Eschewurzel

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Kaspar
Beiträge: 552
Registriert: 28.11.2010 - 12:47:49
Name: Kaspar Straub
PLZ: 87494
Ort: Rückholz
  ---
Kontaktdaten:

Eschewurzel

Beitrag von Kaspar » 23.12.2017 - 22:12:46

Hallo,
nach langer Zeit wieder was von mir.

Bild

Bild

Bild

Bild

Frohe Weihnachten und viel Glück für 2018.
Nächstes Jahr gestalte ich, wenn möglich, wieder einen Adventskalender.
Schöne Grüße - Kaspar

Benutzeravatar
Schbraisl
Quizmaster
Beiträge: 2024
Registriert: 17.09.2008 - 15:51:15
Ort: Kronau
  ---

Beitrag von Schbraisl » 23.12.2017 - 23:04:32

Schön mal wieder was von dir zu sehen

Wie groß ist denn das Teil ?

Gesundheitlich geht `s dir wieder besser ?

Gruß Klaus :prost:
Eine Hand wäscht die andere
solange bis beide schmutzig sind

msteinacher
Beiträge: 153
Registriert: 27.03.2010 - 11:12:21
Ort: Klausen
  ---

Beitrag von msteinacher » 24.12.2017 - 08:38:27

Hallo Kaspar,
wieder mal etwas, das mir sehr, sehr gut gefällt.
Gruss Martin

Benutzeravatar
Jowinter
Herr der Haken
Beiträge: 849
Registriert: 11.01.2005 - 10:46:14
Ort: Bingen, Mainzer Str. 368
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jowinter » 24.12.2017 - 08:53:21

Hallo Kaspar,
ein sehr schönes Holz, das mich auf dem letzten Bild richtig anlacht.
Gruß Jo
Total durchgedreht !
Drechseln, das Elixier für meine dritte Lebenshälfte.
Jo Winter
http://jowinter.de

Benutzeravatar
schwede
Beiträge: 1465
Registriert: 25.03.2012 - 07:00:40
Name: Markus Langhans
Ort: Deining
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von schwede » 24.12.2017 - 09:18:34

Servus Kaspar,

tolles Objekt!

Ich freu mich schon heute auf deinen Adventskalender!
schöne Grüße aus der Oberpfalz
Markus ---> Schwede

*** www.rundes-vom-schweden.de ***

Gerd Hermann
Geigermagnet
Beiträge: 2577
Registriert: 21.02.2009 - 07:30:18
Ort: Nähe Euskirchen
  ---

Beitrag von Gerd Hermann » 24.12.2017 - 10:38:06

URIG UND SCHÖN.

Wahrscheinlich 120cm im Durchmesser :mrgreen:

GH
Bowls only......

Wenn mir Schalen einmal zu kompliziert werden, dann drechsel ich Chinesische Kugeln oder mach auf "Kreativ".

Benutzeravatar
MichlK
Beiträge: 486
Registriert: 13.01.2009 - 09:22:35
Ort: Höchstadt
  ---

Beitrag von MichlK » 24.12.2017 - 11:00:15

Hallo Kaspar,

das freut mich wieder etwas von Dir zu sehen.
Deine Schale ist super, das Holz, sehr schön.
Gruss Michael
--------------------------
Macht weiterhin schöne Späne.

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.02.2012 - 22:17:23
Name: Frank
Ort: Wuppertal
  ---

Beitrag von Faulenzer » 24.12.2017 - 11:37:33

Hallo Kaspar,

sehr schöner Klotz. :maintor1: :prost:
Gruss Frank

Es gibt ein Leben nach der Arbeit.

Benutzeravatar
Kaspar
Beiträge: 552
Registriert: 28.11.2010 - 12:47:49
Name: Kaspar Straub
PLZ: 87494
Ort: Rückholz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Kaspar » 25.12.2017 - 10:16:25

Hallo,
vielen Dank für die Antworten, habe mich gefreut.
Das Hohlgefäß ist nur 30 cm im Durchmesser und ca 15 cm hoch.
An alle sonnige Weihnachtsgrüße - Kaspar

Benutzeravatar
beluga
Beiträge: 601
Registriert: 24.05.2009 - 16:51:25
Ort: Leer
  ---

Beitrag von beluga » 26.12.2017 - 09:21:51

Hallo Kaspar,
ein wunderschönes Gefäß!- Und eine Herausforderung beim Drehen mit all den Rissen und Einschlüssen.
Einen Vorschlag hätte ich noch für das Loch mit den ausgerissenen Fasern: Mit dem Brenner etwas anflammen und anschließend leicht überschleifen. Dann würde es sich noch besser in das Äußere der restlichen Schale integrieren.

Auf jeden Fall freue ich mich, dass Du wieder an der Drechselbank stehst. War doch gar zu schade um Deine wertvollen Beiträge.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten,

Bernd
Ein Leben ohne Drechselbank ist möglich
-aber sinnlos

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2346
Registriert: 06.08.2009 - 18:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---

Beitrag von Schnecke » 27.12.2017 - 19:36:04

Hallo Kaspar,

es freut mich, daß Du uns dieses eigentümliche Stück Esche zeigst. Durch den hohen Rindenanteil und die unruhige Maserung ist es von einer ganz besonderen Schönheit und Faszination...

Ist es noch unbehandelt oder hast Du es geölt ?

Ich könnte mir vorstellen, daß die Esche durch das Nachdunkeln im Laufe der Zeit noch an Schönheit gewinnt...

Es war sicherlich nicht ganz einfach, eine saubere Oberfläche bei dem unruhigen und wechselhaften Faserverlauf zu erzielen.

Ich freu mich schon auf weiter Arbeiten von Dir.

Schöne Grüße

Christian

PS:
Gerne würde ich aber auch mal ein paar Arbeiten von Gabi sehen, die ja sicherlich auch noch drechselt. :-)

Benutzeravatar
Kaspar
Beiträge: 552
Registriert: 28.11.2010 - 12:47:49
Name: Kaspar Straub
PLZ: 87494
Ort: Rückholz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Kaspar » 27.12.2017 - 20:14:02

Hallo Bernd,
habe leider bis jetzt nur ein paar Kleinigkeiten gedrechselt bin aber dabei eine neue Drechselwerkstatt einzurichten, mit mehr Platz und nicht mehr im Keller.
Der Vorschlag mit dem Brennen des Loches finde ich im Prinzip sehr gut, aber auf dem Foto schaut es schlechter aus, als es ist. Das Loch ist durch den Zahn der Baggerschaufel entstanden und hat für mich eine besondere Bedeutung :-)
Schnecke: hallo Christian,
das Teil ist geölt und nur bis Kö 100 geschliffen (hatte es dann auf der Drechselbank vergessen :-)
aber durch den äußerst starken Schwund ist es sehr plastisch und man sieht es gar nicht.
Nein, die Gabi hat vor lauter Soldarität auch 1 1/2 Jahr nichts gedrechselt.
Schöne Grüße - Kaspar

Benutzeravatar
Kirschi
Beiträge: 207
Registriert: 11.09.2012 - 08:11:41
Ort: Oberscheinfeld
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Kirschi » 28.12.2017 - 07:08:06

Hallo Kaspar,

es freut mich zuhören das du wieder drechselst :klatsch: , aber übertreib es nicht gleich wieder :peace.

die Eschenwurzel schaut klasse aus :maintor1: .

Schöne Grüße und weiterhin gute Besserung ;-)

Kirschi
Leidenschaft aus Holz - Drechslerei Kirschbaum

Antworten

Zurück zu „Vasen & Hohlgefäße“