Nachbericht zum 22. Drechslerstammtisch Eifel

Ansprechpartner ist Mr. Wood (Lutz Brauneck)

Moderator: Mr. Wood

Antworten
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3577
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Nachbericht zum 22. Drechslerstammtisch Eifel

Beitrag von Mr. Wood » 21.07.2018 - 18:29:01

Hallo zusammen,

nach fast 2 Jahren Pause fand heute der 22. Drechslerstammtisch Eifel statt.
Es kamen 30 Drechsler und 1 Drechslerin (mit Nussecken)

„Hermann-Josef Straeten“ besser als Minidrechsler bekannt hat die Vorführung übernommen.

Hier ein Paar Bilder vom Vormittag:

Bild
Hermann hat alles genau erklärt
Bild
Dann wurde hochkonzentriert gearbeitet
Bild
Alle hörten sehr aufmerksam zu

Bild
Das Zuschauen macht hungrig, daher gab es wie immer eine Stärkung

Bild
Nach dem Essen erklärte und Hermann das Ovalwerk von Jan Hovens
Bild
und er drechselte 2 kleine ovale Spiegel- oder Bilderrahmen

Hier habe ich versucht die Fadenrechslerei nochmal ein zu fangen:
Bild
Bild
Bild

Und noch weitere Miniaturen von Hermann
Bild

Ich Liebe es wenn Hermann vorführt, dann ist es schnall wieder sauber :mrgreen:
Bild


So die Werkstatt ist geräumt, alles wieder verstaut.
Ich habe mich riesig gefreut das wieder so viele gekommen sind,
trotz der Urlaubszeit und der langen Pause.

Ich denke das wir jetzt wieder in kürzeren Abständen weiter geht.

Nochmals meinen betsen Dank an Hermann für seinen tollen Einsatz :maintor1: :klatsch:

Jetzt gibt es erst einmal einen roten :prost:
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Glasholz
Beiträge: 3628
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 21.07.2018 - 18:34:27

Hi Lutz,

schön das ihr Spaß hattet, aber musstes du das mit den NUSSECKEN auch noch hier reinschreiben? Vielleicht kommt diese Drechslerin auch mal zu einem Hessentreff? ;-)

Und du kannst dsa Wort Nussecken auch noch so klein schreiben - das rieche ich durch alle Bits und Byts bis hierher :-L

Nette Grüße an Hermann, an dich natürlich und an deine "Mädels". Die dürften nach all den Jahren wo ich nicht mehr bei euch war doch alle erwachsen sein?

KD

bemsc
Beiträge: 93
Registriert: 14.03.2012 - 22:48:19
Ort: AMEL
  ---

Beitrag von bemsc » 21.07.2018 - 19:54:11

Hallo,

Ich möchte als erstes mal Danke an den Lutz sagen das er uns wieder einen schönen Samstag ermöglicht hat. Nach so langer Zeit hat das mich richtig gefreut.
Auch DANKE an den Hermann-Joseph, obwohl dieser Maßstab nicht meiner werden wird ... :?oh aber faszinierend ist es doch ihm zuzuschauen ! :?oh :?oh

Gruss Manfred
:danke:

W.T
Beiträge: 164
Registriert: 30.01.2011 - 14:37:59
Ort: Hünningen
  ---

Beitrag von W.T » 21.07.2018 - 20:29:22

Hallo Lutz,

nach dieser langen Zeit hab ich mich sehr gefreut, euch beide sowie Hermann und all die langjährigen Stammtischkollegen wiederzusehen.
Hallo Hermann es war sehr informativ und beeindruckend dir bei deinen Vorführungen zuzuschauen.

So möchte mich hiermit für den gelungenen Tag bedanken. :-)

Wilfried

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3577
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wood » 22.07.2018 - 13:37:38

Hallo KD,

ich muss heute Reste essen :mrgreen:

Bild
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
drechselede
Beiträge: 592
Registriert: 23.04.2014 - 18:55:05
Ort: Königsau
  ---

Beitrag von drechselede » 23.07.2018 - 10:45:47

Guten Morgen Lutz,
Ich Esse auch Nußecken für. mein Leben gerne.
Sehr schöner Drechselsamstag habt ihr gehabt.

Grüße aus Königsau
Edgar
Eine alte Schreinerweisheit sagt:
Es gibt ein Strumpfhalter
auch ein Büstenhalter
aber kein Holzhalter.

Glasholz
Beiträge: 3628
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 23.07.2018 - 10:54:49

Lieber Lutz,

das nächste mal komme ich auch! Und es ist gut das du gut futterst, ich sage nur: 90 kg Eisen!

:mrgreen: KD

Benutzeravatar
Seckel
Beiträge: 53
Registriert: 21.07.2012 - 17:06:19
Ort: Meckenheim
  ---

Beitrag von Seckel » 23.07.2018 - 11:32:26

Hallo Lutz,
ich möchte mich nochmals für dasTreffen am Samstag bedanken. Faszinierend! Werde es aber nicht selber versuchen.
Oftmals sind es auch die kleinen Aha-Erlebnisse, die mehr bringen als alle Bücher. So waren die NT-Dresser und die Art der Nutzung der Schablone für die Rundstabfertigung etwas ganz Neues für mich.
Herzlichen Dank
Harald
Bitte sag deiner Frau ein herzliches Danke für die leckere Suppe und die liebe Bewirtung

DirkM
Beiträge: 143
Registriert: 30.01.2015 - 10:58:28
Name: Dirk Meier
PLZ: 50321
Ort: Brühl
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von DirkM » 23.07.2018 - 11:33:53

Hallo Lutz,

das sieht ja alles nach einem richtig gelungenem Treffen aus.
Leider musste ich ja arbeiten!

Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal klappt.

Gruß
Dirk
Stratos XL, Fu 230, Schultes Mini

Benutzeravatar
Eifelhorn41
Beiträge: 351
Registriert: 07.06.2012 - 10:13:35
Ort: Bad Münstereifel
  ---

Beitrag von Eifelhorn41 » 23.07.2018 - 11:35:31

Hallo Lutz, Hallo Drechselfreunde,
das war ein Superstammtischtag nach meinem Geschmack. Einfach toll, aber bei den Gastgebern kein Wunder.
Ein besonderer Dank gebührt natürlich Hermann dem Minidrechsler. Er hat seine Kunst rübergebracht, als währe alles ganz einfach. Dabei ist es sicher eher nicht so. Besonders die selbst ausgedachten, einfachen Hilfsmittel sind genial.
Nochmal ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten, jetzt kann ich entspannt meinen Sommerurlaub genießen und wünsche allen Drechslern eine schöne heiße Sommerzeit. :danke:
@ Lutz: Der Satz mit dem kürzeren Abstand hat mir besonders gut gefallen :klatsch:
Viele Grüße aus der schönen Eifel

Eifelhorn41, Willi

Benutzeravatar
eifelholzwurm
Beiträge: 314
Registriert: 13.10.2012 - 11:16:03
Name: Bernhard
PLZ: 54657
Ort: Gindorf
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von eifelholzwurm » 23.07.2018 - 11:48:52

Hallo zusammen,

auch von mir ein ganz dickes :danke: für den tollen Samstag
Gruß aus Bitburg
Bernhard

Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit,
Genialität hat ihre Grenzen.

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Eifel“