg
IMG_11.jpg
IMG_12.jpg

Es gibt doch einige Drechsler hier, die oval drechseln. Zeigt doch auch mal wieder was.

Freundliche Grüße
Wolfgang

Grissianer
Beiträge: 846
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: flaches ovales Schälchen

Beitrag von Grissianer » 17.02.2019 - 08:55:46

Hallo
Sehr schöne Schale. :-) Durch den Splittanteil im Holz könnte man fast den Eindruch gewinnen das Holz sei verleimt. Aber das ist bei Apfel tüpisch. Wenn du noch mal so was machst würde ich vorschlagen den Splittanteil etwas kleiner zu bemessen das ergibt dann eine interessantere Optik wegen der Asymetrie.

Was hast du für ein Ovalwerk?
Gibt es Fotos vom Herstellungsprozess?
Wie wird geschliffen?

Gruß und Dank :danke:
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Woma
Beiträge: 71
Registriert: 19.10.2006 - 23:13:50
Ort: Erlangen
  ---

Re: flaches ovales Schälchen

Beitrag von Woma » 17.02.2019 - 10:10:43

Hallo Anselm

ne, verleimt ist das Holz nicht, ist so gewachsen. Danke für den Tipp, den Splintanteil kleiner zu wählen. Werde ich das nächste Mal machen.

Mein Ovaldrehwerk ist ein Eigenbau / Nachbau nach der Schrift von Johannes Volmer (http://www.volmer---ovaldrehen.de/)

Ovalwerk1.JPG
Ovalwerk2.JPG

Fotos vom Herstellungsprozess dieses Schälchens hab ich nicht, aber von einem ähnlichen Schälchen:

Aufspannung1.JPG
1. Aufspannung, drechseln der Unterseite
Aufspannung2.JPG
es kann nur auf der horizontalen Linie geschnitten werden
Aufspannung3.JPG
ovales Spuntfutter passend gedrechselt
Aufspannung4.JPG
umgespannt ins Spuntfutter
Aufspannung5.JPG
Innenseite fertig gedrechselt

Geschliffen hab ich auf dem rotierenden Ovaldrehwerk von Hand bis 400er Körnung. Ist mühsam, da man ja auch praktisch nur auf der Schneidelinie schleifen kann, lohnt sich aber.

Freundliche Grüße
Wolfgang

hovens
Beiträge: 765
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Re: flaches ovales Schälchen

Beitrag von hovens » 17.02.2019 - 12:27:41

Ovale Dose aus Mooreiche mit Einlage aus Marmor aus Connemara, Irland.

20190217_120456_resized.jpg

20190217_120442_resized.jpg


Gruss,
Jan

Woma
Beiträge: 71
Registriert: 19.10.2006 - 23:13:50
Ort: Erlangen
  ---

Re: flaches ovales Schälchen

Beitrag von Woma » 17.02.2019 - 19:18:18

Hallo Jan,

perfekt, sehr schöne Dose, find ich super. Und vielen Dank fürs zeigen.
Welche Maße hat die Dose?
Und wie bekommt man den Marmor oval und in die gewünschte Dicke???
Connemara kenn ich, allerdings nur in flüssiger, hochprozentiger Form. Schmeckt mir gut.

Freundliche Grüße3
Wolfgang

hovens
Beiträge: 765
Registriert: 18.10.2006 - 19:51:29
Ort: Venlo Niederlaende
  ---
Kontaktdaten:

Re: flaches ovales Schälchen

Beitrag von hovens » 17.02.2019 - 19:24:55

@ Wolfgang.
Vielen dank. Die dose ist etwa 13 cm lang und 4 cm hoch. Das stück marmor habe ich oval gekauft in Irland (The Rockshop).
Das problem war das Ovalwerk so einzustellen, dass der stein genau passt in eine vertiefung.


Gruss,

Jan

Antworten

Zurück zu „Ovale Werkstücke“