Tag der offenen Tür bei Wiedemann - Römerberg, 9.-10.10.2015

Ansprechpartner für den Stammtisch ist Bernhard Schneider (Bernhard Schneider)

Moderator: Bernhard Schneider

Antworten
Bernhard Schneider
Beiträge: 143
Registriert: 10.10.2014 - 18:34:26
Ort: Mutterstadt
  ---

Tag der offenen Tür bei Wiedemann - Römerberg, 9.-10.10.2015

Beitrag von Bernhard Schneider » 29.09.2015 - 11:33:28

Hallo
Am 09.10/10.10.2015 laden zum Tag der offenen Tür Heinz und Marco Wiedemann interessierte Drechsler von nah und fern ein. :klatsch:

http://www.drechslertreff.net/onlinesho ... e2015.html
Zuletzt geändert von Bernhard Schneider am 29.09.2015 - 11:56:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Späne

Bernd

Benutzeravatar
Raupenzwerg
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 1993
Registriert: 08.10.2007 - 17:00:55
Name: --
Ort: München
  ---

Richtiger Termin!

Beitrag von Raupenzwerg » 29.09.2015 - 11:44:32

Hallo Bernhard und alle Interessierte,

laut Plakat finden Wiedemanns Drechslertage am
Freitag, 9. Oktober und Samstag, 10. Oktober 2015
von 10:00-17:00 Uhr
Breitenweg 19
67354 Römerberg statt.

Gruß Eva
Grüsse aus dem Schloßgarten
vom einzig wahren Raupenzwerg Eva

Bernhard Schneider
Beiträge: 143
Registriert: 10.10.2014 - 18:34:26
Ort: Mutterstadt
  ---

Beitrag von Bernhard Schneider » 29.09.2015 - 11:59:51

Hallo

Klar die Tage der offenen Tür bei Wiedemann finden natürlich vom 09.10-10.10 statt.
:danke: für die Berichtigung Eva
Viele Späne

Bernd

Benutzeravatar
Helle
Beiträge: 576
Registriert: 09.10.2010 - 11:27:16
Ort: Nähe Sinsheim / Elsenz
  ---

Beitrag von Helle » 09.10.2015 - 07:57:28

Hallo alle Kurpfälzer und Anreiner.

Ich denke mal, im Sinne von Heinz und Marco, und den vielen durchaus bekannten Vorführeren, möchte ich nochmal aktuell diesen Thread hervor holen. Ab Heute findet in Römerberg/Mechtersheim wieder die jährlichen offenen Tage bei den WIEDEMANN's statt.

Vielleicht sieht man sich ja morgen in der "Werkscht" ...

Grüße aus der Kurpfalz in die Kurpfalz, der Helle
Grüße aus der Kurpfalz bei Heidelberg, der Helle

... schleifst du noch oder drechselst du schon wieder ...


Don't feed the trolls ...
:no

Bitte keine PN's - Ich lese nur noch ab und zu mit - Vielen Dank für euer Verständnis.

tk
Beiträge: 48
Registriert: 03.12.2007 - 21:44:51
Name: Thomas Krämer
PLZ: 76596
Ort: Forbach
  ---

Beitrag von tk » 12.10.2015 - 20:13:47

Hallo,
gibt es denn diesmal keine Bilder und keine Berichte. Ich konnte leider nicht kommen, bin aber sehr interessiert, was an den beiden Tagen gelaufen ist. Würde mich über einige Zeilen freuen.
Grüsse
Thomas

tk
Beiträge: 48
Registriert: 03.12.2007 - 21:44:51
Name: Thomas Krämer
PLZ: 76596
Ort: Forbach
  ---

Beitrag von tk » 13.10.2015 - 20:54:16

500 Klicks und nicht eine Antwort? Was ist (war) los?
Grüsse
Thomas

Bernhard Schneider
Beiträge: 143
Registriert: 10.10.2014 - 18:34:26
Ort: Mutterstadt
  ---

Beitrag von Bernhard Schneider » 14.10.2015 - 09:59:03

Hallo

Dann fange ich einmal an. Ich war zwar dort,hatte aber keinen Foto dabei. Wie gesagt wurde auch das ganze Programm angeboten von verschiedenen Herstellern von Drechselbänken, Schleifsystemen und natürlich die Werkzeuge von Wiedemann. Ebenfalls waren die bekannten und in der Einladung stehenden Drechsler auch anwesend und standen mit Rat und Tat den zuschauenden Besucher zur Verfügung. Robert hatte wieder Zirbenholz aus dem Alpenraum mitgebracht, Franz hatte wieder Schalen auf der Bank, Ambros drechselte wieder Hüte,Familie Hutzelmann brachte auserlesene Hölzer mit, Rolf konnte die Fragen an Weihnachtskugeln den Zuschauern beantworten und Erik hatte es mit einer Eibeschale zu tun und es war eine Freude für mich Erik bei dieser arbeit zu bewundern. Manfred zeigte die unterschiedlichsten Werkzeuge und ließ auch unerfahrene Drechsler an die Haken und Ausdrehwerkzeuge. Es war ein kleines aber feines gelungenes Treffen wieder in Römerberg.
Bilder gibt es bestimmt,vielleicht stellt sie ja jemand hier rein.

ps. sollte ich jemand vergessen haben ist das keine Absicht, nur die Namen fallen mir nicht ein, denke da an den Franzosen im Keller und eventuell noch einige mehr.
Viele Späne

Bernd

Benutzeravatar
Helle
Beiträge: 576
Registriert: 09.10.2010 - 11:27:16
Ort: Nähe Sinsheim / Elsenz
  ---

Beitrag von Helle » 14.10.2015 - 15:48:12

Hallo Leute - ein "paar" Bilder habe ich für euch.
Sie sind auf die schnelle "aus der Hand geschossen" mit meiner "betagten CANON IXUS 950 - sie sollten eigendlich nur für mich zur Erinnerung sein ...


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Abschließend muß ich sagen, dass es beim Heinz und Marco so richtig familiär zu geht. Der Heinz zeigt einem bereitwillig alles, geht zur Hand, wo es sein muss ...

Franzi hat unheimlich gute Tipps gegeben, zum Eisenanschliff beim Schalendrechseln und vor allem auch zur Trocknung und Lagerung von Schalenrohlingen.
Robert Wagner hat auch kritisch sich zur Anwendung von Schleifpapier Stellung geäussert
und der "Elsässer" in der Kellerwerkscht vom Heinz zeigte Sachen vom Feinsten.

Ich hoffe, ihr seid einigermaßen mit meinen "Schnappschüssen" zufrieden, wenn nicht, ist mir auch egal .....


*edit by Raupenzwerg
Grüße aus der Kurpfalz bei Heidelberg, der Helle

... schleifst du noch oder drechselst du schon wieder ...


Don't feed the trolls ...
:no

Bitte keine PN's - Ich lese nur noch ab und zu mit - Vielen Dank für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2886
Registriert: 25.12.2005 - 18:08:50
Ort: Rheda-Wiedenbrück
  ---

Beitrag von Erick » 14.10.2015 - 18:09:19

Hallo Helle
Danke für Deinen Beitrag mit den Fotos, freue mich sehr darüber !
Gruß Erick
Holz und Deine Welt hat wieder ein Gesicht

tk
Beiträge: 48
Registriert: 03.12.2007 - 21:44:51
Name: Thomas Krämer
PLZ: 76596
Ort: Forbach
  ---

Beitrag von tk » 14.10.2015 - 21:27:36

Hallo,
der Anfang ist gemacht. Vielen Dank für die Bilder.
Grüsse
Thomas

Benutzeravatar
Helle
Beiträge: 576
Registriert: 09.10.2010 - 11:27:16
Ort: Nähe Sinsheim / Elsenz
  ---

Beitrag von Helle » 17.10.2015 - 09:04:37

So etwas Info habe ich noch ...

Der Elsässische Künstler heißt Henri Kuntz aus Oberhaslach bei Straßburg. Auf seiner Homepage kann man seine Werke in viel besserer Präsentation geniessen:

www.alsace-woodturning.fr

TIPP: Unbedingt anschauen !!!

Danke nochmal auch an die vielen direkten PN's --- das Forum geht schon seltsame Wege ...
Grüße aus der Kurpfalz bei Heidelberg, der Helle

... schleifst du noch oder drechselst du schon wieder ...


Don't feed the trolls ...
:no

Bitte keine PN's - Ich lese nur noch ab und zu mit - Vielen Dank für euer Verständnis.

Melenium
Beiträge: 93
Registriert: 18.10.2014 - 08:56:55
Ort: Bielefeld
  ---

Beitrag von Melenium » 19.10.2015 - 16:39:30

Ich ergänze mal den Beitrag um ein Paar bilder von mir:
Es war ein wunderbares Wocheneden!
Da ich ja so einige Bilder gemacht habe, hatt es einige zeit gebraucht die Schönsten bzw auch die Schönsten Momente auszuwählen.
Fangen wir einmal an mit Henry Kuntz bei der zitat: Geburt : zitat ende eines Neuen Fadens
Und wieder hatt sich gezeigt dass das Drechseln zusammenhält auch wenn es bei der Sprache Haperte haben wir uns gut unterhalten können
Bild


Ambros Ioda der Hutmacher.
Entspannt bei der arbeit und einfach locker aus dem Handgelenk.
Bei ihm siet es so Leicht aus.
Bild


Rolf Moos
Kugeln Kugeln überall Kugeln
Bild

Franz Keilhofer
Ein sehr sympatischer Junger Mann, auf jede Frage die Passende antwort Parat auch wenn es mal nicht ums Drechseln Ging.
Bild

Erick Mehl
Für mich ein Guter Freund und ein ausgezeichneter Drechsler!
Ich binn froh dass ich jemanden in meiner Nähe habe der so Drechseln kann wie er, mir immer weiterhilft und mich auch zum Treffen mitgenommen bzw da auch 3 Tagelang ausgehalten hatt.
Nochmals Vielen vielen dank dafür!
Bild

Abends sind wir dann allemann Lecker essen gegangen
Bild

Das Erstmal von mir zum Treffen und vorstellen der Drechsler die ich Drechseln sah.

Für mich ein sehr Schöner Moment:
Bild
Der *Meister* Lernt vom *Meister*
Beide Herren sehe Ich als Könner ihres Faches und umso schöner finde ich dass Beide dem anderen gebannt beim Drechseln zuschauen.

Das wars von mir und Ich wünsche allen noch Frohes Schaffen!
Wenn ich sage dass ich etwas mache, dann mache ich das auch.
Mann muss mich nicht alle halbe Jahr daran Erinnern

Melenium
Beiträge: 93
Registriert: 18.10.2014 - 08:56:55
Ort: Bielefeld
  ---

Beitrag von Melenium » 19.10.2015 - 16:46:44

Ganz Vergessen:
Hier einmal die Gastgeber Familie Wiedemann:
Bild

Und hier die Truppe des Letzten abends:
Bild

Gruss der Nico
Wenn ich sage dass ich etwas mache, dann mache ich das auch.
Mann muss mich nicht alle halbe Jahr daran Erinnern

Franzi
  ---

Beitrag von Franzi » 19.10.2015 - 17:57:51

Hallo Nico,

vielen Dank für die netten Worte und die Bilder!

Schöne Grüße Franz

Benutzeravatar
Helle
Beiträge: 576
Registriert: 09.10.2010 - 11:27:16
Ort: Nähe Sinsheim / Elsenz
  ---

Beitrag von Helle » 19.10.2015 - 20:09:13

Hallo Nico - das sind richtige tolle Aufnahmen - Respekt ...

Du konntest deinen "Heimvorteil" voll ausspielen und das ist gut so. Wenn man die Leute direkt kennt hat man einfach mehr Möglichkeiten. Das Bild mit Franzi und Erick gefällt mir so richtig - es zeigt so den Schalk, der in Franzi steckt und auch das Ungezwungene bei den Wiedemänner.

Es war wirklich ein schönes Treffen - ich hätte auch gerne mehr Zeit gehabt. Aber meine Kleine wollte halt auch beobachtet sein ...

Danke für deine Mühe des Einstellens - sogar mit Text - da hatte ich irgendwie gar keine Lust drauf ... ;-)
Übrigens: Die vorgestellte Fadendrechselei von Henri Kuntz steht jetzt bei Heinz im Wohnzimmer (habe ich belauscht :evel ).
Grüße aus der Kurpfalz bei Heidelberg, der Helle

... schleifst du noch oder drechselst du schon wieder ...


Don't feed the trolls ...
:no

Bitte keine PN's - Ich lese nur noch ab und zu mit - Vielen Dank für euer Verständnis.

Benutzeravatar
Klusen
Beiträge: 1005
Registriert: 05.09.2005 - 10:48:49
Ort: Hanau
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Klusen » 20.10.2015 - 08:10:59

Danke für die Fotos !
- ich war an dem Wochenende leider stark erkältet und konnte nur schniefend und hustend zu Hause herumvegiitieren .. und wollte Euch nicht anstecken ! ;-)
viele gruesse
Klaus
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele" (Picasso).

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Drechsler Club Pfalz“