Rhein-Main-Stammtisch am 16.02.2019

Ansprechpartner ist jockel (Joachim Mader)

Moderator: jockel

Antworten
Benutzeravatar
branco
Beiträge: 184
Registriert: 19.01.2014 - 08:05:50
Name: Dieter Weiß
PLZ: 35398
Ort: Gießen
  ---

Rhein-Main-Stammtisch am 16.02.2019

Beitrag von branco » 17.02.2019 - 15:17:03

Ein staubtrockenes Thema hatten wir heute auf der Tagesordnung

- Holzstaub die verkannte Gefahr
- Schutzmöglichkeiten, Staubmasken, Filtermasken, Helme
- Absaugmöglichkeiten und Optimierung

Bevor es richtig losging, traf man sich erst einmal um Ralphs Auto um einige Maschinenteile zu begutachten:
01.JPG
02.JPG
03.JPG
Heute treffen wir uns ausnahmsweise mal im Energie-Raum des Holz+Technik-Museums:
04.JPG
05.JPG


Stephan Richter hat einen Vortrag über die beiden ersten Themen ausgearbeitet. Ganz und gar nicht staubtrocken, versteht er es, die Teilnehmer aufzurütteln und die Gefahren drastisch darzustellen, die von der Allgegenwart von Stäuben beim Holzwerken ausgehen.
06.JPG
Dann geht er sehr ausführlich darauf ein, wie man sich mit geeigneten Masken schützen kann. Vom einfachsten Modell bis zur High-Tech-Version zeigt er eine ganze Reihe von Masken, die er alle in mehrstündigen Praxistests untersucht hat.
07.JPG
08.JPG


Von den in der Vorbereitung angeschriebenen Frmen wurde er teils sehr gut terils gar nicht unterstützt.
09.JPG

Hier seine Sammlung verschiedener Staubschutzmasken:
10.JPG

11.JPG

12.JPG



Im dritten Teil des Themas erläutert Jockel ausführlich die verschiedenen Möglichkeiten von Absauganlagen und geht ausführlich auf die Geometrie der dazu erforderlichen Rohrleitun gen ein, wobei er von der Verwendung von Spiralschläuchen abrät. Die Bildung von turbulenter Strömung ist hier ungleich größer als bei den glatten Innenwänden von Rohren. Damit ist eine starke Leistungsminderung der Anlage verbunden.

Natürlich kommt auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen nicht zu kurz
13.JPG
und zum Abschluss zeigen die Teilnehmer wie üblich noch einige ihrer Werke:
14.JPG
15.JPG
16.JPG
17.JPG
Der nächste Stammtisch wird am 23.03.2019 stattfinden
und den Termin für den übernächsten am 27.04.2019 sollte man sich besonders merken, denn da wird es einen ganz besonderen Vortrag geben.

Es lohnt sich, die Ankündigungen zu beachten.

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an die Vortragenden des heutigen Tages und an das Team vom Holz+Technik-Museum

Dieter
Du sollst deine Zeit gut einteilen, sonst wird sie dir enteilen.

Benutzeravatar
Manni_1
Beiträge: 57
Registriert: 04.11.2014 - 18:44:54
Ort: Laubach
  ---

Re: Rhein-Main-Stammtisch am 16.02.2019

Beitrag von Manni_1 » 18.02.2019 - 08:47:34

Danke Dieter für den professionellen Bericht!
Mir ist jetzt erst bei der Recherche zur geplanten Sammelbestellung der Staubfiltermasken aufgefallen, dass wir am Samstag DEN Spezialisten für das Thema hatten, lautet sein Forenname doch sawdust :sarc:
Danke an ihn und Jockel für die Aha-Effekte zu einem Thema, das leider oft vernachlässigt wird. :danke:

Gruß aus Laubach
Manni

p.s. Wg. der Sammelbestellung schick ich sawdust eine PN

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 3294
Registriert: 08.09.2010 - 18:43:07
Name: Karl Hölzerkopf
PLZ: 37276
Ort: Meinhard-Jestädt
  ---
Kontaktdaten:

Re: Rhein-Main-Stammtisch am 16.02.2019

Beitrag von Hölzerkarl » 18.02.2019 - 19:53:32

Hallo Dieter,
Blitz und Donner in rascher Folge .... und das auf die alten Tage.

Samstag Stammtisch .... am nächsten Tag der Bericht.

Besten Dank für die "Sonntagsarbeit". So kann ich sehen,
wer dabei war und was ich verpasst habe.

Gruß aus dem dir bekannten Werratal

Der Karl

sawdust
Beiträge: 194
Registriert: 03.11.2007 - 15:47:04
Name: Stephan Richter
Ort: Selters
  ---

Re: Rhein-Main-Stammtisch am 16.02.2019

Beitrag von sawdust » 19.02.2019 - 19:31:47

Hallo zusammen,

wie versprochen, kommt hier mein Vortrag über die Gefahren des Holzstaubes.

Aufgrund von Nachfragen habe ich mich dazu bereit erklährt, eine Sammelbestellung bei der Firma Sauter zu organisieren. Hierdurch winken uns Drechslern eventuell noch der ein oder andere Rabatt. Besonders bei dem Helm stehe ich in intensiven Verhandlungen ....
Also, wer sich noch berufen fühlt eine Bestellung aufzugeben, der möge dies bitte bis zum 24.02.2019 tun. Danach geb ich die Bestellung auf.

Grüße aus dem Taunus
Stephan,
der jetzt immer eine Maske trägt
Dateianhänge
Atemschutz in der Werkstatt.pdf
(1.98 MiB) 63-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Rhein-Main“