1. Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Ansprechpartner ist Matthias R (Matthias Ruppe)

Moderator: Matthias R

Antworten
Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

1. Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 25.07.2018 - 18:33:57

Hallo Drechselfrauen und Drechselmänner,
am Samstag, dem 14.07.2018, trafen sich die Thüringer Drechsler
erstmalig bei Andreas in Saalfeld. Wie schon so oft fanden sich
auch die Drechselfreunde aus umliegenden Ländern ein.
Die Fotos stammen von Andreas, Uwe und mir. Und wieder ist es
mir schwergefallen, aus den vielen Fotos eine Auswahl zu treffen.

Gestern war ich mit dem Bericht beinahe fertig, als ich aus Versehen die "F5-Taste"
berührt habe. Danach war alles weg und ich wieder am Anfang....so wie heute.

Nach einem wertvollen Tip von Holzpeter werde ich den Bericht aufteilen.
Da ist bei einer Panne der Schaden nicht so groß. Rückmeldungen bitte
erst nach dem letzten Teil.

Die ist der erste Teil mit Bildern der Teilnehmer.

Die Gastgeber, Andreas und seine Frau
Bild

Andreas wartet gespannt auf das was kommen wird
Bild

Als Sabrina zu uns kam, stieg der Frauenanteil und der Altersdurchschnitt ging nach unten....
Bild

Der leckere Kuchen und kalte und warme Getränke führten uns zum Tisch.
Eine gute Gelegenheit, alle mal im Bild zu erfassen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Warten auf die Vorführung
Bild

Spass hatten wir auch, wie man sehen kann
Bild

Bilder der Abschiedsrunde. Plötzlich gab es Hausmusik. Die Frau von Andreas
an der Orgel und Andreas an der Trompete und mit Gesang. Leider gibt es von
dieser Aktion keine Bilder. Es war eine schöne Überraschung zum Abschied.
Bild

Bild

Zuschauer der Vorführung
Bild

Bild

Bild

Bild

Hartmut und Uwe
Bild

Horst
Bild

Frank der Thüringer....an diesem Tag Vorführer
Bild

Martin von vorn....
Bild

...und von hinten.
Bild

Pit und Uwe
Bild

Rudi ... unser Bayrischer Thüringer
Bild
------------------------------------------------------------------------------------------
Ende des ersten Teiles.
Es folgen Bilder der Vorführung im zweiten Teil.
-------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

2. Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 25.07.2018 - 19:42:02

Zweiter Teil als Fortsetzung vom ersten Teil

Bericht über die Vorführung von Frank mit dem Thema "Vase mit Schweineschwänzchen"


Ein Stamm Robinie
Bild

Rohling aus Essigbaum, innen fertig ausgehöhlt
Bild

Frank ist bereit
Bild

Eingespannt und rundgemacht....
Bild

Bild

Bild

Bild

Die Anspannung ist an der Stellung der Füße sichtbar...
Bild

Nun kam die von Andreas selbst angefertigte Lünette zum Einsatz
Bild

Der Boden wurde angepasst...
Bild

...und geschliffen
Bild

Umgedreht eingespannt....
Bild

...kann der Hals fertig bearbeitet werden...
Bild

...so wie hier
Bild

Endschliff.
Bild

Bis hierhin fertig
Bild

Das Schweineschwänzchen wird angezeichnet
Bild

Bild

Bild

An den Linien entlang wird gebohrt und gesägt.
Bild

Bild

Bild

Fertig. Es fehlt noch der Endschliff des Schwänzchens und die Einpassung des Bodens
Bild

Bild

Bild

Bild

Fertig bis auf den Boden.
Bild

Eine zweite Vase aus Robinie wird in Angriff genommen. Den Mitnehmer hat Frank selbst gebaut
Bild

Es kann beginnen
Bild

War dann auch so
Bild

Bild

Späne am Werkstück...
Bild

...und Späne am Boden. Wir hatten ein Versprechen einzulösen. In der Werkstatt von
Andreas soll es Späne geben. Am Beginn sah es am Boden anders aus. Bilder dazu später.
Bild

Grob vorgeformt
Bild

Gestaltung des Bodens, der später abgestochen wird und als Deckel wieder eingesetzt wird.
Bild

Anpassung mit Erklärung
Bild

Es geht weiter
Bild

Der Hals wird (d30?) ausgebohrt...
Bild

...bis hierhin.
Bild

Fertig.
Bild

12mm Bohrung bis in den großen Hohlkörper
Bild

Manuelle Nacharbeit
Bild

Wieder umgedreht, weil es unten weitergeht. Der Boden muss ab und der große
Körper muss ausgehöhlt werden.
Bild

Eingestochen.....
Bild

....und abgesägt.
Bild

Vorbohren spart Handarbeit
Bild

Ohne Handarbeit geht es dann doch nicht.
Bild

Dieses besondere Werkzeug...
Bild

...sieht man hier. Verdrehsicher, Modell "Frank"
Bild

Es gab dann leider einen "Durchblick" und das Projekt wurde beendet. War trotzdem interessant.
Bild

Und weil noch Zeit war, hat Frank den Boden der Vase aus Essigbaim fertig gemacht.
Bild

Bild

Bild

Bild

So wird der Boden später eingeklebt
Bild

Beinah fertiges Objekt. Noch ein wenig schleifen und ölen und wieder ist eine
Vase mit Schweineschwänzchen entstanden.
Bild

Danke Frank. Das war eine interessanter und lehrreiche Vorführung mit vielen
wichtigen Erklärungen zu Werkzeug, Spannmitteln und Holz.
------------------------------------------------------------------------------------------
Ende des zweiten Teiles. Es folgt ein letzter Teil über mitgebrachte Werke,
Werkstatt und Holzlager und dies und das.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

3. Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 25.07.2018 - 20:32:35

Dritter und letzter Teil des Berichtes.

Bilder von mitgebrachten und vorhandenen Werken

Dieser Wurzelgeist begrüßt jeden Besucher
Bild

Werke von Andreas
Bild

Dass auch geschnitzt wird, sieht man am "Ganzjahresdauerobst"
Bild

Bild

Das "Taufbecken" links im Bild ist eine Hausaufgabe vom Treffen in Oberweißbach.
Somit sind Rudi und ich entlastet. Kommt da noch was? Wenn Martin seinen Rundling
gefunden hat....
Bild

Bild

Bild

Bild

Drei von Andreas gefertigte Hüte. Schön und perfekt.
Bild

Bild

Bild


Rudi hat vor seiner Heimreise noch schnell drei Schalen aus dem Auto geholt.
Zirbe, Robinie, geräuchert und Zebrano.

Bild

Bild

-------------------------------------------------------------------------------------------

Bilder der Werkstatt und vom Holzlager

Wo Werkstatt dransteht.....
Bild

Bild

Bild

So sauber sah es nur zu Beginn aus.....später anders...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für das nächste Osterfest ist Andreas vorbereitet
Bild

Bild

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dies und das

Wir wurden freundlich begrüßt.....
Bild

...und geleitet
Bild

Wer noch keine Maschine hatte, hätte sich hier ausstatten können
Bild

Nach einem "Vorfall" hat Andreas seine Deckenleucht vergittert.......Gut so!
Bild

Uwe brachte ein Holzrätsel mit.
Bild

Das Holz kannte niemand
Bild

Es ist Hickory und blieb als Geschenk bei Andreas.
Bild

Nach einem "Doppelbruch" hat Andreas dieses "besondere Werkzeug" verklebt und zur
Abschreckung präsentiert.
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum guten Schluss danken wir Andreas und seiner Frau für die Gastfreundschaft und die Bewirtung
und das besondere Abschiedskonzert.

Besten Dank auch an unseren Frank für die spannende und lehrreiche Vorführung. Nun ist bekannt,
wie ein Schweineschwänzchen aus Holz entsteht.

Den Drechselfreunden danke ich für den Besuch des Treffens. Weil einige von uns sich
schon länger kennen, werden persönliche Kontakte gepflegt. Sehr erfreulich.

Freundliche Grüße aus der Mitte von Deutschland, dem Werratal und dem Hessenland

Der Karl

Benutzeravatar
Branch
Beiträge: 43
Registriert: 16.01.2017 - 10:25:06
Ort: Olbernhau
  ---

Beitrag von Branch » 25.07.2018 - 20:45:39

:danke: :klatsch:

Hallo an Alle Thüringer, Hallo Karl,

Vielen Dank für den Bericht - wie gewohnt, jedoch nicht selbstverständlich - ausführlich und klasse von Dir erstellt!
Es ist zu erkennen das ihr einen aufschlussreichen, Späne füllenden Nachmittag erleben durftet.
Danke auch an Frank für das bereitwillige zeigen der Herstellung seiner Korkenziehervasen ;-)


Prima weiter so....

Gruß aus dem Erzgebirge
-Lars-
Mein Freund der Baum-der größte Künstler ist die Natur!

Traktorist
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2015 - 18:53:13
Ort: Wiehl
  ---

Beitrag von Traktorist » 25.07.2018 - 21:20:10

N'Abend allerseits,
kann mich meinem Vorredner nur anschließen; toller Bericht und schöne Photos, die für sich sprechen. :klatsch: :danke:

Gruß aus dem Oberbergischen
Michael

Benutzeravatar
Matthias R
Beiträge: 533
Registriert: 20.11.2007 - 06:53:09
Ort: Saalfeld
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias R » 26.07.2018 - 15:44:20

Hallo Karl,
vielen Dank für den umfangreichen Bericht. So konnte ich auch sehen, was Ihr am Samstag in Saalfeld gemacht habt. Vielen Dank auch an Andreas mit Frau und Frank für die Durchführung.
Auch wenn ich weniger als 1km entfernt wohne, konnte ich leider nicht teilnehmen. Aber so habe ich von Eurem Treffen auch etwas mitbekommen. Ich hatte schon sehnsüchtig auf den Bericht gewartet.
Beste Grüße Matthias

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Molière)

Glasholz
Beiträge: 3662
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 26.07.2018 - 16:17:21

Ei Kall - du worst jo schoo widder unnerwägs!

Ich hab deinen schönen Bericht gelesen und auch dein Malheur erfahren. Deshalb schreibe ich die Texte in Word und füge dann per C+P die Texte ein. Die Bilder mach ich dann dazwischen, so muss man wenigstens im "Rumms"-Fall nicht noch mal alles tippen. Deine Berichte gefallen mit gut. In anderen sieht mal leider nur zu oft einige nette ältere Herren wie sie darumstehen und hier war alles perfekt, 1000-Dank für diese Fleißarbeit bei der Hitze.

Aber mal was anderes, ich hab so die Bilder angeschaut und war über eines schon drüber weg und da macht es "klick" und ich grinste und blätterte etwas zurück. Genau, das Bild mit dem Ganzjahresdauerobst hatte ein pikantes Detail, klasse Idee! Man sieht es nicht gleich auf den ersten Blick aber irgendwann fällt der Groschen. Danke für diese Super Idee, wer hatte die denn? :-L :klatsch: Ich hätte ja noch eine passende Idee dazu: Pflaumen!!

Nette Grüße von KD (nach Diktat verreist)



*Beitrag bearbeitet von Holzpeter

Jörg H
Beiträge: 29
Registriert: 12.03.2012 - 10:44:41
Ort: Oberweißbach
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Jörg H » 26.07.2018 - 17:07:57

Hallo Karl,
da ich zeitlich ver-oder be-hindert war konnte ich wenigstens auch einen Einblick in das süchtigmachende Drechslerhobby eines weiteren Stammtischmitgliedes erleben.

Das angesprochene Detail der Schnitzkunst ist mir aber auch gleich aufgefallen.Es gibt ja in der Drechslerszene sogar Drechsler ,die davon leben-ob gut oder schlecht entzieht sich meiner Kenntnis.

viele Drechslergrüße Jörg

leoanton
Beiträge: 322
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Beitrag von leoanton » 26.07.2018 - 18:22:45

Hallo Karl,
ich weiß nicht wie du es machst,großes Kino :klatsch:
Gruß Leo

Benutzeravatar
Der Thüringer
Beiträge: 482
Registriert: 20.12.2005 - 21:54:37
Name: Müller Frank
PLZ: 07381
Ort: Bodelwitz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Thüringer » 27.07.2018 - 08:34:32

Karl setzt neue Maßstäbe
Karl mit deinen 3 Berichten über 1 Treffen, da hast du die Latte aber ganz schön hochgelegt. ;-)
Du hast uns noch gar nicht von deiner chinesischen Abstammung erzählt, :no denn wer so viele Bilder macht muss doch aus China sein. :-L :-L
Zum Glück habe ich nicht in der Nase gebohrt. :motz:
Ach so mit der Anspannung, früher hat man das wo anders erkannt, nicht an den Füßen. :-L
Ich habe ja auch bei der Vorführung geschwitzt, und du bei Berichteschreiben. So gleicht es sich wieder aus. :-L :klatsch: :-L :klatsch:
Danke Frank :danke: :danke: :danke:
Grüsse aus Thüringen

Der Thüringer und ach so die Rechtschreibung....
www.holzwelt-bodelwitz.de

Benutzeravatar
Der Thüringer
Beiträge: 482
Registriert: 20.12.2005 - 21:54:37
Name: Müller Frank
PLZ: 07381
Ort: Bodelwitz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Thüringer » 27.07.2018 - 09:58:31

Dank natürlich auch an Andreas und seine Frau
Auch Andreas hat mit seiner Frau dieses Treffen hervorragend vorbereitet :klatsch: und uns aus herzlichste Art und Weise empfangen.
So eine schöne Werkstatt ist schon toll, :-) noch besser ist wenn man sie einsauen kann und dann einfach geht. :-L :-L
Danke nochmal an euch beide. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Frank :danke: :danke: :danke:
Grüsse aus Thüringen

Der Thüringer und ach so die Rechtschreibung....
www.holzwelt-bodelwitz.de

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 27.07.2018 - 19:42:39

Hallo Drechselfreunde,
Lars "Branch", Michael "Traktorist" und Jörg H,
danke für eure Kommentare zum Bericht.

Jörg hat recht....der Andreas ist mit ganzem Herzen bei der Sache.
Das sieht man an vielen Stellen bei ihm zu Hause.

Gruß aus dem Werratal

Der Karl

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 27.07.2018 - 19:48:20

Hallo Matthias,
schade, dass du dicht dran und doch nicht dabei gewesen bist.

Mittels Bericht kannst du als verhinderter Stammtischvater
sehen, ob alles ordentlich gemacht wurde.
Du hast durch deine Planung den Termin eingefädelt.
Dafür ein herzliches Dankeschön. Und du hast mit Andreas
zusammen die Killinger Maschine nach Saalfeld geholt.

Gruß aus dem Werratal

Der Karl

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 27.07.2018 - 19:55:55

Hallo Frank "Der Türinger",
von wegen Chinesische Abstammung. Es ist alles ganz anders.
Geboren bin ich im Hessenland in Eschwege.
Jedoch....meine Oma stammt aus Sömmerda in Thüringen.
Und dann gab es noch Hölzerköpfe in Mihla, wieder in Thüringen....

https://www.mihla.de/mihlaer-sage

Nun soltest du erkennen, dass du dich geirrt hast.

Gut dass du erkannt hast, dass man vorsichtig sein muss, wenn ich
mit meiner Knipsonette in der Nähe bin.

Eine ordentliche Vorführung hat einen ordentlichen Bericht verdient.
Dafür Danke.

Gruß aus dem Werratal

Der Karl ... Hessischer Thüringer

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 27.07.2018 - 20:14:00

Hallo KD "Glasholz",
das "besondere Bild" ist mir erst nach deinem Hinweis aufgefallen.
Zur Erinnerung folgen beide Bilder.....

Die schöne Seite...Ganzjahresdauerobst
Bild

Die andere Seite...wenn die Kinder im Bett sind
Bild

-----------------------------------------------------------------------------

Dein Hinweis auf das Verfahren bei der Erstellung eines Berichtes ist bei
viel Text anzuwenden. Da ist bei einer Panne alles schnell kopiert
und erneut eingefügt.
Anders ist das bei meinem Bericht, der beinahe ausschließlich aus Bildern besteht.
Da geht das nicht. Du wirst verstehen, was ich meine.
Ich füge zunächst die Fotos ein und gerniere den Text dann hinzu.
Mein Fenster sieht dann so aus...

Bild

Schade, dass man jedes Bild nur einzeln einfügen kann. Das ist die eigentliche
zeitaufwendige Arbeit. Die Fotos habe ich alle schon auf Maß verkleinert.
Wenn dabei bei einem beinahe fertigen Bericht was passiert,
war alles für die Katz, so wie bei diesem Bericht. Edit hilft auch nicht.
Weg ist weg.
Ich habe meinen Beitrag aufgeteilt, da ist dann der Schaden bei einer Panne nicht so groß.

Gruß von Reporter zu Berichterstatter

Der Karl

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 27.07.2018 - 21:43:33

Hallo Leo "leoanton",
danke für deinen Kommentar zum Bericht.

Du fragst, wie ich es mache....

Das ist kein Geheimnis:

Ich halte bei einem Treffen Augen und Ohren auf, stelle
neugierig Fragen und fotografiere alles, was mir vor
die Linse kommt und was der Gastgeber genehmigt.
Zu Hause verkleinere ich alle Fotos, sortiere nicht benötigte
und schlechte aus und richte Gruppen ein.
Der Text zu den Bildern formiert sich bei der Betrachtung der Bilder.
So gerüstet wird dann der Bericht im Forum erstellt.

Gruß aus dem Hessenlande

Der Karl

Türmer
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2017 - 07:17:42
Ort: Saalfeld
  ---

Liebe Drechselfreunde

Beitrag von Türmer » 27.07.2018 - 23:05:39

Vielen Dank das Ihr bei uns wart und das es Euch gefallen hat. Meine Frau und ich haben sich sehr darüber gefreut!
Besonderen Dank an Frank und an Karl für Ihre Mühen! Danke Uwe für das ausergewöhnliche Stück Hickory.
Euer Besuch hat uns viel Spaß gemacht. Vielleicht klappt‘s ja mal wieder?
Beste Grüße an alle.

leoanton
Beiträge: 322
Registriert: 25.01.2017 - 17:51:32
Name: Leo Rumpke
PLZ: 48496
Ort: Schale
  ---

Karl

Beitrag von leoanton » 28.07.2018 - 07:06:22

Guten Morgen,
ich danke Dir,weiter so Karl.
Es ist immer eine Freude deine berichte zu Lesen.
lg Leo

FranzHose
Beiträge: 639
Registriert: 22.08.2007 - 06:29:00
Ort: Frankreich
  ---

Re: Karl

Beitrag von FranzHose » 28.07.2018 - 12:37:02

leoanton hat geschrieben:,
ich danke Dir,weiter so Karl.
Es ist immer eine Freude deine berichte zu Lesen.
:maintor1:
Ja, absolument parfait. Merci à Karl pour tous ses reportages ultra complets. Et merci aux talentueux démonstrateurs.

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 29.07.2018 - 20:04:55

Hallo Pierre,
es freut mich, dass dir mein Bericht gefällt.
Da habe ich ja erreicht, was ich wollte. Einen
Bericht schreibe ich nicht für mich. Er ist u.a. ein
Dankeschön an alle, die ein Treffen ermöglicht haben.

Planung, Vorbereitung, Gestaltung und Nachbereitung
sind nicht so nebenbei zu erledigen.

Schöne Grüße in die Nachbarschaft

Der Karl

Benutzeravatar
Woodworker
Beiträge: 610
Registriert: 29.11.2007 - 19:44:52
Ort: Tangstedt
  ---

Dein Bericht

Beitrag von Woodworker » 29.07.2018 - 23:10:35

Hallo Karl,

Was für ein Schöner Bericht und was für ein Aufwand :klatsch: :klatsch: einfach super :klatsch: . Sag einmal die abgelichtete Werkstatt gehört dem "Thüringer" oder? Das ist ja mehr als Vorzeigewürdig, so müsste das mal bei mir aussehen :heul :-A, einfach WUNDERBAR!!!! Da steht alles an seinem Ort :maintor1: und man(n) muß nur loslegen, professional.
Beim Bericht vom Thüringer wird eine mitlaufende Lünette gezeigt, die sehr fein gearbeitet ist, kannst Du vielleicht sagen wer diese gebaut hat, gefällt mir extrem :?
Übrigens das verdreh sichere Tool zum Innenaushöhlem von Vasen ist vom Amerikaner John -Beshram und wird auch von mir eingesetzt, es verhindert das Einhaken im nicht sichtbaren Bereich=

Weiter so, lieber Karl

Grüße aus Hamburg
Gerhard
Holz ist wunderbar, man muss es nur in Form bringen!

Benutzeravatar
Der Thüringer
Beiträge: 482
Registriert: 20.12.2005 - 21:54:37
Name: Müller Frank
PLZ: 07381
Ort: Bodelwitz
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Der Thüringer » 30.07.2018 - 06:17:58

Hallo Woodworker
Gerhard das ist die Werkstatt von Andreas, einen relativ neuen Mitglied in unseren Stammtisch.
Er hat sie extra fein gemacht damit ich mich wie zuhause fühle, ;-) (er kennt meine Werkstatt nicht und weiß nicht das ich nur mit Kompass und Karte wieder herausfinde.) :heul
Aber man kann sich daran gewöhnen, saubere aufgeräumte Werkstatt zu nutzen und dann einfach zu verschwinden wenn es wieder ums aufräumen geht. :-L
Also wer da Interesse hat melden. Ich bekomme überall Späne hin. :-L :-L :-L

Frank
Grüsse aus Thüringen

Der Thüringer und ach so die Rechtschreibung....
www.holzwelt-bodelwitz.de

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3167
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht Thüringer Drechslertreffen 14.07.2018 bei Andreas

Beitrag von Hölzerkarl » 30.07.2018 - 20:03:05

Hallo Gerhard,
Frank hat schon Fragen beantwortet.....noch nicht alle.

Die Lünette hat Andreas "Türmer" selbst gebaut. Das Grundmaterial
ist MDF. Die Lünette ist feststehend.
Ich stimme dir zu, dass die Werkstatt von Andreas was
besonderes ist.
Strom, Wasser, Heizung und Absaugung sind vorhanden.
Wenn Andreas alles sauber gemacht hat, kann man eine
Operation am offenen Herzen durchführen.

Wie es bei Frank aussieht, kannst du hier sehen:

viewtopic.php?t=29454

viewtopic.php?t=49422


Freundliche Grüße aus dem Werratal

Der Karl

PS:

Du bist als auswärtig untergebrachter Hesse nicht allein in Hamburg,
denn mein jüngster Bruder wohnt in Bahrenfeld.
Immer wenn seine rote Wurst alle ist, kommt er ins Werratal.

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Thüringen“