Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 147
Registriert: 15.05.2005 - 10:19:26
Ort: Bad Nauheim
  ---

Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von Kai » 27.04.2021 - 09:36:41

Liebe Drechslerinnen und Drechsler,

Die Mechanik der "Berliner" von Gerhard Liebensteiner funktioniert leider nicht richtig, wenn die Hülse nur um einige Zehntel Millimeter zu viel gekürzt wurde. Dies kann beim Herstellen der Winkligkeit an den Enden schnell passieren, wenn man, wie ich, gestern nicht aufpasst. Zum Glück gibt es meist eine einfache Abhilfe:

- Bei Verdacht auf eine zu kurze Hülse drehe ich die Mechanik mit nach oben zeigendem Clip in den Rohling mit verklebter Hülse und winkligen Enden.
(Natürlich könnte man dies auch erst dann tun, wenn der Stift fertig gedrechselt ist, aber ich wollte es gleich wissen).


Berlin-1.jpg



- Nun setze ich die Mine ein und schraube ich Spitze ganz auf.
Funktioniert die Mechanik nicht, so drehe ich die Spitze wieder heraus, bis die Mechanik funktioniert.


Berlin-2.jpg



- Mit seiner Lehre messe ich den Spalt.


Berlin-3.jpg



- Die wieder herausgeschraubte Mechanik wird nun am Zapfen um diesen Betrag gekürzt. Die Mechanik sollte jetzt funktionieren und der Fehler nicht weiter auffallen. Alternativ kann auch die Mine gekürzt werden. In diesem Fall sollte man den Schreiber aber nicht aus der Hand geben, sonst erlebt der neue Besitzer nach dem Tausch der Mine eine böse Überraschung.


Berlin-4.jpg


Viele Grüße
Kai


*edit by Raupenzwerg
Kai, der Genussdrechsler

Drechseln ist eine lebenslange Reise.

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 4067
Registriert: 25.05.2007 - 08:11:04
Name: Lutz Brauneck
PLZ: 54597
Ort: Rommersheim
  ---
Kontaktdaten:

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von Mr. Wood » 27.04.2021 - 10:12:33

Moin Kai,

das ist eine Möglichkeit.
Eine weitere ist oben und unten z.B. schwarzes Furnier aufkleben.
Dann bist du wieder auf der Länge , hast einen schönen optischen Abshluß und veränderst nichts an der Technik. ;-)
Gruß aus der Eifel
Lutz

"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

eibchen
Beiträge: 795
Registriert: 01.11.2008 - 07:42:59
Ort: Stollberg
  ---

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von eibchen » 27.04.2021 - 11:53:43

Hallo Kai,
Mit dem Maß, etwa Vulkanviber rot oder andersfarbig, oben oder unten ankleben, dann testen und fertig machen.

Grüße aus dem Erzgebirge
Peter/eibchen

chris_11
Beiträge: 193
Registriert: 04.10.2020 - 16:49:59
Name: Christan_Kueck
PLZ: 59348
Ort: Luedinghausen
  ---

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von chris_11 » 27.04.2021 - 13:56:13

Oder man macht den Blank neu. Hab festgestellt, dass mit 6,3mm durchbohrte Hölzer mit M7x0,75 Gewinde am einfachsten zu machen sind. Bleibt vom Blank mehr Fleisch wie bei den eingeklebten Messingröhrchen.
Schneide den Blank etwas länger so auf 98mm+ und schleif dann auf 97mm runter. Funktioniert so zwischen 97 und 96,5mm gut.
Das grössere Problem ist, dass die Bohrung an beiden Seiten gut fluchten muß. Die Gewinde schneide ich mit dem Akkubohrer.

Benutzeravatar
Stefan11a
Beiträge: 233
Registriert: 06.08.2017 - 13:26:19
Ort: Ratingen
  ---

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von Stefan11a » 27.04.2021 - 15:48:16

Hallo
Optisch sieht es nicht schön aus.
Die Problemlösungen der Kollegen finde ich da besser.
Aber jeder wie er mag.
Liebe Grüße
Stefan
Deine Meinung ist mir wichtig, aber ist sie Richtig.
Es gibt immer zwei Meinungen, meine und die falsche.

Benutzeravatar
sundowner
Beiträge: 68
Registriert: 06.04.2012 - 12:19:34
Ort: Aichach
  ---

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von sundowner » 28.04.2021 - 21:59:45

Hallo Kai
Die Mechanik abfeilen oder abschleifen und drüber polieren, ist m.E. die beste beste Lösung. Das verwendtete Metall müsste V2A sein.
Sundowner
.................................................................................................................................
Das was du bist, zeigt sich an dem, was du tust
T.A. Edison

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2589
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von Bernd Schröder » 29.04.2021 - 11:15:30

Moin!
Das sind alles gute Lösungen für ein Problem, das an mir vorbei gegangen ist.

Hatte ich bisher Glück oder bin ich einfach gut?
Egal, auf jeden Fall weiß ich jetzt was zu tun ist im Falle...

Danke Euch!
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Hochburg
Beiträge: 1492
Registriert: 25.05.2008 - 19:35:52
Name: Roland Berger
PLZ: CH-4310
Ort: Rheinfelden
  ---
Kontaktdaten:

Re: Tipp: Kugelschreiber Berlin zu kurz, was nun?

Beitrag von Hochburg » 29.04.2021 - 16:22:42

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Tipps
ich schliesse mich da Bernd ganz nah an und bin nun bereit, wenn der Fall mal eintreffen würde...
Die Mechanik abfeilen oder abschleifen und drüber polieren, ist m.E. die beste beste Lösung
halte auch ich für die cleverste Lösung!

:danke:

lg
Roland
Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Roland

http://woodturningandmore.jimdo.com
Drechselkurse in Rheinfelden auf Drechselbänken von Vicmarc (VL100/VL300)

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“