Bericht vom 3.04.2019 Drechsler Club Pfalz

Ansprechpartner für den Stammtisch ist Bernhard Schneider (Bernhard Schneider)

Moderator: Bernhard Schneider

Antworten
Bernhard Schneider
Beiträge: 143
Registriert: 10.10.2014 - 18:34:26
Ort: Mutterstadt
  ---

Bericht vom 3.04.2019 Drechsler Club Pfalz

Beitrag von Bernhard Schneider » 10.04.2019 - 16:11:48

Hallo

Dieses Treffen lautete: Kälken,Räuchern,Bleichen und Beizen und so trafen sich wieder die Drechsler in der Werkstatt von Heinz und Marco Wiedemann.
Jörg hat uns das verschließen von Wurmstichigem Holz mittels Messing und Kupferpulver mit Sekundenkleber vorgestellt, sowie die Oberflächenbearbeitung mit einem Goldwachs das in das Holz eingerieben wird mit einer Vorbehandlung durch eine Messing oder Drahtbürste.
Marco hat uns das Bleichen erklärt, wobei die PSA ( Persönliche Schutzausrüstung) bei dieser Methode absolut Verwendung finden muss. Schutzbrille, Atemschutz,Gummihandschuhe und eine gute Durchlüftung des Raumes sollten sichergestellt sein , da wir mit Chemischen Produkten arbeiten.
Bei dem Vortrag von Heinz ging es in den Garten, hier erklärte er uns das Räuchern, was auch gleich am Geruch festzustellen war.
Zum Schluß stellte uns Stefan das Kälken vor, aber am meisten hat ihm das Schwärzen des Holzes selbst gefallen. Die Probestückchen aus Esche haben es ihm besonders angetan.
Es war ein sehr Lehrreicher Abend, der in geselliger Rund und mit neuen Ideen ausklang.
:danke: an die Vorführer
Dateianhänge
P1050673.JPG
Jörg erklärt uns die Verwendung der Goldpaste
P1050682.JPG
P1050685.JPG
P1050689.JPG
P1050690.JPG
P1050691.JPG
P1050692.JPG
Stefan beim schwärzen mit Feuer und Essigessenz
Viele Späne

Bernd

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Drechsler Club Pfalz“