Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Ansprechpartner ist jockel (Joachim Mader)

Moderator: jockel

Antworten
Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 145
Registriert: 15.05.2005 - 10:19:26
Ort: Bad Nauheim
  ---

Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von Kai » 14.04.2021 - 17:15:36

Liebe Drechslerinnen und Drechsler,
unser letzter virtueller Rhein-Main Stammtisch, der schon seit langer Zeit sehr aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch aus anderen Regionen Deutschlands hat, befasste sich mit dem Thema "Spannen". Hierbei ging es schwerpunktmäßig um die Entwicklung und das Angebot kommerzieller (Schalen-) Spannfutter. Zudem wurden andere Spannmethoden und Eigenanfertigungen von Futtern und Futterzubehörteilen gezeigt. Hier sind einige Screenschots des Zoom-Treffs:

Ich begann mit der Begrüßung und gab einige Informationen zu traditionellen Spannmethoden. Zudem erläuterte ich die Entwicklung von Spannfuttern für Drechsler.


Bild-1.jpg

Bild-2.jpg

Bild-3.jpg

Bild-4.jpg



Matthias hatte eine Übersicht einiger kommerziell erhältlicher Futter zusammengestellt und informierte über die Kompatibilität verschiedener Systeme. Auch zeigte er weitere Spannmethoden.


Bild-5.jpg

Bild-6.jpg

Bild-7.jpg

Bild-8.jpg

Bild-9.jpg

Bild-10.jpg

Bild-11.jpg

Bild-12.jpg



Bernd berichtete vom Bau hölzerner Aufsatzbacken für sein Axminster Spannfutter. Im Beispiel entstanden Backen für Handschmeichler. Später sollten wir noch eine andere Spannmethode für derartige Werkstücke kennenlernen.


Bild-13.jpg

Bild-14.jpg

Bild-15.jpg

Bild-16.jpg



Eckie hatte viele Informationen zu Axminster Spannfuttern zusammengetragen, gab eine Übersicht über die erhältlichen Spannbacken und zeigte weitere Spannmöglichkeiten, die er gerne nutzt.


Bild-17.jpg

Bild-18.jpg

Bild-19.jpg

Bild-20.jpg



Es wurden immer wieder Zwischenfragen gestellt. Hier ging es um Ablaufsicherungen für Spannfutter, für die Matthias mal schnell ein Beispiel aus der Werkstatt geholt hatte.


Bild-21.jpg



Stefan schloss den offiziellen Teil des Abends mit einem Klebefutter für Handschmeichler ab.


Bild-22.jpg

Bild-23.jpg

Bild-24.jpg

Bild-25.jpg


In einem der Nebenräume (bei Zoom: Breakout Session), die nach dem offiziellen Teil zur Verfügung standen, wurde noch bis ca. 23:30 diskutiert - teilweise weniger ernsthaft und mit mehr Stammtischchrakter. Unser Exilbayer ging hierbei eine Wette ein, die Drechseln mit Politik verbindet. Die nächsten Bundestagswahlen werden spannend.



Nachwort:
Obwohl wir uns alle wieder nach realen Treffen und Kontakten sehen, muss man zugeben, dass Corona virtuelle Möglichkeiten zum Austausch vorangebracht hat. Eine Serien von Live-Online-Vorführungen (Webinaren), die von Record Power gesponsert werden, findet rasant steigenden weltweiten Zuspruch. Wärend des Webinars können die Teilnehmer miteinander chatten, Tipps geben und Fragen stellen. Hierbei entsteht ein Austausch in einer wachsenden internationalen Drechslergemeinde, die Kontinente überspannt (wäre da nicht die leidige Zeitverschiebung, die manchmal den Schlaf raubt).
Zudem werden im englischsprachigen Raum viele kostenpflichtige Online-Live-Demos für Einzelpersonen und Drechselclubs angeboten. Die Möglichkeit direkt nachfragen zu können geht weit über YouTube Videos hinaus.
Es bleibt spannend, wie wir diese neuen Möglichkeiten auch über Corona hinaus nutzen werden, um überregional in Kontakt zu bleiben und uns weiterzubilden. Hoffentlich gibt es diese Zeit ohne Corona bald und wir geben dem Virus keine Chance sich in unendlichen Mutationen weiter zu verbreiten.


Viele Grüße
Kai
Kai, der Genussdrechsler

Drechseln ist eine lebenslange Reise.

Buddeline
Beiträge: 201
Registriert: 11.05.2017 - 12:52:48
Name: Katharina Jähnke
PLZ: 22527
Ort: Hamburg
  ---

Re: Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von Buddeline » 15.04.2021 - 08:17:38

Hallo Kai!

Der Stammtisch letzte Woche war wieder sehr schön.
Habe noch das ein oder andere über Futter lernen können.
Freue mich schon auf die folgenden virtuellen Treffen.
Vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Der "Plausch" nach dem offiziellen Stammtisch war richtig schön, fast wie vor Corona nach dem Sport in der Kneipe. Nur das Heimweg kürzer ist und das Bier günstiger. :-)

Viele Grüße
Katharina

Benutzeravatar
Groeopaz
Beiträge: 163
Registriert: 30.10.2011 - 22:57:20
Name: --
Ort: Usingen
  ---

Re: Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von Groeopaz » 16.04.2021 - 01:52:02

Vielen Dank Kai (und Dieter)!

Auch bei diesem "Treffen" sind wir in Bereiche eingetaucht, von welchen mir bisher die Hintergründe fehlten. Also ehrlich, die fehlen mir immer noch, aber es ist doch sehr erhellend, überhaupt mal davon gehört zu haben. Ich danke auch den Referenten, die sich die Mühe machen, die Themen aufzuarbeiten und verständlich rüber zu bringen. :danke:

Runde Grüße
Bernd
In der Ruhe liegt die Kraft.

oktavian
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2016 - 12:36:50
Name: --
Ort: Büttelborn
  ---

Re: Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von oktavian » 16.04.2021 - 20:22:19

Hallo Kai und Dieter,

vielen Dank wieder einmal für den ausführlichen Bericht.
Ich hoffe ich schaffe es demnächst wieder einmal live mit dabei zu sein.

Gruß
Alexander

Benutzeravatar
C.W.
Beiträge: 1872
Registriert: 08.02.2009 - 20:03:56
Name: christine wenzhöfer
PLZ: 65597
Ort: Hünfelden
  ---
Kontaktdaten:

Re: Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von C.W. » 19.04.2021 - 06:14:48

:danke: :danke: :danke:
Macht weiter so

Liebe Grüße Christine aus Kirberg
lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/443295

bilder meiner Mutter

Benutzeravatar
Küppi
Beiträge: 123
Registriert: 21.03.2013 - 09:03:55
Name: Hans P. Küppersbusch
PLZ: 42781
Ort: Haan
  ---

Re: Bericht vom achten virtuellen Rhein-Main-Stammtisch am 07.04.2021

Beitrag von Küppi » 19.04.2021 - 12:02:08

Hallo Kai,
danke für die Mühe, die vielen Informationen in lesbarer Form übersichtlich zusammenzustellen.

Auch wenn ein Live-Treff natürlich seine unübersehbaren Stärken hat und das Miteinander befördert, so birgt ein virtueller Stammtisch ebenfalls seine Vorteile. Solche Informationen der einzelnen Referenten in dieser Dichte und Qualität und dann noch so gut zusammengefasst: Das macht Spaß!

Man kann das eine ja tun, ohne das andere zu lassen: Es ergänzt sich eben.

Viele Grüße
Hans

Antworten

Zurück zu „Berichte rund um den Stammtisch - Rhein-Main“