Kugelschreiber aus Bernstein

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3647
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Mr. Wood » 31.05.2014 - 06:54:59

Hallo zusammen,

Bernstein ist ein Material was mich fasziniert, teuer ist und nur schwierig in den Dimensionen
zu bekommen ist wie man es für Schreiber benötigt.
Daher bin ich auf eine Variante ausgewichen die sich Pressbernstein nennt.
Hier werden kleine Stücke und Staub unter Hitze miteinander zu Stangen verpresst.
Dies ist möglich da es sich bei Bernstein um ein fossiles Harz handelt.

Bausatz Taurus Titanium Gold / Black Titanium (Starbond)
Oberfläche bis 12000 geschliffen/poliert

Bild

Bild

Bild

Bin gespannt was ihr dazu sagt!
(sorry KD immer noch kein Holz)
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Ben
Picasso <br>...a touch of color
Beiträge: 2720
Registriert: 20.06.2005 - 21:46:46
Ort: Marpingen
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Ben » 31.05.2014 - 06:59:04

Schönes Teil... Lutz.

Die Schreibgeräte haben es dir wohl angetan?

..Ben :klatsch:
...ich halte es da mehr mit G.H.
Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele. Mit Verstand loben ist schwer, darum versuchen es so wenige.
(Anselm Feuerbach)

Benutzeravatar
drechselede
Beiträge: 607
Registriert: 23.04.2014 - 18:55:05
Name: Edgar Maier
PLZ: 55606
Ort: Königsau
  ---

Beitrag von drechselede » 31.05.2014 - 08:27:21

Guten Tag Lutz,
sehr schönes Teil,
Gute Arbeit und ein Wertvoller Gesamteindruck.

Gruß aus dem Hunsrück
Königsau im romantischen Kellenbachtal
Edgar
Eine alte Schreinerweisheit sagt:
Es gibt ein Strumpfhalter
auch ein Büstenhalter
aber kein Holzhalter.

KENT LAKE PENS & PENC
Beiträge: 670
Registriert: 01.01.2011 - 12:01:02
Ort: QUINTON, VA, USA
  ---

Beitrag von KENT LAKE PENS & PENC » 31.05.2014 - 08:34:51

Lutz,

you are the Man...

wo gibt es den Bernstein?

Gruss aus Virginia, USA

Norbert

Kent Lake Pens & Pencils
Es ist keine Schande etwas nicht zu wissen,
wohl aber nichts lernen zu wollen
(Sokrates)

Benutzeravatar
Badener
Beiträge: 521
Registriert: 21.02.2012 - 08:41:32
Name: Fritz Rauch
PLZ: 54516
Ort: Wittlich
  ---

Beitrag von Badener » 31.05.2014 - 12:23:04

Hallo Lutz,

ein superschönes Stück. Die Farben des Bernsteins passen wunderbar zu dem von dir ausgesuchten Bausatz und lassen das Ganze sehr edel erscheinen. :maintor1:

Gruß von der Mosel

Christel und Fritz
Wer den Kopf hängen läßt,
neigt zu weiteren Nackenschlägen.
Darum: Immer Kopf hoch !!!

equal
Beiträge: 271
Registriert: 04.02.2014 - 17:58:55
Ort: BW
  ---

Beitrag von equal » 31.05.2014 - 16:25:01

sehr sehr schön und edel .. hast du den bernstein selbst gepresst ?
Wenn ja, wie gehst du vor ?
Grüße

Benutzeravatar
Eifelhorn41
Beiträge: 352
Registriert: 07.06.2012 - 10:13:35
Ort: Bad Münstereifel
  ---

Beitrag von Eifelhorn41 » 31.05.2014 - 18:30:07

Hallo Lutz,

richtig vornehm Dein neuer Schreiberling. Den kannst Du an den Außenminister verkaufen, der die wichtigen Verträge unterschreibt.

Viele Grüße und schönes Wochenende

Eifelhorn41, Willi

Ps.: Sehen wir uns diese Woche????

Benutzeravatar
kruni
Der heylige Tiroler
Beiträge: 3224
Registriert: 28.01.2009 - 08:36:55
Ort: in osttirol
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von kruni » 31.05.2014 - 21:09:59

lutz

W A O :klatsch: :maintor1: sowas nenn ich edel :ausruf: :prost:

bei mir kribbelts schon wieder :pfeil: haben wollen ...... :heul :evel
gruß

daniel

Der heylige Tiroler mit der VB und der VL und der Geiger DHZ

Www.Tischlerei-wolsegger.at

Benutzeravatar
hoffiwood
Beiträge: 961
Registriert: 08.01.2008 - 08:09:56
Ort: Neu Wulmstorf
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von hoffiwood » 31.05.2014 - 22:08:50

Hallo Lutz,
toll verarbeitet. So kann Bernstein eben auch aussehen!

Viele Grüße
Jörg
Viele Grüße aus Neu Wulmstorf
www.hoffiwood.com
besuche mich auf
Instagram und tumblr

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3647
Registriert: 25.05.2007 - 07:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Mr. Wood » 01.06.2014 - 13:59:17

Danke für die positiven Rückmeldungen an alle!

@Norbert
Bernstein gibt es in den unterschiedlichsten Shops im Internet zu kaufen oder man kann ihn z.B. an der Ostsee selbst sammeln gehen, das ist sicher die günstigste und schönste Variante.

@ equal
Ich habe den Bernstein gekauft und nicht selbst gepresst!
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Klaus 2
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2011 - 17:05:19
Ort: Geilenkirchen
  ---

Beitrag von Klaus 2 » 02.06.2014 - 23:49:23

Hallo Lutz,

da kommst du mit einem Bausatz daher, mit dem ich bisher überhaupt nichts anfangen konnnte.

Respekt und Gratulation zu einem Schreiber aus Bernstein. Hat mich total überzeugt. :klatsch: :maintor1: :klatsch:

Gruß Klaus

Birnbam Draxla
Beiträge: 214
Registriert: 02.06.2014 - 06:17:48
Name: Hfomann Josef
PLZ: 85302
Ort: Gerolsbach
  ---

Beitrag von Birnbam Draxla » 03.06.2014 - 05:37:19

Das schaut ja toll aus.

Sowas möchte ich auch mal herstellen.

LG Sepp aus Oberbayern
Aetas nulla ad discendum sera

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 733
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Beitrag von Minidrechsler » 03.06.2014 - 12:14:43

Hallo Lutz,
Gerade aus dem Frankreich-Urlaub zurück sehe ich deinen wunderbaren Schreiber. :maintor1: :maintor1:
Ja Bernstein ist schon ein tolles Material, auch als Pressbernstein.
Meine kleinen Schalen und Vasen mache ich auch überwiegend aus Pressbernstein, da man bei Naturbernstein oft nicht die inneren Einschlüsse sieht.
Mein Lieferant : http://fossils.de/
Gruß Hermann

klaus-gerd
Beiträge: 1631
Registriert: 17.05.2006 - 12:57:24
PLZ: 31749
Ort: Auetal. Grenzweg 7
  ---

Beitrag von klaus-gerd » 03.06.2014 - 16:33:15

hallo Hermann,
soweit ich weiß,
hat dieser Lieferant hat aber keinen Pressbernstein.

Gruß
KG

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 733
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Beitrag von Minidrechsler » 03.06.2014 - 16:42:32

Hallo Klaus-Gerd,
Für mich hat er noch Pressbeinstangen, die ich nach Pfingsten bekomme.
Du kannst mich ja danach fragen?
Gruß Hermann

Benutzeravatar
Schreinerschorsch
Beiträge: 22
Registriert: 14.05.2019 - 08:11:31
Name: Georg Kraus
PLZ: 63110
Ort: Rodgau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Schreinerschorsch » 14.05.2019 - 09:13:13

Hallo.

Das ist eine Herausforderung mit Bernstein. Damit habe ich mich jetzt erst gedanklich beschäftigt.

Tolle Arbeit des Füllers, Respekt.

Meine Idee ist, Granulat im Acryl mit hinein zu mischen. Hat jemand Erfahrung damit?

Kann Bernstein-Granulat geschmolzen werden um es mit Acryl zu vermischen?
Grüße aus Rodgau
Georg

klaus-gerd
Beiträge: 1631
Registriert: 17.05.2006 - 12:57:24
PLZ: 31749
Ort: Auetal. Grenzweg 7
  ---

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von klaus-gerd » 14.05.2019 - 19:49:00

hallo Georg,
das sieht dann so aus:

file.jpg

Bausatz: Berliner Kugelschreiber
Deine Frage:
Kann Bernstein-Granulat geschmolzen werden um es mit Acryl zu vermischen?
Nein, dann hat Bernstein keine Struktur mehr
und ist als solches nicht mehr "erkennbar"

Gruß
KG

Benutzeravatar
Schreinerschorsch
Beiträge: 22
Registriert: 14.05.2019 - 08:11:31
Name: Georg Kraus
PLZ: 63110
Ort: Rodgau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Schreinerschorsch » 18.05.2019 - 19:18:56

Fantastisch, Klaus-Gerd.

Aber wie bekommt man das Material? Und kann es auch gedrechselt werden?
Toll wäre ein Bericht der Herstellung.
Grüße aus Rodgau
Georg

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 733
Registriert: 12.11.2008 - 06:55:51
Ort: Geldern
  ---

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Minidrechsler » 18.05.2019 - 20:54:51

Hallo Georg,
Ich antworte dir einmal. weil ich schon einiges an Bernstein gedrechselt habe.
Siehe auch
viewtopic.php?f=54&t=51960
Stangenbernstein aus gepresstem Bernstein gibts leider meiner Ansicht kaum noch.
Vielleicht hat Klaus-Gerd noch eine Quelle.
Ich verwende mittlerweile auch Acryl welches aussieht wie Bernstein, aber nicht so teuer ist.
http://www.janzen-pfeifen.de/frameset.html
Frag dort einmal nach. Du kannst auch von mir diese Stücke in 30cm Länge bekommen.

Gruß Hermann

klaus-gerd
Beiträge: 1631
Registriert: 17.05.2006 - 12:57:24
PLZ: 31749
Ort: Auetal. Grenzweg 7
  ---

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von klaus-gerd » 19.05.2019 - 10:05:50

lieber Hermann,
das Stangenmaterial von der verlinkten Firma,
ist für die Schreibgeräteherstellung nach meiner Erfahrung nicht sauber einsetzbar.

Das Problem ist die "Klarheit" des Materials.
Beim Drechseln bleibt als Wandungsstärke ca. 1 mm übrig.
Damit ist das sowieso schon durchsichtige Material leider so dünn,
dass es den Blick auf die eingeklebte Hülse freigibt.
Am schlimmsten sind aufgesteckte Kappen, wie beim Hamburger Kugelschreiber, Polaris etc.

Hat man zur Einklebung CA verwendet, sieht man die Hülse einschl. der Unregelmäßigkeiten des aufgebrachten Klebers.
Nimmt man einen dunklen Kleber welcher Sorte auch immer, verliert man das goldene Funkeln des Bernsteins.
Was man ja nicht will.

Bei dem angebotenen Bernstein im Link,
ist der "Gelbe" und der "Bernstein extra" am wenigsten einsetzbar.
Der Braune verzeiht eher, da er eine Durchsicht ein wenig verhindert wird.
(Das Problem der Durchsicht hat man übrigens auch bei den anderen angebotenen Acryl-Materialien,
sobald auch dort die Reststärke von 1 mm erreicht ist.)

Ich verwende diese Bernstein-Materialien gar nicht mehr, sondern nur noch den echten,
der in einer bestimmten Methode vorbehandelt werden muss.
Dieser echte Bernstein ist zugegeben teurer,
vor allem durch die erlebten vielen vergeblichen Versuche bis zum Ziel.
Aber nur damit habe ich nun meine Lösung.

Falls Du noch eine Idee hast das "Hülsenproblem" in den Griff zu bekommen,
bin ich dankbar für Ideen..
Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder.

Gruß zum Sonntag
KG

Reinhold-S
Beiträge: 1933
Registriert: 03.12.2008 - 15:00:09
Ort: Wißmannsdorf/Eifel
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Reinhold-S » 19.05.2019 - 10:23:09

Hallo Lutz,
du hast dich (mal wieder) selbst übertroffen und uns ein einmalig schönes Stück gezeigt. Ich bin begeistert.
Da könnte ich glatt zum Schreiberdrechsler werden...

Sonnige Grüße aus Spanien und "Gut Holz" oder besser "Gut Bernstein" und grüß mir die Eifel
Reinhold-S

Benutzeravatar
Schreinerschorsch
Beiträge: 22
Registriert: 14.05.2019 - 08:11:31
Name: Georg Kraus
PLZ: 63110
Ort: Rodgau
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber aus Bernstein

Beitrag von Schreinerschorsch » 20.05.2019 - 17:05:51

Also, ich werde mal das Material von Janzen ausprobieren. Habe ihn schon angeschrieben. Sieht ja toll aus.

Danke für den Tipp :danke:


http://www.janzen-pfeifen.de/frameset.html

farbe_gr_243.jpg
Grüße aus Rodgau
Georg

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“