Bericht vom 6. Drechseln im Wald am 25.08.2018

Ansprechpartner ist jockel (Joachim Mader)

Moderator: jockel

Antworten
Benutzeravatar
branco
Beiträge: 179
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Bericht vom 6. Drechseln im Wald am 25.08.2018

Beitrag von branco » 27.08.2018 - 09:22:08

Hallo Drechselgemeinde,

Bernd hat wieder eingeladen und viele sind gekommen.
So trafen sich ca. 50 Drechslerinnen und Drechsler im Wald.
Das Schöne daran ist, abgesehen von der herrlichen Lage und Ausstattung der Hütte, dass man ziemlich genau weiß, was einen erwartet, dass man aber andererseits viele Überraschungen, neue Einblicke und ganz viele Tipps und Tricks erfährt.
An dieser Stelle schon mal ganz großen Dank an Bernd, seine Frau und die weiteren Helferinnen und Helfer, die so gut für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt haben!
Mein Bildbericht beginnt am Samstag gegen 9Uhr. Vielleicht fügt ja noch jemand etwas über den Freitagabend hinzu, denn da waren ja auch schon etliche Gäste eingetroffen.
Die Liturgie beginnt mit dem Segen des Gastgebers:




Bild

Bild

In der Ausstellung der mitgebrachten Werke waren wieder einige ganz besondere Stücke zu sehen

Bild


Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Die Nacht war wohl doch ein bisschen kurz gewesen

Bild

Und gedrechselt wurde natürlich auch

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und gefachsimpelt

Bild

Bild

Guten Appetit!

Bild

Handlicher Laser zum Beschiften von kleinen Objekten:

Bild

Ein Fingerring entsteht:


Bild


Bild

Bild

Bild

Und kleine Döschen:


Bild


Bild

Auch mit dem Meißel kann man gefangene Ringe drechseln:

Bild

Bild

Reitstock mit selbst gebauter Präzisions-Messeinrichtung:

Bild

So entstehen dreieckig-runde Objekte:

Bild


Bild

Bild

Stephan erklärt die Einrichtung zum Gewindeschneiden:

Bild

Bild

Es gab auch wieder einiges zu kaufen:

Bild

Bild

Gute freunde . . .

Bild

Bild

Und am Schluss muss natürlich alles wieder schön eingeräumt

Bild

Und Abschied genommen werden



Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es hoffentlich wieder ein „DIW“ geben wird.
Mit runden Grüßen
Dieter
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Glasholz
Beiträge: 3669
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 27.08.2018 - 12:58:16

@ Dieter:

Danke das du angefangen hast, ich hoffe das Karl nun wach wird und weiter macht seine und Lidyas Bilder einzustellen. Ich war noch zu geschädigt vom Freitag und der Nacht - ich hab nicht mal die schwere Kamera aus dem Auto heben können :-L :klatsch:

@ alle:
Was sehr angenehm aufgefallen ist: Hier waren die Frauen nicht nur eingeladen, sie waren herzlich willkommen und man sieht das die Herren sich darum gerissen haben ihnen was beizubringen, egal ob das bereits gestandene Drechslerinnen waren oder Anfängen - sie mussten zusehen, zufassen und losdrechseln. Da gabs keine Gnade.

Und es waren nicht so viele Jungs wie Mädels, aber einige haben doch dem Bernd und der "Bernd-Crew" in und um die Küche geholfen, haben was mitgebracht. Danke für die Salate ohne Tomate, Nüsse und andere Allergene, geschmeckt haben die auch noch. Besonders der falsche Mozzarella-Tomatenmix - ich war begeistert.

Ein extra für Bernd: Du bist schon einer der absolut netten, verrückten und knuddeligsten Menschen die ich kenne, sich so eine Arbeit zu machen und das jedes Jahr wieder: Danke!

Ach ja - unser Herr Holzer, der der kaum mal schläft rief gestern an und meinte das er zu Hause voll und lange geratzt hat, woran das wohl lag lieber Wilhelm?

Und worüber ich noch jetzt dauernd kichern muss: So einer der im Gesicht aussieht wie sein Hund (jedenfalls früh am Morgen) hat sich vor mehrerer Drechsler gestellt und gefragt ob derjenige gerne Drechselt :-L Den Rest wie das Gespräch weiter geht kennen wir alle, und die Gesichter der Be-/Getroffenen waren köstlich. Merke: Es gibt nicht nur Anselms Humor, nein auch Ralphs Humor muss man lieben oder sich einen Strick kaufen! Schäm dich! :prost:

Auch immer noch ein bisschen Müde aber mit der Welt mal zufrieden grüßt: KD (Heute mal ohen Bilder!)

Benutzeravatar
osti75
Beiträge: 18
Registriert: 13.10.2015 - 07:53:06
Ort: Sülzetal
  ---

Beitrag von osti75 » 27.08.2018 - 13:16:16

Auch ich möchte das Treffen in den höchsten Tönen loben.

Für mich war es das erste Treffen dieser Art. Ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Es gab viel zu sehen und man konnte viele liebe nette Menschen persönlich kennenlernen.

Ich habe schonmal in meinen Kalender gesehen. Für das nächste mal ist doch tatsächlich noch Platz!!
:-L

Bernd uns seine Crew haben einen tollen Job gemacht! Dankeschön :klatsch:

Aber auch ein großes Dankeschön an alle anderen, die durch ihre Aktivitäten zum rundum gelungenen Treffen beitrugen. :klatsch: :klatsch:

Benutzeravatar
branco
Beiträge: 179
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Beitrag von branco » 27.08.2018 - 14:18:44

Zum vorletzten Satz in meinem Bericht:
Und Abschied genommen werden
fehlte aus Versehen noch das letzte Foto. Hier ist es:


Bild

@ osti75: Dein Lob ist ja schön, aber man sieht nicht so recht, von wem es kommt :-(
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Florian #FloBubu
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018 - 17:41:29
Ort: Alzenau
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian #FloBubu » 27.08.2018 - 18:41:24

Mein ersten Drechseltreffen überhaupt und ich bin auch jetzt noch total geflasht davon.
Alles hat gepasst.die Stimmung.die Leute.das Lernen und das man auf jede Frage eine Antwort bekommen hat.
Vielen lieben dank an Bernd.ohne dich hätte ich euch nicht kennengelernt.ich freue mich schon aufs nächste mal.

Achso.mein lieblingssatz von diesem Wochenende
Zitat vom Ralph:
Die Röhre ist auch ein Meisel.zweit Seiten und in der Mitte eine Kurve.

Danke für deine lehrreichen Tipps zum Thema Meisel :danke: ich werde dran bleiben.
Holz bleibt immer lebendig. Es wächst, arbeitet und altert - wie wir Menschen.

Benutzeravatar
Schbraisl
Quizmaster
Beiträge: 2024
Registriert: 17.09.2008 - 15:51:15
Ort: Kronau
  ---

Beitrag von Schbraisl » 27.08.2018 - 19:33:01

Der Uwe ohne Kapp , der Dieter mit :?oh
wenn ich das gewußt hätte
wäre ich doch vorbei gekommen
Euch beide hab ich schon so lange nicht mehr gesehen


Grüße Klaus
Eine Hand wäscht die andere
solange bis beide schmutzig sind

msteinacher
Beiträge: 153
Registriert: 27.03.2010 - 11:12:21
Ort: Klausen
  ---

Beitrag von msteinacher » 27.08.2018 - 20:11:06

Servus Dieter,
danke für den tollen Bericht, man sieht förmlich, dass Ihr Euch gut unterhalten habt.
Am meisten freut es mich aber, viele bekannte und mir mittlerweile sehr liebgewordene Gesichter wiedergesehen zu haben. Möchte (hoffentlich mit Deiner Zustimmung) Deinen Tread nutzen, um Wolfgang, Ralph, Hans, Uwe und natürlich meinen liebgewordene Zimmernachbarn KD (ohne den ich letztens nicht mehr so gut schlafe) herzlichst zu Grüssen
Martin

Benutzeravatar
Drechselopa
Beiträge: 528
Registriert: 18.12.2005 - 00:44:41
Ort: Allendorf/Lumda
  ---

Beitrag von Drechselopa » 27.08.2018 - 21:59:47

Ja Klaus,

da hast de was verpasst. Schön, dass du mich mit Kapp noch erkannt hast. Ich hoffe doch, dass wir uns bald mal wiedersehen.

Gruß an die Familie.

Dieter
Wer nicht handelt, wird behandelt

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1001
Registriert: 15.11.2013 - 12:45:24
Name: Ralph Holzer
PLZ: 63679
Ort: Schotten
  ---

schön war´s

Beitrag von Ralph » 28.08.2018 - 08:09:20

Hallo Bernd,

auch von Gustl und mir nochmal ein herzliches Danke für die rundum gelungene Veranstaltung!

@Flo: das Zitat geht so "eine Röhre ist auch nichts anderes als 2 Meißel und ne Kurve" und ist von Otto Armin ("Formenfiddler")

@oler Handwerker: wenn Du uns das nächste mal um 06:30h aufweckst, schuldest Du mir einen Topf Feuchtigkeitscreme

Bis nächstes Jahr!
:-)

Ralph (Exilbayer)

Bild

Benutzeravatar
chuede
Beiträge: 288
Registriert: 05.10.2015 - 12:13:17
Name: Carsten Hüde
Ort: Kronshagen
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von chuede » 28.08.2018 - 09:21:54

Moin !

Zuerst einmal vielen Dank an Bettina und Bernd. Danke für die Organisation und alles drum herum, ihr seid einsame Spitze.
Ich hab mich sauwohl gefühlt und sehr viele tolle Menschen persönlich kennengelernt.
Freut mich, daß ich das ich einigen das "dreieckig runde" mal zeigen konnte.
Ich bin auf jeden Fall nächstes Jahr wieder mit dabei und freue mich jetzt schon !


Carsten

Benutzeravatar
Eisbär
Beiträge: 1113
Registriert: 10.09.2012 - 09:59:40
Name: Hummel Josef
PLZ: 71543
Ort: Wüstenrot
  ---

Beitrag von Eisbär » 28.08.2018 - 19:30:52

Moin an alle Rauschenbergimwalddrechsler :peace ,

riesen Dank an Bernd, Bettina und die anderen oft unsichtbaren Schafferlen. Dank auch an alle die wieder wie jedes Jahr einen Haufen Zeugs angeschleppt haben und Dank an alle die uns wieder was gezeigt haben.

Viel Freude haben mir die Meiseltrainings gemacht (keiner wollte wissen ob konvex, kondav oder sonst wie angeschliffen war - hauptsache sauscharf :heul :heul :heul). Vielen Dank für´s Interesse an den Meisseln!

Ralph hat schon prophezeit: Nächstes Jahr wird es wieder was geben.

Bis nächstes Jahr auf dem Rauschenberg im Wald :prost:

Josef
Der Eisbär Bild

Bild

eliabuk
Beiträge: 17
Registriert: 02.03.2018 - 09:08:36
Ort: Hannover
  ---

Beitrag von eliabuk » 28.08.2018 - 21:36:22

Guten Abend zusammen,

ach ich bin immer noch begeistert.
Eine tolle Gemeinschaft sein Ihr. Einen großen Dank nochmal an Bernd und sein Team. Zum einem für die kurzfristige Einladung und zum anderen für Euren unermüdlichen Einsatz 💪👍👌
Desweiteren möchte ich mich ganz besonders bei Carsten bedanken, der mich ohne lange zu überlegen eingesammelt und auch wieder Heim gebracht hat.
Ein großes Lob an alle Vorführer die ihr Wissen mit uns geteilt habe.
Besonders geflasht bin ich immer noch vom Ole Handwerker, Danke Willi für Deine ausführlichen Aufklärungen und das Teilen Deiner Erfahrungen. Respekt !!!

Bild

"Darf ich vorstellen; die neue "Drechsler-Meister-Bank"

Bild

...und hier noch meine neue Errungenschaft😍

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und freue mich schon jetzt auf Drechseln im Wald 2019.

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3190
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Zusatz-Bericht vom 6. Drechseln im Wald am 25.08.2018

Beitrag von Hölzerkarl » 29.08.2018 - 19:38:38

Hallo Drechselfrrauen und Drechselmänner,
wir Stammtischreporter, Dieter "branco" und ich, haben uns abgesprochen.
Dieter hat vorgelegt ... ich fülle auf. Das ist einfacher für uns beide.
Wenn nur einer alle Fotos sortieren und auswählen muss, ist das
eine zeitaufwändige Arbeit. So verteilt sich die Last ... wie man so sagt.

Dem Bernd und seiner Mannschaft danke ich für die Vorbereitung,
Gestaltung und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Wir fahren gern
in den Wald und denken mit Freude an vergangene DIW's zurück.

Es folgen Bilder. Ich hoffe, dass sich jeder Teilnehmer auf mindestens einem
Bild wiederfindet. Wenn nicht ... Beschwerde einlegen. Es kamen über -10-
neue Drechsler in den Wald. Ich habe versucht, mir die Namen zu merken.
Klappt nur bei einigen. Die anderen mögen mir verzeihen und im nächsten Jahr
wiederkommen, dann klappt die Erkennung evtl. besser.


Fachgespräche am runden Tisch
Bild

Ralf stöbert auf dem Flohmarkt herum. Ob er was gefunden hat?
Bild

Ein seltenes Bild. Berit drechselt mit ruhiger Hand und die Zuschauer staunen.
Bild

Uwe war als Vertreter des Frauenbeauftragten als Berater tätig ... so wie hier.
Bild

Ein Bayer und ein Holsteiner verstehen sich gut. Hat jemand den Josef schon mal ohne
den Hut gesehen? Trägt er ihn auch beim Duschen?
Bild

Klaus und Marlene haben ihren Hund mitgebracht.
Bild

Die Hunde hatten es an dem Tag gut. Es gab viele Streicheleinheiten.
Bild

Sieht aus wie bei der Befehlsausgabe .... Rolf spricht und die Angetretenen hören zu.
Bild

Bernhard der "Allgäuer" hat den weiten Weg nicht gescheut und uns im Hessenland besucht.
Sonst ist die Teilnahme an einem Treffen einfacher, denn er wohnt in Lengenwang dicht bei Martin
Adomat.
Bild

KD ruht auf einem stabilen Anhänger. Zur Absicherung hat er eine Stütze untergestellt
(siehe Holz hinter seinem linken Fuß).
Bild

Carsten schruppt und hat aufmerksame Beobachter um sich.
Bild

Ohne Mampf kein Kampf ... Wie die Verpflegung so die Bewegung ... sagt man beim Militär.
Bild

Reporter Dieter "branco" im Gespräch mit Gert "Casimir"
Bild

Tischlermeister Georg "Georg1942" hat seine Brennstation mitgebracht und eingesetzt.
Eine interessante Einrichtung.
Bild

Und wieder ein runder Tisch. Stefan gab die Preisentwicklung bei seiner Firma bekant ...
... oder erzählte was anderes ....
Bild

Michel "Wolle Holz" in der Bildmitte hatte wieder ein volles Auto seltener Hölzer.
Eigentlich ist er im Ruhestand, sucht jedoch die Ruhe noch.
Bild

Unser Metaller Lothar "Holzmechanik" im Gespräch mit Drechselopa Dieter.
Es gibt kein Gewinde, das Lothar nicht kennt. Gedrechselt wird bei ihm nicht.
Bild

Henry hat sich unauffällig unters Volk gemischt.
Bild

Nico "nistl" im Gespräch mit Markus. Nico kenne ich seit 2011, als wir uns beim DFT im
Hessenpark trafen.
Bild

Ralph schärft eine Schruppröhre. Ein alltäglicher Vorgang bei ihm und anderen.
Bild

Über das was er zwischendur machte, habe ich gestaunt:
Zur Abkühlung tauchte er das Werkzeug in seinen Kaffee. Danach trank er weiter aus der Tasse.
"Mein lieber Herr Gesangverein" ...
Bild

Josef testete so ein neumodisches Werkzeug. Sein Urteil habe ich nicht gehört.....
Bild

Unruhe an der Holzbörse...
Bild

Als ich Josef so sitzen sah, dachte ich zunächst, dass er auf den Bus wartet.
Bild

Bernd im Gespräch mit Besuchern.
Bild

Diese beiden haben sich lange unterhalten. Mit Sicherheit nicht über Kochrezepte oder Kontostände...
Bild

Junge und ältere Drechsler tauschen sich aus. Gelegentlich können die Alten von den
Jungen auch was lernen.
Bild

Bernhard stärkt sich mit Kaffee
Bild

Karsten hält das Werkstück seiner Frau in die Höhe und machte einen verwegenen Vorschlag
zur weiteren Bearbeitung. Wie die Sache ausgegangen ist wurde nicht bekannt.
Bild

Diese besondere Mechanik hatte Lothar im Angebot. Mit Motor und Fräser.
Bild

Bild

Auch einzeln erhältlich. In der Zeitschrift Holzwerken Nr. 48 gibt es einen Beitrag.
Bild

So etwas kann man damit machen.
Bild

Ein typisches Bild...
Bild

...so auch hier
Bild

Selbstverständlich bin ich nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren.
Bio Schreiner Uwe hat in seinem Holzlager Platz gemacht und mir seltene
Sorten für meine Mustersammlung mitgebracht. Schade, dass Zierapfel seine
frische Farbe durch die Trocknung verliert. Wie auch immer ... vielen Dank lieber Uwe
Bild

Bitte vormerken:

Termin DIW 2019 im nächsten Jahr 09. + 10.08.2019

Wer zurückschauen möchte ... bitteschön ...
viewtopic.php?t=47544

Eine interessante Veranstaltung ging schnell zu Ende. Auf dem Heimweg sind hoffentlich einige
schlauer als auf dem Hinweg.

Freundliche Grüße aus dem Werratal

Der Karl

Glasholz
Beiträge: 3669
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 29.08.2018 - 19:55:43

KD ruht auf einem stabilen Anhänger. Zur Absicherung hat er eine Stütze untergestellt
(siehe Holz hinter seinem linken Fuß).
Darüber reden wir noch mein Freund. Die "Stütze" gehört nämlich zur Bordwand :motz: Das nächste mal gibt es wieder ein Duell der Knipsgeräte!

Und wenn Ralph seine Eisen in Kaffee tunkt bedeutet das erstmal das der Kaffee eh kalt ist und er zum anderen dringend Eisen braucht weil Eisen ist gut für die Blutbildung im Körper wie auch für die Sauerstoffversorgung! :mrgreen: Nur was für den Haarwuchs sucht er noch . . . :-L

Danke für die Bilder sagt: KD

Benutzeravatar
Bioschreiner
Tonnenplanscher
Beiträge: 3157
Registriert: 18.02.2007 - 13:41:21
Name: Gerd Uwe Eichert
PLZ: 35719
Ort: Lixfeld
  ---

Beitrag von Bioschreiner » 29.08.2018 - 20:47:39

Danke Frauens und Männers

Schöne Bilderse, echt aufschlussreich und schön anzuschauen.
Die Erinnerungen werden wieder wach und alles konnte man ja auch nicht mitkriegen.
Danke den Fotoreportern.

Die Organisation war wieder gut, wie gewohnt.
Danke den Gladenbachern.

Nächstes Jahr muss ich wohl mal was vernünftiges vorführen.
Bernds Wunsch bin ich nachgekommen und habe mal ein paar Rollbäumchen gemeißelt.
Man weiß ja nie wie schnell Weihnachten dieses Jahr kommt.

Grüsse vom Bioschreiner
uwe
Ich liebe das Holz - aber liebt es mich auch?

Laß mich - ich kann das ... oh - kaputt!!!

Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 495
Registriert: 17.02.2015 - 20:38:55
Name: Stefan
PLZ: 46325
Ort: Borken
  ---

Beitrag von Touchma » 30.08.2018 - 08:15:42

Danke für all die Bilder, es scheint eine gelungene Veranstaltung gewesen zu sein.
Muss mir fürs nächste Jahr schonmal ein Kreuz in den Kalender machen.

@ Hölzerkarl: auf Deinem drittletzten Bild meine ich ein Metallsägeblatt zu sehen, welches in ein Holzheft eingespannt ist. Was macht man damit ? :re: :??
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!

Glasholz
Beiträge: 3669
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 30.08.2018 - 11:23:29

@ Stefan: ist ein Abstecher. Angenehm schmal und stabil. Die alten Eisensägeblätter mit der Flex bearbeiten, vorne etwas anschleifen damit eine Spitze entsteht. Ab in ein Heft un s´is feddich.

Grüße: KD

Benutzeravatar
oler handwerker
Beiträge: 455
Registriert: 08.05.2013 - 17:50:27
Name: Wilhelm Feindt
Ort: gyhum-bockel
  ---

Beitrag von oler handwerker » 30.08.2018 - 12:19:34

hallo stefan,

diese säge habe ich mir angefertigt um alabaster sägen zu können.

sie funktioniert natürlich auch für holz, ähnlich wie eine puk- oder feinsäge.

beim abstechen mit dem abstecher trenne ich das holz nicht ganz ab.
ich lasse mir einen kleinen zapfen stehen, der dann mit dieser säge abgetrennt wird.

@ kd: nein, es ist doch kein abstecher, sondern wirklich eine säge mit einem hss-eisensägeblatt

hier die säge im aufbau:

Bild

Bild

Bild

Bild
liebe grüße von
oler handwerker
wilhelm feindt
---------------------
gott gab uns zeit, er sprach nicht von eile - nur wer sich selbst bewegt, kann auch etwas bewegen!
---------------------
februar 2013 gründer des weser-elbe-stammtisches (moderator)
stammtischmitglied weser-elbe, münchen

Glasholz
Beiträge: 3669
Registriert: 20.06.2008 - 17:23:20
Ort: Alsfeld
  ---

Beitrag von Glasholz » 30.08.2018 - 14:27:26

@ Wilhelm:

das ist auch eine gute Idee! Hier ein Foto von meinen Eisensägeblatt-Abstecher oben und dem wohl fast zum gleichen Zweck gedachten unten:
Bild
Ich gebe zu das du die schöneren Griffe machst!

Hauptsache es ist ab meint: KD

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3190
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Bericht vom 6. Drechseln im Wald am 25.08.2018

Beitrag von Hölzerkarl » 30.08.2018 - 18:51:16

Hallo Drechselfreunde,
besten Dank für die freundlichen Kommentare zu den Berichten von Dieter und mir.

Das ist der Lohn für uns Reporter.

@ KD:
Da sieht man mal wieder, was daraus wird, wenn ich etwas nur oberflächlich betrachte.
Was ich als zusätzliche Stütze erkannt haben wollte, gehört zur Bordwand.
Ich ärgere mich selbst über die vorschnelle Einstufung eines Balkens,
kann das jedoch nicht zeigen. Du darfst mir böse sein....nicht lange.
Ich gehe davon aus, dass du bis zu unserem nächsten Treffen alles wieder vergessen hast.
Ein Knipserduell ist jederzeit möglich.

Freundliche Grüße aus der Mitte von Deutschland

Der Karl

Florian #FloBubu
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2018 - 17:41:29
Ort: Alzenau
  ---
Kontaktdaten:

Beitrag von Florian #FloBubu » 30.08.2018 - 19:42:07

@Ralph hat ja fast gepasst ;-) habs nicht mehr richtig zusammenbekommen
Holz bleibt immer lebendig. Es wächst, arbeitet und altert - wie wir Menschen.

Benutzeravatar
Ralph42
Beiträge: 169
Registriert: 16.07.2010 - 00:33:17
Ort: Bremen
  ---

Beitrag von Ralph42 » 30.08.2018 - 20:44:42

Hallo,

schöne Berichte über eine schöne Veranstaltung :klatsch: Danke schön.

Bernd, vielen Dank für Deine Mühe. Es war wie die letzten Jahre wieder eine schöne Veranstaltung mit vielen netten Teilnehmern und interessanten Gesprächen. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr :-)

Viele Grüße,

Ralph
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

Bernd W.
Beiträge: 1737
Registriert: 20.06.2009 - 17:16:46
Ort: GLADENBACH
  ---

Beitrag von Bernd W. » 02.09.2018 - 19:17:54

Hallo liebe Walddrechsler,
erst einmal herzlichen Dank für die rege Teilnahme und die vielen schönen Beiträge im Forum.
Es war ein sehr schönes Wochenende mit euch, es wurde viel gelacht, gedrechselt und es fand ein reger Austausch statt.
Insgesamt waren 60 Personen angemeldet und diejenigen, die leider dann doch nicht teilnehmen konnten, wurden durch andere Spontanbesucher ersetzt, sodas wir dann doch die 60 Teilnehmermarke erreicht haben.
Der Freitagabend fiel zum Glück nicht ,ins Wasser‘ wie letztes Jahr und auch wenn wir diesmal aus brandschutztechnischen Gründen erneut kein Lagerfeuer machen durften, war es wie jedes Mal ein gemütliches Miteinander, diesesmal dann eben mit geliehenem Gasgrill und gemeinsamen Andrechseln, bis in die späten Abendstunden....
Ich möchte mich ganz herzlich bei Allen bedanken, die sich maschinell, manuell, literarisch, fotografisch, kulinarisch oder in welcher Form auch immer am Gelingen des diesjährigen DIW beteiligt haben.
Für nächstes Jahr haben wir auch schon einen Fixtermin und zwar am 09. + 10.08.2019.
Wir freuen uns jetzt schon auf das DIW 2019 und hoffen euch alle dort gesund, munter und vollmotiviert wieder zu sehen.
Liebe Grüsse Bettina und Bernd
Drechseln putzt den Alltagssenf von der Seele
Blaugussdrechsler

7. DIW
9 - 10 AUGUST 2019

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Rhein-Main“