Kulis ma einfach

Moderator: Forenteam

Antworten
xeroxa
Beiträge: 281
Registriert: 04.12.2017 - 07:00:43
Ort: lottstetten
  ---

Kulis ma einfach

Beitrag von xeroxa » 11.02.2019 - 22:56:21

hallo zusammen

Kulis mit eingesteckter Mine.


mfg roger
Dateianhänge
IMG_20190211_161215.jpg
IMG_20190211_161207.jpg

torte26
Beiträge: 124
Registriert: 23.04.2017 - 19:37:47
Name: Dorit
PLZ: 99425
Ort: Weimar
  ---

Re: kulis ma einfach

Beitrag von torte26 » 11.02.2019 - 23:38:04

Hallo Roger,

Was für Hölzer hast du verwendet? Der helle ist Ahorn? Und der dunkle?

Gruß Dorit

PS: Mir scheint, dass die Minen etwas zu weit raus stehen. Versuch mal Einsteckminen mit so einem kleinen Kopf. Da ist der Übergang zum Holz nicht so abrupt.

xeroxa
Beiträge: 281
Registriert: 04.12.2017 - 07:00:43
Ort: lottstetten
  ---

Re: kulis ma einfach

Beitrag von xeroxa » 12.02.2019 - 06:42:44

guten morgen

das helle ist Pappel und das dunkle is Nussholz.

Das mit der mine stimmt, sprich ich muss nächstesmal paar mm tiefer bohren, und die minen, die ich nutze, kosten nahe zu nix aus der bucht.

ps. hab den nussholz kuli mit auf arbeit, schreibt sich super und fühlt sich xxxx mal bessser an als die plastikdinger:-) .
muss ihn gut bewachen, da jeder den haben will :-L

mfg

roger

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“