Abgetrennt - Drechselaufgabe des Monats

Stammtischübergreifende Drechselaufgaben

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 532
Registriert: 05.10.2015 - 13:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Abgetrennt - Drechselaufgabe des Monats

Beitrag von chuede » 02.06.2022 - 15:43:27

Moin

Ich muss doch einfach nochmal die Frage in den Raum werfen :
Ist es eine Drechselaufgabe des Monats XXX oder ein
ich hol diesen Monat XX mal Bilder zum gestellten Thema aus der Schublade.
Macht überhaupt jemand was "Neues" wenn die Aufgabe gestellt wird ?
War das nicht sogar mal Grundvoraussetzung.

Ich will den Beitrag hier eigentlich nicht stören mit der Frage, jedoch finde ich kann es ja mal angeprochen und evtl auch mal beantwortet werden.
Also evtl. abtrennen.


Danke,
Carsten
https://www.facebook.com/carsten.huede <- Facebook Profil
https://www.facebook.com/RundeSachen <- Meine Drechselseite
https://www.instagram.com/carsten.huede/ <- Instagram gibts auch
https://www.facebook.com/groups/drechseln20 <- community gruppe der Facebook Drechsler
jet->midi->Twister Eco-> (hoffentlich bald eine XL)

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 4191
Registriert: 07.01.2005 - 08:58:44
Name: Fred Faschingbauer
PLZ: 86919
Ort: Utting
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von Fred » 02.06.2022 - 17:27:08

@ chuede

Und wo bleibt Deine aktuelle Lösung der Monatsaufgabe Juni 2022 ?
Servus, Fred

Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 1023
Registriert: 23.09.2019 - 21:32:39
Name: Paul Raymond Steenbock
PLZ: 75045
Ort: Walzbachtal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von PaRay » 02.06.2022 - 21:13:12

chuede hat geschrieben:
02.06.2022 - 15:43:27
Macht überhaupt jemand was "Neues" wenn die Aufgabe gestellt wird ?
Servus Carsten,

es ist ein Dilemma.
Mit Bekanntgabe des Themas fängt das Kopfzerbrechen an, Materialauswahl, Herstellung, Veredelung usw. und schwupps, ist der Monat fast rum. Die Chance dann noch Stimmen einzusammeln ist eher gering.
Deshalb wird so häufig in die Schublade gegriffen.

Mein Vorschlag dazu ist, das Thema für den nächsten Monat zu stellen!. So hat jeder Zeit und Muße was Neues zu erarbeiten.
Das sollte dann aber auch grundsätzlich sein.

Beste Grüße
Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln. ;-)
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien.

Benutzeravatar
Maxy
Beiträge: 707
Registriert: 16.11.2019 - 18:33:24
Name: --Markus Hochstein
PLZ: 76646
Ort: Bruchsal - Obergrombach
  ---

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von Maxy » 02.06.2022 - 21:25:16

Die Diskussion zieht sich schon seit einiger Zeit...
Habe einen anderen Vorschlag: vielleicht könnte man zumindest in der Wertung zwei Kategorien einführen. Eine Platzierung für irgendwann hergestelltes und zusätzlich einen Sieger in der Kategorie "tatsächlich des Monats" küren.
Ich finde für jede Lösung ein Problem!

Benutzeravatar
C.W.
Beiträge: 1991
Registriert: 08.02.2009 - 20:03:56
Name: christine wenzhöfer
PLZ: 65597
Ort: Hünfelden
  ---

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von C.W. » 03.06.2022 - 08:12:14

Wenn man immer was neues zeigen soll, werden sicher sehr viel weniger Arbeiten hier gezeigt. :-(
liebe Grüße Christine


lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 2354
Registriert: 14.04.2016 - 17:06:39
Name: Martin
PLZ: 29525
Ort: Landkreis Uelzen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von GentleTurn » 03.06.2022 - 12:29:00

C.W. hat geschrieben:
03.06.2022 - 08:12:14
Wenn man immer was neues zeigen soll, werden sicher sehr viel weniger Arbeiten hier gezeigt. :-(
Ja, nun > Aufgabe = Anstrengung! ;-)
Ansonsten könnte die Rubrik umbenannt werden: Schaufenster des Monats. Wäre m.M.n. derzeit passender.
Und fairer gegenüber denjenigen, die eben wirklich in dem genannten Monat (oder auch dem nächsten, keine schlechte Idee) die Mühe machen, etwas zu erstellen. Und es muss ja nicht in die derzeit allgegenwärtige Gigantomanie ausufern.

Lieber Klasse statt (alter) Masse.
Liebe Grüße, Martin.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was du verstehst.

Videos und hilfreiche Playlisten (nicht nur) für Einsteiger auf YouTube und Fotos auf Instagram.
 

Grissianer
Beiträge: 1988
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Ort: Tisens
  ---
Kontaktdaten:

Re: Abgetrennt - Drechselaufgabe des Monats

Beitrag von Grissianer » 03.06.2022 - 13:00:56

Liebe Freunde
Ich bin ganz der gegenteiligen Meinung!
Selbst gemacht ist selbst gemacht nur selbst gekauft würde ich nicht akzeptieren.
Mich erfreut diese Rubrik wirklich sehr und ich schaue mit Spass und Interesse gerne rein .
Es ist auch schön Sachen zu sehen die irgend jemand irgendwann gemacht hat. Wenn sie dann noch gut gelungen sind und durch diesen Daumen gelobt werden um so besser.
Auserden gibts dann auch noch Sachen zu sehen von Leuten die nicht mehr drechsel oder das halt aus Altersgründen auch nicht mehr können.
Es wäre doch schade wenn uns solche Kunstwerke vorenthalten blieben nur weil wir die Rubrik einschränken.
Fred ist so ein Kandidat von dem viele neue oder junge Drechsler noch so manches lernen könnten. :peace
Ich stell mir immer die Frage: "Wie hat er dasgemacht" Und das hat nichts mit dem Zeitraum der Herstellung zu tun.
Einen Vorschlag hätte ich : Es könnte schon interessant sein wenn zum gezeigten Objekt auch einiges an Angaben dazugeschrieben werden und da würde auch der Entstehungszeitraun vieleicht nicht schlecht hineinpassen. Manche Dinge würden wahrscheinlich viele nicht mehr so machen wie sie sie mal gemacht hatten.

Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!

Benutzeravatar
Argus
Beiträge: 638
Registriert: 25.10.2020 - 15:23:25
Name: Frank Meier
PLZ: 18439
Ort: Stralsund
  ---

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von Argus » 03.06.2022 - 13:31:46

GentleTurn hat geschrieben:
03.06.2022 - 12:29:00
Und fairer gegenüber denjenigen, die eben wirklich in dem genannten Monat (oder auch dem nächsten, keine schlechte Idee) die Mühe machen...
da fällt mir spontan folgendes ein,
als ich hier vor 1 ½ Jahren mit dem lesen begann, viel mir dann auch die Monatsaufgabe auf.
Monatsaufgabe dachte ich mir, ist eben eine Aufgabe die für den Folgemonat erteilt wird. Klar wurde mir auch, das ein gekürter Sieger diese dann erstellt. Und klar war mir auch, das dieses Thema die Vorgabe ist, nachdem dann gearbeitet wird.
Doch in den Monaten danach viel mir dann auch auf, das viele gepostete Exponate dann schon früher für einen anderen Zweck produziert und publiziert wurden. OK, dann wird das wohl so richtig sein. Ich habe jetzt auch mal geschaut, ob es "rules" für die Monatsaufgabe gibt, konnte bis auf diesen Post --> viewtopic.php?p=136764#p136764
nichts genaues finden.
Wenn die Regeln klar sind, hätte die Monatsaufgabe natürlich eine besondere Stellung. Innerhalb eines Monats von der Planung bis zur Realisierung ein Projekt durch zu ziehen ist schon eine große Kraftaufgabe und sollte daher dann auch gebührend gewürdigt werden.
Anderseits fand ich die gezeigten (aber nicht neuen) Arbeiten zu dem Thema auch sehr interessant, weil es die Vielfalt zu dem Thema erschließt.
Ich für meinen Teil würde mir zwei Kategorien wünschen. Zu einen die Monatsaufgabe, klar umrissen. Sicher gibt es dann vielleicht auch mal nur drei Kandidaten, die den Ruhm und die Ehre unter sich ausmachen. Das wäre aber fair.
Und dann gäbe es vielleicht noch eine Themengalerie, wo man die Vielfalt und Perfektion aller jemals hergestellter Arbeiten zu dem Thema begutachten und würdigen kann.

Gruß Frank
"..Es ist von großem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht frühzeitig zu machen.."

Sir Winston Churchill, britischer Politiker und Schriftsteller
* 30.11.1874, † 24.01.1965

Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 532
Registriert: 05.10.2015 - 13:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von chuede » 03.06.2022 - 15:01:25

Hi Fred
Fred hat geschrieben:
02.06.2022 - 17:27:08
@ chuede

Und wo bleibt Deine aktuelle Lösung der Monatsaufgabe Juni 2022 ?
Mit dieser Antwort die nichts mit meinem Text zu tun hat, zeigst du eigentlich nur, daß du dir auf den Schlips getreten fühlst.
Daher lass dir sagen, daß von mir nichts zu Monatsaufgabe kommen wird, denn ich persönlich muss nichts aus der Retorte ausgraben.
Eine "Aufgabe" ist etwas was erledigt werden muss, und nicht etwas was schon erledigt wurde.
Was aus der Monatsaufgabe wurde ist eine Themenbezogene Galerie. Das macht die Werke ja nicht schlecht, und trotzdem hat es mit
einer "Aufgabe" nichts zu tun.

LG
Carsten
https://www.facebook.com/carsten.huede <- Facebook Profil
https://www.facebook.com/RundeSachen <- Meine Drechselseite
https://www.instagram.com/carsten.huede/ <- Instagram gibts auch
https://www.facebook.com/groups/drechseln20 <- community gruppe der Facebook Drechsler
jet->midi->Twister Eco-> (hoffentlich bald eine XL)

Benutzeravatar
SteffenM
Beiträge: 1017
Registriert: 18.03.2018 - 23:58:03
Name: Steffen
PLZ: 14542
Ort: Werder (Havel)
  ---

Drechselaufgabe ohne Drechseln ist wie Fußball ohne Ball.

Beitrag von SteffenM » 03.06.2022 - 15:04:12

Hallo zusammen,

ich stelle mir gerade ein Fußballspiel vor: Die Spieler kommen auf den Platz und lassen die schönsten Tore ihrer Karriere Revue passieren. Die Mannschaft mit der schönsten Geschichte gewinnt.

Vorteile:
- Man braucht keinen Ball.
- Man lernt die schönsten Momente der Fußballgeschichte kennen.
- Niemand muss sich bewegen oder macht sich dreckig. Das spart Zeit.
- Wer früher mal richtig gut war, kann bis an sein Lebensende die besten Geschichten erzählen.

Nachteile:
- Es gibt kein Spiel, keine Leistung und nichts Neues.
- Neulinge haben keine Chance, denn sie müssen sich nicht mit den aktuellen Leistungen anderer messen, sondern mit allen jemals erbrachten Leistungen.

An diesem Beispiel sieht ganz klar: Die Vorteile überwiegen. :gold:

Damit die Fotoheraussuchaufgabe des Monats wieder eine Drechselaufgabe wird, schlage ich einen Kompromiss vor:
Es darf alles gezeigt werden, aber gewertet werden nur die Arbeiten, die auch wirklich in diesem Monat (oder wenigstens innerhalb der letzten Wochen) geschaffen wurden.

Schöne Grüße!
Steffen

Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 1023
Registriert: 23.09.2019 - 21:32:39
Name: Paul Raymond Steenbock
PLZ: 75045
Ort: Walzbachtal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Drechselaufgabe des monats Juni 2022

Beitrag von PaRay » 03.06.2022 - 16:17:18

Argus hat geschrieben:
03.06.2022 - 13:31:46

Ich für meinen Teil würde mir zwei Kategorien wünschen. Zu einen die Monatsaufgabe, klar umrissen. Sicher gibt es dann vielleicht auch mal nur drei Kandidaten, die den Ruhm und die Ehre unter sich ausmachen. Das wäre aber fair.
Und dann gäbe es vielleicht noch eine Themengalerie, wo man die Vielfalt und Perfektion aller jemals hergestellter Arbeiten zu dem Thema begutachten und würdigen kann.
Das finde ich einen sehr gut durchdachten Vorschlag und würde mir wünschen, dass er auch umgesetzt würde.
Die Monatsaufgabe, wie oben schon geschrieben, als Thema für den kommenden Monat.
Die Themengalerie auch als eine Monatsgalerie, parallel zum gestellten Thema.

Beste Grüße
Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln. ;-)
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien.

RalfJaeger
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2022 - 09:40:38
Name: Ralf Jaeger
PLZ: 10115
Ort: Berlin
  ---

Re: Abgetrennt - Drechselaufgabe des Monats

Beitrag von RalfJaeger » 13.09.2022 - 10:24:44

Danke für eine akute Lösung im Moment!

HelgaG
Beiträge: 135
Registriert: 15.11.2019 - 10:55:08
Name: Helga Götz
PLZ: 55246
Ort: Mainz-Kostheim
  ---

Re: Abgetrennt - Drechselaufgabe des Monats

Beitrag von HelgaG » 19.09.2022 - 07:51:27

Moin moin
Mir gefällt der Beitrag vom SteffenM, ich sehe es genauso. Ich hatte auch einige Zeit gebraucht um zu Verstehen dass sich hinter der "Aufgabe" nur die Aufgabe passende Bilder zu suchen, verbirgt. Danach hab ich das Interesse an der Kategorie verloren. Schöne Bildersammlungen zu bestimmen Themen kann man viel besser bei Pinterest finden. Das ist eine gigantische Bilderdatenbank. Man gibt in der Suche z.b. " Drechseln Tiere "ein und liked ein paar Vorschläge die einem gefallen. Dann bekommt man mehr davon gezeigt. Man kann auch nach einzelnen Künstlern suchen. Die gefunden Bilder lassen sich schön in einer eigenen Ordnerstruktur ablegen und zack hat man eine super Ideendatenbank.
LG Helga
Stratos FU 230

Antworten

Zurück zu „Drechselaufgabe des Monats“