Coming soon......

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Der Biesdorfer
Beiträge: 558
Registriert: 06.02.2012 - 19:55:24
Ort: Berlin
  ---

Re: Coming soon......

Beitrag von Der Biesdorfer » 10.09.2019 - 09:52:02

Hallo Andreas,

Dein Bausatz ist schlicht und edel aus. :-) Und es sieht aus als ob man den Füller einfach herstellen kann. :klatsch:
Soweit so gut.
Allerdings habe ich nicht die große Erfahrung bei Schreibgeräten. Mache lieber Dosen, Schalen, eben alles was nicht so klein ist.
Deshalb würde mich interessieren, welche Bohrer man braucht und ggf. welches andere Zubehör zur Herstellung.
Und das eigentliche Füllerteil, wo bekommt man das für welchen Preis? Nur 250 er Triple von Bock das sagt mir nicht all zu viel. Wenn ich danach google bekomme ich etliche verschiedene Unterteile eins Füllers gezeigt.
Wo kommt denn dann die Tinte rein? Gibt es da Patronen? Vielleicht gibt es auch andere Einbausätze?
Vielleicht gibt es ja dann sogar eine Bauanleitung? Das wäre super.

Ne ganze Menge Fragen vom Laien zu dem Thema.

Fröhliche Grüße
Der Biesdorfer.
Bei Krämern lernt man kaufen,
bei Säufern lernt man saufen,
bei Lahmen lernt man hinken,
bei Trinkern lernt man trinken und
das Drechseln beim Durchgedrehten.

Benutzeravatar
hplzwurm
Beiträge: 472
Registriert: 11.12.2005 - 15:35:01
Name: Martin Scheibner
PLZ: 42477
Ort: Radevormwald
  ---

Re: Coming soon......

Beitrag von hplzwurm » 10.09.2019 - 10:22:15

Hallo Biesdorfer,
schau doch mal in den aktuellen Newsletter rein, da steht etwas zu dem Bausatz bei WritingTurning...
liebe Grüsse aus Radevormwald

Martin Scheibner
(alias hplzwurm)

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“