Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Moderator: Forenteam

Atanatar
Beiträge: 125
Registriert: 10.12.2020 - 21:32:23
Name: Sebastian
PLZ: 66121
Ort: Saarbrücken
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von Atanatar » 12.02.2021 - 15:46:53

Hallo

Hast du ein Bild von einem Maiskolbenschreiberling?

Grüße Sebastian
Midi2

Benutzeravatar
Stefan11a
Beiträge: 233
Registriert: 06.08.2017 - 13:26:19
Ort: Ratingen
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von Stefan11a » 12.02.2021 - 16:18:17

Hallo
Leider nicht, sind verkauft.

LG
Stefan
Deine Meinung ist mir wichtig, aber ist sie Richtig.
Es gibt immer zwei Meinungen, meine und die falsche.

Benutzeravatar
Holzpeter
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 5142
Registriert: 29.06.2009 - 20:38:07
Name: Peter Schirmer
PLZ: 14558
Ort: Nuthetal
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von Holzpeter » 12.02.2021 - 17:17:25

Hallo Sebastian,

Maiskolbenschreiber findest Du über die Suchfunktion.
z.B. hier:
viewtopic.php?f=20&t=34372

Hölzerne Grüße
Peter :-)
„Wir haben diese Welt nicht von unseren Eltern geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen.“

Benutzeravatar
der einarmige Bandit
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2020 - 14:36:36
Name: Holger Balog
PLZ: 97900
Ort: Külsheim
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von der einarmige Bandit » 15.03.2021 - 14:12:48

Hallo,
ich habe mir jetzt den ersten Kulli gedrechselt. Er ist mir ganz gut gelungen,
aber ich hätte den Winkel des Kugelschreibers an der Spitze mehr berücksichtigen sollen.

Kulli (2).jpg

Kulli (1).jpg

Redhouse
Beiträge: 50
Registriert: 31.12.2017 - 00:13:56
Ort: Leutkirch
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von Redhouse » 15.03.2021 - 15:21:43

...und genau das ist meines Erachtens die Krux an den ganzen Bausatz-Schreiberlingen. Man steckt in einem derart engen Gestaltungskorsett, so dass bis auf die Materialauswahl im besten Fall immer ein uniformer Schreiber rauskommt. Wen das -wie mich- langweilt, kann sich auf Basis des Gessner-Bleistifts eine Konstruktion für Kugelschreiber überlegen;)

fisch
Beiträge: 18
Registriert: 12.12.2016 - 09:44:39
Name: Roman Bürkle
PLZ: 77933
Ort: Lahr
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von fisch » 15.03.2021 - 15:39:39

Servus miteinander,
schaut doch mal die Bausätze DNS an. Da könnte ihr von der Spitze bis zur Endkappe alles selber gestalten.
Gruß Roman

Benutzeravatar
der einarmige Bandit
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2020 - 14:36:36
Name: Holger Balog
PLZ: 97900
Ort: Külsheim
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von der einarmige Bandit » 19.03.2021 - 14:29:20

Da ich noch ein paar Kugelschreiberbausätze herumliegen habe, habe ich mir von dem Werbepartner Zuschnittholz Eibe-Penblanks geholt.

20210319_141511.jpg

20210319_141425.jpg

20210319_141338.jpg

Benutzeravatar
der einarmige Bandit
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2020 - 14:36:36
Name: Holger Balog
PLZ: 97900
Ort: Külsheim
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von der einarmige Bandit » 19.03.2021 - 14:36:54

Welchen Faden benutzt ihr, um die Ringe zu schwärzen?
Nylon & Wollfaden schmelzen gleich durch.

Benutzeravatar
drmariod
Beiträge: 1474
Registriert: 04.10.2018 - 19:38:11
Name: Mario Dejung
Ort: Dienheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von drmariod » 19.03.2021 - 14:40:16

der einarmige Bandit hat geschrieben:
19.03.2021 - 14:36:54
Welchen Faden benutzt ihr, um die Ringe zu schwärzen?
Ich hab ein 0.8mm Stahldraht... Kupfer aus nem alten Kabel geht mit Sicherheit auch gut!

Grüße
der Mario
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Benutzeravatar
der einarmige Bandit
Beiträge: 19
Registriert: 25.12.2020 - 14:36:36
Name: Holger Balog
PLZ: 97900
Ort: Külsheim
  ---

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von der einarmige Bandit » 19.03.2021 - 14:47:17

Danke

Benutzeravatar
chrilu
Beiträge: 1264
Registriert: 09.12.2011 - 17:23:50
Name: Christian
PLZ: 2542
Ort: Kottingbrunn
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von chrilu » 19.03.2021 - 16:45:09

Servus

Ich nehm alte Gitarrensaiten, das geht wunderbar und sie haben dann noch eine Aufgabe.
Liebe Grüße aus Österreich

Christian

____________________________________________________________________
https://cln.at
____________________________________________________________________

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 2839
Registriert: 06.08.2009 - 19:39:42
Name: Christian Rieger
PLZ: 85122
Ort: Hitzhofen, Hochstr. 7 a
  ---
Kontaktdaten:

Re: Kugelschreiber drechseln - einige Fragen

Beitrag von Schnecke » 19.03.2021 - 17:53:24

Hallo Holger,

hier findest du noch weiter Infos zum Thema Draht und brennen:

viewtopic.php?f=10&t=24480&hilit=brennen+draht

Schöne Grüße

Christian

Deine Stifte sehen von der Verarbeitung schon sehr gut aus - weiter so!

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“