Hallo Drechselfreunde, der aktuelle Newsletter ist online: Zum Newsletter 07-2022

Ich bin ein Berliner

Moderator: Forenteam

Antworten
wimkluck
Beiträge: 35
Registriert: 05.01.2010 - 22:26:32
Name: --
Ort: Gaanderen Niederlande
  ---

Ich bin ein Berliner

Beitrag von wimkluck » 14.06.2022 - 21:32:50

Bleistiftmodell Berlin aus einem Epoxid- und Wabenrohling.
In meinem ersten Beitrag erwähnte ich, dass ich Probleme hatte, das Epoxid auszubrechen. Bei diesem Stift war das nicht der Fall.
Während dieser Rohling zur gleichen Zeit wie der vorherige hergestellt wurde. Nur die Farbe war anders.
Könnte es sein, dass es nicht ausreicht, 24 Stunden zu warten, bevor Sie den Stift umdrehen, und dass ein paar Monate einen großen Unterschied machen können? Leider sind beim Schleifen zwei sehr kleine Stücke oben und unten verschwunden.

pen honeycomb wit -2.5mb kopie.jpg

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“