Heimische Exoten

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2589
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Heimische Exoten

Beitrag von Bernd Schröder » 09.10.2021 - 15:59:16

Moin!
Ich hab mal wieder einige Schreiberlinge gemacht.
Alles Holz aus hiesigen Beständen.
Ist schon toll was es so alles gibt.

032D2F83-8260-446B-9DED-C3B02AABD56D.jpeg

D5096A39-F0DB-41F8-8E81-E2AA949F87B5.jpeg
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Benutzeravatar
Nord_holzwurm
Beiträge: 466
Registriert: 25.12.2011 - 23:29:03
Name: Thomas Kaprolat
PLZ: 27639
Ort: Wursternordseeküste
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Nord_holzwurm » 09.10.2021 - 16:24:40

Hallo Bernd, die Schreiberlinge hast Du wieder sehr schön hinbekommen. :klatsch: :klatsch:
Ich finde es immer wieder toll, wie Du so feine kleine Dinge auf der Großen Bank verwirklichst. :peace :peace :gold:

Gruß Thomas
Killinger KM 4000 SE
Midi 350 Fu
Killinger KM 2000 S

Drechselfreund1
Beiträge: 25
Registriert: 16.06.2018 - 22:02:11
Name: Hans
PLZ: 21683
Ort: Stade
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Drechselfreund1 » 09.10.2021 - 16:55:05

Hallo Bernd,
Ich finde das Holz Rätsel auch schön.
Im 2. Bild erkenne ich: Eiche, Ahorn, Nuss, Birke ? Nur das erste und das letzte Holz geben mir noch Rätsel auf.
Das erste ist, glaube ich, nicht Kirsche und das letzte? Keine Ahnung.

Ansonsten schön geworden.

Mit freundlichen ratendem Gruß
Hans

Benutzeravatar
hplzwurm
Beiträge: 788
Registriert: 11.12.2005 - 15:35:01
Name: Martin Scheibner
PLZ: 42477
Ort: Radevormwald
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von hplzwurm » 10.10.2021 - 11:55:09

Moin Bernd,

Mir gefällt, dass du auch „einfach nur“ das Holz in seiner Schönheit zur Geltung bringst, ohne zu viele formale Experimente zu machen.
liebe Grüsse aus Radevormwald

Martin Scheibner
(alias hplzwurm)

Opa der Bastler
Beiträge: 303
Registriert: 05.09.2009 - 07:16:13
Ort: Reichartshausen
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Opa der Bastler » 10.10.2021 - 22:58:40

Hallo Bernd,

also beim ersten Stift würde ich auf Eibe tippen.
Nr 11 Nuss
Nr 10 Ahorn


gruss OdB

Benutzeravatar
vepp
Beiträge: 57
Registriert: 24.11.2013 - 21:10:28
Ort: Bad Homburg
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von vepp » 10.10.2021 - 23:07:03

Hallo zusammen,
das Holz des letzten Stifts auf dem 2. Foto sieht mir sehr nach Perückenstrauch aus.

Viele Grüße
Volker

Benutzeravatar
Desert Cobra
Beiträge: 15
Registriert: 28.05.2021 - 06:48:54
Name: Thomas
PLZ: 85049
Ort: Ingolstadt
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Desert Cobra » 11.10.2021 - 01:05:47

Hallo

Der letzte Stift auf dem 2. Bild erinnert mich ein bisschen an Pflaume, aber sicher weiß ich es auch nicht :-)

Gruß Thomas

Cristal
Beiträge: 74
Registriert: 31.03.2019 - 14:39:03
Name: Ottmar Hornung
PLZ: 74743
Ort: Seckach
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Cristal » 11.10.2021 - 09:01:50

Hallo Bernd,

die Schreiber sehen einfach Klasse aus.
Welche Bausätze sind das?

Gruß Otti

Benutzeravatar
Bernd Schröder
Beiträge: 2589
Registriert: 27.09.2014 - 20:30:06
Name: Bernd Schröder
PLZ: 29640
Ort: Schneverdingen
  ---

Re: Heimische Exoten

Beitrag von Bernd Schröder » 12.10.2021 - 11:47:16

Moin!
Danke für die freundlichen Rückmeldungen und Likes!
Die Bausätze sind Standard...ZEN Dayacoom und Berlin Liebensteiner
Die Hölzer stammen alle aus der Region (welcher?)...
Eibe, Christusdorn, Rüster, Maulbeere, Schnurbaum, Berberitze und Robinie
Eiche Zwiesel, Eiche Bauernhausbohle, Wilder Wacholder aus der Heide, Walnuss, Faulbaum und Perückenstrauch.

Es muss also nicht immer Palisander und Co. sein.
Bei uns im Lande wachsen auch viele schöne Hölzer.
Mit besten Grüßen aus der Heide!
Bernd

Antworten

Zurück zu „Schreibgeräte“