Stifte aus bog oak - Mooreiche

Moderator: Forenteam

Antworten
wimkluck
Beiträge: 70
Registriert: 05.01.2010 - 22:26:32
Name: --
Ort: Gaanderen Niederlande

Stifte aus bog oak - Mooreiche

Beitrag von wimkluck »

Hochzeitsgeschenk für meine Tochter. Vor der Unterzeichnung der Heiratsurkunde.

20230505_112618 - kopie-2.jpg
20230505_112618 - kopie-2.jpg (30.22 KiB) 2481 mal betrachtet

*edit by Raupenzwerg
*Beitrag bearbeitet von Holzpeter
Grissianer
Beiträge: 2656
Registriert: 14.02.2016 - 23:12:55
Name: Peer Anselm
PLZ: 39010
Ort: Tisens
Kontaktdaten:

Re: Stifte aus blogoak

Beitrag von Grissianer »

Hallo
Was ist blogoak?
Gruß
Anselm
Was ich mir nicht zutraue werde ich niemals lernen!!
wimkluck
Beiträge: 70
Registriert: 05.01.2010 - 22:26:32
Name: --
Ort: Gaanderen Niederlande

Re: Stifte aus blogoak

Beitrag von wimkluck »

Mooreiche aber meine deutse sprache ist nicht fliesend.
Benutzeravatar
Mucker0815
Beiträge: 70
Registriert: 18.11.2016 - 12:20:34
Name: Andreas Schütze
PLZ: 27711
Ort: Osterholz-Scharmbeck

Re: Stifte aus blogoak

Beitrag von Mucker0815 »

Hallo,
das sieht nach Rollerball aus.
Was ist das für ein Bausatz und wo bekommt man den her?

Gruß
Andreas
Mue
Beiträge: 1572
Registriert: 25.03.2016 - 19:11:24
Name: Manfred Müller
PLZ: 21423
Ort: Winsen/Luhe

Re: Stifte aus blogoak

Beitrag von Mue »

Moin

Sehr schöne Schreiber! Hast du vielleicht etwas schärfere Bilder von den Stiften?

Mooreiche würde ich eher mit "bog oak" oder "bog-oak" bezeichnen.
Vielleicht kann einer der Administratoren den irreführenden Titel ändern. Wir sind ja hier auch in einem Forum und keinem blog ;-)

Manfred

p.s. [mention]wimkluck[/mention] Dein Deutsch ist sehr gut, ich würde mich nicht trauen in einem niederländischen Forum zu schreiben ;-)



*Beitrag bearbeitet von Holzpeter
wimkluck
Beiträge: 70
Registriert: 05.01.2010 - 22:26:32
Name: --
Ort: Gaanderen Niederlande

Re: Stifte aus bog oak

Beitrag von wimkluck »

Es ist nicht mein erster Fehler mit diesem Wort. Es ist wahrscheinlich nicht richtig in meinem Kopf. Blog oak nein bog oak.
Die Bilder waren klar. Ich muss sie jedoch verkleinern, um sie in diesem Forum zu posten. Wenn ich weiß, wie viele Pixel maximal sein dürfen, setze ich sie wieder ein.
wimkluck
Beiträge: 70
Registriert: 05.01.2010 - 22:26:32
Name: --
Ort: Gaanderen Niederlande

Re: Stifte aus bog oak

Beitrag von wimkluck »

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“